Weitere Entscheidung unten: OLG Karlsruhe, 26.01.2006

Rechtsprechung
   KG, 08.11.2005 - 7 U 45/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,4756
KG, 08.11.2005 - 7 U 45/05 (https://dejure.org/2005,4756)
KG, Entscheidung vom 08.11.2005 - 7 U 45/05 (https://dejure.org/2005,4756)
KG, Entscheidung vom 08. November 2005 - 7 U 45/05 (https://dejure.org/2005,4756)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,4756) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch des Auftraggebers gegenüber dem Architekten auf Vorlage eines Bestandverzeichnisses über den Schriftwechsel mit den am Bau beteiligten Firmen; Auskunftspflichten des Architekten; Vorzeitige Beendigung des Architektenvertrages; Durchsetzbarkeit der Ansprüche des ...

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Architektenvertrag; umfassende Auskunftspflicht gegenüber Bauherren

  • Judicialis

    BGB § 242; ; BGB § 666; ; BGB § 675

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 242 § 666 § 675
    Auskunftsanspruch des Auftraggebers gegenüber einem Architekten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Schriftwechsel zwischen Architekt und Firmen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (3)

  • baunetz.de (Entscheidungsbesprechung)

    Auskunftsanspruch des Bauherrn - Beweislast des Architekten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Architekt muss Bestandsverzeichnis über Schriftwechsel mit beteiligten Firmen führen! (IBR 2006, 510)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Architektenhonorar: Darlegungslast bei Überzahlung (IBR 2006, 1385)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZBau 2006, 582
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 18.08.2020 - 21 U 1036/20

    Werklohn ist "bei der Abnahme", nicht "nach der Übergabe" zu zahlen!

    Obgleich die Klägerin eine auf Herausgabe gerichtete einstweilige Verfügung begehrt und nicht bereits mit den eingeschränkten Erkenntnismitteln des einstweiligen Rechtsschutzes festgestellt werden kann, dass der Verfügungsanspruch einredefrei besteht, ist für ihr Anliegen dennoch ein Verfügungsgrund gegeben, weil jedenfalls im vorliegenden Einzelfall ihr Interesse an der Durchsetzung ihres Anspruchs bedeutsamer ist als das Interesse des Beklagten, diese Herausgabe weiter zu verweigern (in ähnlichen Fällen im Ergebnis ebenso OLG Karlsruhe, Beschluss vom 18. März 2019, 10 U 13/18; KG, Urteil vom 8. November 2005, 7 U 45/05; OLG Hamm BauR 2000, 295 sowie Kniffka/Koeble/Jurgeleit/Sacher, Kompendium des Baurechts, 5. Auflage, 2020, Teil 11, Rn. 230 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 26.01.2006 - 7 U 45/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,82199
OLG Karlsruhe, 26.01.2006 - 7 U 45/05 (https://dejure.org/2006,82199)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 26.01.2006 - 7 U 45/05 (https://dejure.org/2006,82199)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 26. Januar 2006 - 7 U 45/05 (https://dejure.org/2006,82199)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,82199) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht