Weitere Entscheidung unten: EGMR, 24.06.2004

Rechtsprechung
   EGMR, 05.10.2006 - 72881/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,29283
EGMR, 05.10.2006 - 72881/01 (https://dejure.org/2006,29283)
EGMR, Entscheidung vom 05.10.2006 - 72881/01 (https://dejure.org/2006,29283)
EGMR, Entscheidung vom 05. Januar 2006 - 72881/01 (https://dejure.org/2006,29283)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,29283) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (17)

  • EuGH, 18.06.2020 - C-78/18

    Die von Ungarn erlassenen Beschränkungen der Finanzierung von Organisationen der

    Sodann umfasst dieses Recht nicht nur die Befugnis, eine Vereinigung zu gründen oder aufzulösen (EGMR, 17. Februar 2004, Gorzelik u. a. gegen Polen, CE:ECHR:2004:0217JUD004415898, § 52, und EGMR, 8. Oktober 2009, Tebieti Mühafize Cemiyyeti und Israfilov gegen Aserbaidschan, CE:ECHR:2009:1008JUD003708303, § 54), sondern auch die Möglichkeit für diese Vereinigung, im Zeitraum dazwischen tätig zu werden, was unter anderem impliziert, dass sie ihre Tätigkeiten fortsetzen und ohne ungerechtfertigte staatliche Eingriffe arbeiten kann (EGMR, 5. Oktober 2006, Moskauer Zweig der Heilsarmee gegen Russland, CE:ECHR:2006:1005JUD007288101, §§ 73 und 74).

    Schließlich ergibt sich aus der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, dass Rechtsvorschriften, die die Tätigkeit oder die Arbeitsweise von Vereinigungen erheblich erschweren - sei es, dass die Anforderungen an ihre Eintragung verschärft werden (EGMR, 12. April 2011, Republikanische Partei Russlands gegen Russland, CE:ECHR:2011:0412JUD001297607, §§ 79 bis 81), dass ihre Möglichkeiten, Finanzmittel zu erhalten, beschränkt werden (EGMR, 7. Juni 2007, Parti Nationaliste Basque - Organisation Régionale d"Iparralde gegen Frankreich, CE:ECHR:2007:0607JUD007125101, §§ 37 und 38), dass sie Melde- und Offenlegungspflichten unterworfen werden, die geeignet sind, sie in ein negatives Licht zu setzen (EGMR, 2. August 2001, Grande Oriente d"Italia di Palazzo Giustiniani gegen Italien, CE:ECHR:2001:0802JUD003597297, §§ 13 und 15), oder dass sie der Gefahr von Sanktionen, insbesondere der Auflösung, ausgesetzt sind (EGMR, 5. Oktober 2006, Moskauer Zweig der Heilsarmee gegen Russland, CE:ECHR:2006:1005JUD007288101, § 73) -, zwar möglicherweise gerechtfertigt sein können, aber gleichwohl als Eingriffe in das Recht auf Vereinigungsfreiheit und damit als Einschränkungen dieses in Art. 12 der Charta verankerten Rechts einzustufen sind.

  • EGMR, 18.03.2010 - 13201/05

    Selbstbelastungsfreiheit (Voraussetzungen für belastende Schlüsse aus dem

    The question whether an applicant has actually been placed in an unfavourable position is not a matter for Article 34 of the Convention and the issue of damage becomes relevant only in the context of Article 41 (see, among many authorities, Moscow Branch of the Salvation Army v. Russia, no. 72881/01, § 65, ECHR 2006"XI, and Wassink v. the Netherlands, 27 September 1990, § 38, Series A no. 185"A).
  • EGMR, 31.07.2008 - 40825/98

    RELIGIONSGEMEINSCHAFT DER ZEUGEN JEHOVAS AND OTHERS v. AUSTRIA

    Wassink v. the Netherlands , judgment of 27 September 1990, Series A no. 185-A, § 38; see also The Moscow Branch of the Salvation Army v. Russia , no. 72881/01, § 64-65, ECHR 2006-...;.
  • EGMR, 10.06.2010 - 302/02

    JEHOVAH'S WITNESSES OF MOSCOW and OTHERS v. RUSSIA

    The Court found in both cases that "the Moscow authorities did not act in good faith and neglected their duty of neutrality and impartiality" (see Church of Scientology Moscow v. Russia, no. 18147/02, § 97, 5 April 2007, and Moscow Branch of the Salvation Army v. Russia, no. 72881/01, § 97, ECHR 2006-XI).
  • EGMR, 18.09.2007 - 52336/99

    St. Salvator (München)

    Der Gerichtshof stellt im vorliegenden Fall fest, dass im Gegensatz zu anderen von ihm gewürdigten Rechtssachen (siehe Serif ./. Griechenland , Nr. 38178/97, CEDH 1999-IX, o.a. Hassan und Tchaouch , o.a. Metropolitankirche von Bessarabien u.a. , Moskauer Zweig der Heilsarmee ./. Russland , Nr. 72881/01, CEDH 2006-..., und o.a. Sviato-Mykhaïlivska Parafiya ) 1 die strittige Entscheidung der deutschen Behörden und Gerichte weder die interne Organisation der Beschwerdeführerin noch ihre offizielle staatliche Anerkennung als Religionsgemeinschaft betraf.
  • EGMR, 27.02.2018 - 66490/09

    MOCKUTÄ- v. LITHUANIA

    The Court has also held that the State enjoys only a limited margin of appreciation and must advance convincing and compelling reasons to justify any interference with the freedom of individual conscience (see Moscow Branch of the Salvation Army v. Russia, no. 72881/01, § 76, ECHR 2006-XI; also see, mutatis mutandis, Bayatyan v. Armenia [GC], no. 23459/03, § 123, ECHR 2011).

    In Moscow Branch of the Salvation Army v. Russia (no. 72881/01, § 76, ECHR 2006-XI) the statement of the "limited" margin was made only in relation to the rule of freedom of association and in particular in the context of Article 11. That can be deduced from the references to Gorzelik and Others v. Poland ([GC], no. 44158/98, § 95, ECHR 2004-I), Sidiropoulos and Others v. Greece (10 July 1998, § 40, Reports of Judgments and Decisions 1998-IV) and Stankov and the United Macedonian Organisation Ilinden v. Bulgaria (nos. 29221/95 and 29225/95, § 84, ECHR 2001-IX) which were all Article 11 cases.

  • EGMR, 22.11.2007 - 64752/01

    VOSKUIL v. THE NETHERLANDS

    As the Court has held many times, the existence of a violation is conceivable even in the absence of prejudice or damage; the question whether an applicant has actually been placed in an unfavourable position is not a matter for Article 34 of the Convention and the issue of damage becomes relevant only in the context of Article 41 (see, among many other authorities, Marckx v. Belgium, 13 June 1979, Series A no. 31, p. 13, § 27; as a recent example, The Moscow Branch of the Salvation Army v. Russia, no. 72881/01, § 65, ECHR 2006-...).
  • EGMR, 13.10.2020 - 67685/14

    SOZAYEV AND OTHERS v. RUSSIA

    Having regard to this conclusion and in the light of the material submitted to it by the parties, the Court does not consider that the complaint under Article 14 calls for a separate examination (see Moscow Branch of the Salvation Army v. Russia, no. 72881/01, § 100, ECHR 2006-XI).
  • EGMR, 30.06.2011 - 8916/05

    ASSOCIATION LES TEMOINS DE JEHOVAH c. FRANCE

    De même, à propos de la décision de l'inscription au registre au nom du Trésor du domaine de l'Institut de prêtres français, la Commission avait déclaré recevable un grief tiré de l'article 9 consistant à soutenir que coupé de ses ressources vitales l'institut ne saurait assurer le service religieux ni la survie de l'église (Institut de prêtres français et autres c. Turquie, no 26308/95, décision de la Commission du 19 janvier 1998. Plus récemment, dans le cadre d'un examen de l'article 11 à la lumière de l'article 9, 1a Cour a considéré que le risque de voir ses avoirs bancaires gelés et ses biens saisis est préjudiciable au fonctionnement des activités religieuses de la Branche de l'Armée du Salut de Moscou (Branche de Moscou de l'Armée du salut c. Russie, no 72881/01, § 73, CEDH 2006-XI ; voir, également, mutatis mutandis, Kimlya et autres c. Russie, nos 76836/01 et 32782/03, § 85, ECHR 2009-... ).
  • EGMR, 08.10.2009 - 37083/03

    TEBIETI MUHAFIZE CEMIYYETI ET ISRAFILOV c. AZERBAIDJAN

    Il est tout naturel, lorsqu'une société civile fonctionne correctement, que les citoyens participent dans une large mesure au processus démocratique par le biais d'associations au sein desquelles ils peuvent se rassembler avec d'autres et poursuivre de concert des buts communs (Gorzelik et autres c. Pologne [GC], no 44158/98, 17 février 2004, § 92, Branche de Moscou de l'Armée du Salut c. Russie, no 72881/01, CEDH 2006-(...), § 61, et Jetchev c. Bulgarie, no 57045/00, 21 juin 2007, § 35).
  • EGMR, 12.04.2018 - 48044/10

    BEKTASHI COMMUNITY AND OTHERS v. "THE FORMER YUGOSLAV REPUBLIC OF MACEDONIA"

  • EGMR, 16.11.2017 - 3532/07

    ORTHODOX OHRID ARCHDIOCESE (GREEK-ORTHODOX OHRID ARCHIDIOESE OF THE PEC

  • EGMR, 19.07.2007 - 17864/04

    KRASNOV AND SKURATOV v. RUSSIA

  • EGMR, 26.07.2007 - 10519/03

    BARANKEVICH v. RUSSIA

  • EGMR - 56751/13 (anhängig)

    ÉGLISE ORTHODOXE VIEILLE-CALENDARISTE DE BULGARIE ET AUTRES c. BULGARIE

  • EGMR - 76620/14 (anhängig)

    ÉGLISE ORTHODOXE INDÉPENDANTE ET ZAHARIEV c. BULGARIE

  • EGMR, 02.10.2014 - 47191/06

    CHURCH OF SCIENTOLOGY OF ST PETERSBURG AND OTHERS v. RUSSIA

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EGMR, 24.06.2004 - 72881/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,35043
EGMR, 24.06.2004 - 72881/01 (https://dejure.org/2004,35043)
EGMR, Entscheidung vom 24.06.2004 - 72881/01 (https://dejure.org/2004,35043)
EGMR, Entscheidung vom 24. Juni 2004 - 72881/01 (https://dejure.org/2004,35043)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,35043) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht