Weitere Entscheidungen unten: EGMR, 14.09.2011 | EGMR, 03.05.2005

Rechtsprechung
   EGMR, 25.04.2006 - 77551/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,35723
EGMR, 25.04.2006 - 77551/01 (https://dejure.org/2006,35723)
EGMR, Entscheidung vom 25.04.2006 - 77551/01 (https://dejure.org/2006,35723)
EGMR, Entscheidung vom 25. April 2006 - 77551/01 (https://dejure.org/2006,35723)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,35723) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    DAMMANN c. SUISSE

    Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 10 Abs. 2, Art. 41 MRK
    Violation de l'art. 10 Préjudice moral - constat de violation suffisant Frais et dépens (procédure nationale) - demande rejetée Remboursement frais et dépens - procédure de la Convention (französisch)

Kurzfassungen/Presse (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • BGH, 28.10.2008 - VI ZR 307/07

    Bildberichterstattung über den Strafvollzug eines prominenten Gefängnisinsassen

    Diese bedeutsame Funktion der Presse kann auch berührt sein, wenn die Berichterstattung eine Verfehlung ohne engeren Bezug zum politischen Leben zum Gegenstand hat (vgl. BVerfG, NJW 2006, 2835, 2836; EGMR, Urteil vom 25. April 2006, Beschwerde Nr. 77551/01, Dammann gegen Schweiz § 54, Urteil vom 24. November 2005, Beschwerde Nr. 53886/00, Tourancheau und July gegen Frankreich § 66).
  • BVerfG, 13.06.2006 - 1 BvR 565/06

    Berichterstattung über die Straftat eines Prominenten

    Wie bereits in dem angegriffenen Revisionsurteil des Bundesgerichtshofs aufgezeigt worden ist, kann die nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte bedeutsame Funktion der Presse als "Wachhund der Öffentlichkeit" (vgl. EGMR vom 17. Dezember 2004, Beschwerde-Nr. 49017/99, Pedersen und Baadsgaard gegen Dänemark Rn. 71; EGMR vom 24. Februar 1997, Beschwerde-Nr. 19983/92, De Haes und Gijsels gegen Belgien, Rn. 37.) auch berührt sein, wenn die Berichterstattung eine Verfehlung ohne engeren Bezug zum politischen Leben zum Gegenstand hat (vgl. zuletzt EGMR vom 25. April 2006, Beschwerde-Nr. 77551/01, Dammann gegen Schweiz, Rn. 54; EGMR vom 24. November 2005, Beschwerde-Nr. 53886/00, Tourancheau und July gegen Frankreich, Rn. 66).
  • EGMR, 20.10.2015 - 11882/10

    PENTIKÄINEN c. FINLANDE

    While the phase prior to publication also falls within the scope of the Court's review under Article 10 of the Convention (see The Sunday Times v. the United Kingdom (no. 2), 26 November 1991, § 51, Series A no. 217), the present case does not concern a sanction imposed on the applicant for carrying out journalistic research or for obtaining information as such (see in contrast Dammann v. Switzerland, no. 77551/01, § 52, 25 April 2006, concerning the imposition of a fine on a journalist for obtaining information which was subject to official secrecy).

    The District Court's subsequent reasoning, distinguishing the applicant's case from Dammann v. Switzerland (no. 77551/01, 25 April 2006), is also summed up in a single sentence, in which it proclaimed that "the cited case is not similar to the case at hand".

  • EGMR, 31.07.2012 - 45835/05

    SHAPOVALOV v. UKRAINE

    The Court notes that the gathering of information is an essential preparatory step in journalism and is an inherent, protected part of press freedom (see Dammann v. Switzerland (no. 77551/01, § 52, 25 April 2006).
  • EGMR, 06.01.2015 - 70287/11

    WEBER v. GERMANY

    Der Gerichtshof hat festgestellt, dass die Informationsgewinnung ein wesentlicher Vorbereitungsschritt im Journalismus und ein fester und geschützter Bestandteil der Pressefreiheit ist (Dammann./. Schweiz, Individualbeschwerde Nr. 77551/01, Rdnr. 52, 25. April 2006).
  • EGMR, 14.02.2008 - 55525/00

    HADRI-VIONNET c. SUISSE

    In circumstances which are admittedly different from the circumstances of this case, the Court has had occasion to lay down the principle whereby it is the duty of the Contracting States to organise their services and train their agents in such a way that they can meet the requirements of the Convention (see, mutatis mutandis, Dammann v. Switzerland, no. 77551/01, § 55, 25 April 2006, concerning the disclosure of confidential information; or Scordino v. Italy (no. 1) [GC], no. 36813/97, § 183, ECHR 2006-V, and Bottazzi v. Italy [GC], no. 34884/97, § 22, ECHR 1999-V, concerning compliance with the reasonable time requirement).
  • EGMR, 30.07.2013 - 7539/06

    LOCHER ET AUTRES c. SUISSE

    La Cour observe que les requérants étaient représentés par un avocat devant les instances internes, mais rappelle néanmoins qu'elle a, dans des circonstances certes différentes de celles de l'espèce, posé le principe selon lequel il appartient aux Etats contractants d'organiser leurs services et de former leurs agents de manière à leur permettre de répondre aux exigences de la Convention (voir, mutatis mutandis, Stoll c. Suisse [GC], no 69698/01, § 142, CEDH 2007-V ; Dammann c. Suisse, no 77551/01, § 55, 25 avril 2006 ; Scordino c. Italie (no 1) [GC], no 36813/97, § 183, CEDH 2006-V ; Bottazzi c. Italie [GC], no 34884/97, § 22, CEDH 1999-V).
  • EGMR, 06.11.2008 - 49492/06

    CARLSON v. SWITZERLAND

    Par ailleurs, dans des circonstances certes différentes de celles du cas d'espèce, la Cour a posé le principe selon lequel il appartient aux Etats contractants d'organiser leurs services et de former leurs agents de manière à leur permettre de répondre aux exigences de la Convention (voir, mutatis mutandis, Hadri-Vionnet, précité, § 54-57, Dammann c. Suisse, no 77551/01, § 55, 25 avril 2006, Scordino c. Italie (no 1) [GC], précité, et Bottazzi c. Italie [GC], no 34884/97, § 22, CEDH 1999-V).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EGMR, 14.09.2011 - 27798/95, 77551/01, 31827/96, 35865/04, 55894/00, 43874/98, 55705/00, 39051/03, 55525/00, 61697/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,89796
EGMR, 14.09.2011 - 27798/95, 77551/01, 31827/96, 35865/04, 55894/00, 43874/98, 55705/00, 39051/03, 55525/00, 61697/00 (https://dejure.org/2011,89796)
EGMR, Entscheidung vom 14.09.2011 - 27798/95, 77551/01, 31827/96, 35865/04, 55894/00, 43874/98, 55705/00, 39051/03, 55525/00, 61697/00 (https://dejure.org/2011,89796)
EGMR, Entscheidung vom 14. September 2011 - 27798/95, 77551/01, 31827/96, 35865/04, 55894/00, 43874/98, 55705/00, 39051/03, 55525/00, 61697/00 (https://dejure.org/2011,89796)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,89796) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    AMANN ET 9 AUTRES AFFAIRES CONTRE LA SUISSE

    Informations fournies par le gouvernement concernant les mesures prises permettant d'éviter de nouvelles violations. Versement des sommes prévues dans l'arrêt (französisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    AMANN AND 9 OTHERS CASES AGAINST SWITZERLAND

    Information given by the government concerning measures taken to prevent new violations. Payment of the sums provided for in the judgment (englisch)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • EGMR, 09.10.2003 - 48321/99

    SLIVENKO v. LATVIA

    Selon la jurisprudence constante de la Cour, les mots «prévue par la loi» imposent que la mesure incriminée ait une base en droit interne et visent aussi la qualité de la loi en cause: ainsi, celle-ci doit être accessible au justiciable et prévisible (Amann c. Suisse [GC], no 27798/95, § 50, CEDH 2000-II).
  • EGMR, 10.05.2016 - 52089/09

    DERUNGS c. SUISSE

    Il précise qu'à la différence de l'affaire Fuchser c. Suisse (no 55894/00, 13 juillet 2006), aucune expertise psychiatrique n'a été établie.

    En principe, cependant, puisque la liberté de l'individu est en jeu, l'État doit faire en sorte que la procédure se déroule dans un minimum de temps (Fuchser c. Suisse, no 55894/00, § 43, 13 juillet 2006).

  • EGMR, 01.07.2008 - 42250/02

    CALMANOVICI c. ROUMANIE

    En revanche, le fait de recueillir systématiquement de telles données et de les mémoriser peut soulever des questions liées à la vie privée (voir, par exemple, les arrêts Rotaru c. Roumanie [GC], no 28341/95, §§ 43-44, CEDH 2000-V et Amann c. Suisse [GC] no 27798/95, §§ 65-67, CEDH 2000-II).
  • EGMR, 20.01.2015 - 4789/10

    GÖZÜM c. TURQUIE

    Considéré ainsi, la Cour observe que ce précédent démontre davantage la nature de l'insécurité juridique qui - comme le Gouvernement l'a d'ailleurs admis - régnait à l'époque des faits (paragraphe 28 ci-dessus), faute pour le droit turc d'avoir indiqué avec assez de clarté l'étendue et les modalités d'exercice du pouvoir discrétionnaire des juges dans le domaine des adoptions monoparentales (mutatis mutandis, Amann c. Suisse [GC], no 27798/95, § 62, CEDH 2000-II, et Stolder c. Italie, no 24418/03, § 33, 1er décembre 2009).
  • EGMR, 14.04.2009 - 34814/02

    DIDU c. ROUMANIE

    Il peut en aller ainsi même en l'absence de constat formel; il suffit d'une motivation donnant à penser que le juge considère l'intéressé comme coupable (voir, parmi beaucoup d'autres, Minelli, précité, § 37, et McHugo c. Suisse (déc.), no 55705/00, 12 mai 2005).
  • EGMR, 25.03.2004 - 55933/00

    IVANOV contre la LETTONIE

    La Cour rappelle que, selon la jurisprudence constante de la Cour, les mots «prévue par la loi» imposent que la mesure incriminée ait une base en droit interne et visent aussi la qualité de la loi en cause: ainsi, celle-ci doit être accessible au justiciable et prévisible quant à son contenu et à ses effets juridiques (voir Amann c. Suisse [GC], no 27798/95, § 50, CEDH 2000-II).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EGMR, 03.05.2005 - 77551/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,39158
EGMR, 03.05.2005 - 77551/01 (https://dejure.org/2005,39158)
EGMR, Entscheidung vom 03.05.2005 - 77551/01 (https://dejure.org/2005,39158)
EGMR, Entscheidung vom 03. Mai 2005 - 77551/01 (https://dejure.org/2005,39158)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,39158) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht