Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 05.09.2017 - 8 A 1125/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,40817
OVG Nordrhein-Westfalen, 05.09.2017 - 8 A 1125/14 (https://dejure.org/2017,40817)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05.09.2017 - 8 A 1125/14 (https://dejure.org/2017,40817)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05. September 2017 - 8 A 1125/14 (https://dejure.org/2017,40817)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,40817) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von vier Windenergieanlagen; Beeinträchtigung des Schutzzwecks des Landschaftsschutzgebietes durch Befreiung vom Bauverbot; Gebot der größtmöglichen Schonung des Außenbereichs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von vier Windenergieanlagen; Beeinträchtigung des Schutzzwecks des Landschaftsschutzgebietes durch Befreiung vom Bauverbot; Gebot der größtmöglichen Schonung des Außenbereichs

  • rechtsportal.de

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von vier Windenergieanlagen; Beeinträchtigung des Schutzzwecks des Landschaftsschutzgebietes durch Befreiung vom Bauverbot; Gebot der größtmöglichen Schonung des Außenbereichs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    BImSchG-Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von Windkraftanlagen

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.03.2021 - 8 A 1183/18

    Klage des NABU gegen Genehmigung für Windenergieanlage erfolglos

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, juris Rn. 107 f., sowie Beschlüsse vom 20. November 2017 - 8 A 2389/14 -, juris Rn. 5 f., vom 8. November 2017 - 8 A 2454/14 -, juris Rn. 6 f., und vom 27. Oktober 2017 - 8 A 2351/14 -, juris Rn. 28 f., jeweils m. w. N.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.04.2020 - 8 A 311/19

    Windkraft contra Landschaftsschutz: Teilflächennutzungsplan "Windenergie" der

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, juris Rn. 107, sowie Beschlüsse vom 20. November 2017 - 8 A 2389/14 -, juris Rn. 17, und vom 27. Oktober 2017 - 8 A 2351/14 -, juris Rn. 15 f., 28 f., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, juris Rn. 107, sowie Beschlüsse vom 27. November 2018 - 8 B 1170/17 -, juris Rn. 42 ff., vom 20. November 2017 - 8 A 2389/14 -, juris Rn. 17 ff., vom 8. November 2017 - 8 A 2454/14 -, juris Rn. 14 ff., vom 27. Oktober 2017 - 8 A 2351/14 -, juris Rn. 15 f., 28 f., und vom 9. Juni 2017 - 8 B 1264/16 -, juris Rn. 7 ff.

  • VG Aachen, 12.03.2021 - 6 L 417/20

    Blankenheim: Erweiterung des Windparks zwischen Rohr und Reetz vorerst gestoppt

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, juris, Rn. 45.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, juris, Rn. 53 ff.

    Der Schutzzweck eines Landschaftsschutzgebietes widerspricht einem Vorhaben nach der obergerichtlichen Rechtsprechung, vgl. hierzu insgesamt nur OVG NRW, Urteil vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, juris, Rn. 48 ff. m.w.N., regelmäßig jedoch nur dann im Sinne des § 35 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BauGB, wenn ein solcher Widerspruch nicht durch Ausnahmegenehmigung oder Befreiung wieder behoben werden kann.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 21. April 2020 - 8 A 311/19 -, juris, Rn. 54 und Urteil vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, juris, Rn. 107.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.10.2017 - 8 A 2351/14

    Erteilung eines immissionsschutzrechtlichen Vorbescheides zur Errichtung einer

    vgl. OVG Rh.-Pf., Beschluss vom 27. April 2017 - 8 B 10738/17 -, juris Rn. 8 f.; Nds. OVG, Beschluss vom 16. September 2016 - 12 LA 145/15 -, NuR 2016, 780 = juris Rn. 38; OVG NRW, Urteile vom 13. Dezember 2007 - 8 A 2810/04 -, juris Rn. 207, und vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, n. v. (Urteilsabdruck S. 35); Gatz, Windenergieanlagen in der Verwaltungs- und Gerichtspraxis, 2. Aufl. 2013, Rn. 303 ff.
  • VG Aachen, 01.12.2017 - 6 K 2371/15

    Immissionsschutzrecht; Windenergieanlagen; Wald; Umweltverband; Klagebefugnis;

    vgl.              OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 5. September 2017       - 8 A 1125/14 -, juris Rn. 96.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.11.2017 - 8 A 2454/14

    Beantragung eines Vorbescheids für die Errichtung und den Betrieb von

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 27. Oktober 2017 - 8 A 2351/14 -, demnächst in juris (Urteilsabdruck S. 8); Urteile vom 13. Dezember 2007 - 8 A 2810/04 -, juris Rn. 207, und vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, n. v. (Urteilsabdruck S. 35); OVG Rh.-Pf., Beschluss vom 27. April 2017 - 8 B 10738/17 -, juris Rn. 8 f.; Nds. OVG, Beschluss vom 16. September 2016 - 12 LA 145/15 -, NuR 2016, 780 = juris Rn. 38; Gatz, Windenergieanlagen in der Verwaltungs- und Gerichtspraxis, 2. Aufl. 2013, Rn. 303 ff.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 31.10.2019 - 8 A 3309/17

    Antrag auf Erteilung einer Baugenehmigung für Windenergieanlagen; Auswirkungen

    vgl. etwa OVG NRW, Streitwertbeschluss vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, zum Urteil vom gleichen Tag, insoweit nicht veröffentlicht.
  • VG Koblenz, 01.10.2020 - 4 K 961/19

    Immissionsschutzrecht

    Es muss vielmehr geboten sein, den Belangen des Gemeinwohls zur Durchsetzung zu verhelfen (vgl. OVG RP, Urteil vom 12. Mai 2020 - 8 A 11545/19.OVG -, esovgrp; Gellermann, in: Landmann/Rohmer, a.a.O., § 67 BNatSchG Rn. 11; OVG NRW, Urteil vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, BeckRS 2017, 148780).

    In derartigen Sonderfällen soll der generelle und damit zwangsläufig auch schematische Geltungsanspruch der Vorschrift zugunsten der Einzelfallgerechtigkeit durchbrochen werden können (vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. September 2017, a.a.O. und OVG RP, Urteil vom 12. Mai 2020, a.a.O. jeweils m.w.N.).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.11.2017 - 8 A 2389/14

    Erteilung eines immissionsschutzrechtlichen Vorbescheides zur Errichtung einer

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 27. Oktober 2017 - 8 A 2351/14 -, demnächst in juris (Urteilsabdruck S. 8); Urteile vom 13. Dezember 2007 - 8 A 2810/04 -, juris Rn. 207, und vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, n. v. (Urteilsabdruck S. 35); OVG Rh.-Pf., Beschluss vom 27. April 2017 - 8 B 10738/17 -, juris Rn. 8 f.; Nds. OVG, Beschluss vom 16. September 2016 - 12 LA 145/15 -, NuR 2016, 780 = juris Rn. 38; Gatz, Windenergieanlagen in der Verwaltungs- und Gerichtspraxis, 2. Aufl. 2013, Rn. 303 ff.
  • VG Gelsenkirchen, 09.04.2019 - 6 K 9097/16

    Befreiung; Bauverbot; Landschaftsplan

    OVG NRW, Beschlüsse vom 30. Januar 2017 - 8 A 1205/14 - und vom 6. März 2009 - 8 A 2064/08 - Urteile vom 19. Januar 2001 - 8 A 2049/99 - und vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, juris; Lütkes/Ewer, Kommentar zum BNatSchG, 2. Aufl. 2018, § 67 Rdn. 12.
  • VG Arnsberg, 28.04.2020 - 4 K 2842/19
  • VG Gelsenkirchen, 22.02.2021 - 8 L 1615/20

    Windenergieanlage

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht