Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 01.06.2015 - 8 A 1760/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,12015
OVG Nordrhein-Westfalen, 01.06.2015 - 8 A 1760/13 (https://dejure.org/2015,12015)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 01.06.2015 - 8 A 1760/13 (https://dejure.org/2015,12015)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 01. Juni 2015 - 8 A 1760/13 (https://dejure.org/2015,12015)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,12015) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BauGB § 35 Abs. 1 Nr. 1; BauO NRW § 4 Abs. 2
    Immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zum Halten und zur Aufzucht von Mastgeflügel mit 84.500 Mastgeflügelplätzen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zum Halten und zur Aufzucht von Mastgeflügel mit 84.500 Mastgeflügelplätzen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Jahresgeruchsstunden

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Urteil zur Zumutbarkeit von landwirtschaftlichen Gerüchen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Geruchsbelästigung durch Hühnermast - 15 bis 25 Prozent Gestank sind zumutbar

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Grundsatzurteile zur Zumutbarkeit von landwirtschaftlichen Gerüchen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Heranziehung der Geruchsimmissions-Richtlinie bei Bewertung der Erheblichkeit von Geruchsbelastungen

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Landwirte klagen gegen Mastbetriebe - In einem "von Geflügelmastanlagen geprägten Gebiet" ist Gestank zumutbar

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Grundsatzurteile zur Zumutbarkeit von landwirtschaftlichen Gerüchen

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Geruchsbelästigung durch Tierhaltungsanlagen

  • kommunen-in-nrw.de (Kurzinformation)

    Zumutbarkeit landwirtschaftlicher Gerüche

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2015, 928
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (22)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.05.2016 - 2 B 1443/15

    Erteilung einer Baugenehmigung für die Errichtung eines Ferkelaufzuchtstalls im

    Die erforderliche konkrete Einzelfallbeurteilung unter Berücksichtigung der konkreten örtlichen Gegebenheiten, vgl. dazu OVG NRW, Urteile vom 1. Juni 2015 - 8 A 1577/14 -, juris Rn. 84 ff.; - 8 A 1487/14 -, juris Rn. 65 ff., 88 ff., und - 8 A 1760/13 -, NWVBl 2015, 415 = juris Rn. 70 ff., und Beschlüsse vom 23. April 2013 - 2 B 141/13 -, BRS 81 Nr. 189, und vom16. September 2015 - 8 A 2384/13 -, NWVBl 2016, 160 = juris Rn. 12 ff., ist im Genehmigungsverfahren an keiner Stelle vorgenommen worden.

    vgl. dazu OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl 2015, 415 = juris Rn. 78.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl 2015, 415 = juris Rn. 87.

    Zur Anwendbarkeit der Maximalbelastung von 25 % allein im Außenbvereich vgl. auch OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl 2015, 415 = juris Rn. 79.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl 2015, 415 = juris Rn. 78.

    In diesem Sinne auch OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl 2015, 415 = juris Rn. 96 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl 2015, 415 = juris Rn. 96 ff.

    vgl. in diesem Zusammenhang auch OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl 2015, 415 = juris Rn. 100 ff.

    vgl. zu Vorstehendem allgemein OVG NRW, Beschluss vom 16. September 2015 - 8 A 2384/13 -, NWVBl 2016, 160 = juris Rn. 16, und Urteil vom 1. Juni 2016 - 8 A 1760/13 -, NWVBl 2015, 415 = juris Rn. 84.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 31.03.2016 - 8 B 1341/15

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 7. Mai 2007 - 4 B 5.07 -, BauR 2007, 1454 = juris Rn. 4; OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl. 2015, 415 = juris Rn. 49 ff.; Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1577/14 -, juris Rn. 55 ff.; Urteil vom 12. August 2015 - 8 A 799/14 -, ZNER 2015, 480 = juris Rn. 66-68, jeweils m. w. N.

    vgl. nur OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl. 2015, 415 = juris Rn. 53, sowie Beschlüsse vom 14. Januar 2010 - 8 B 1015/09 -, NWVBl. 2010, 277 = juris Rn. 31 ff., und vom 21. September 2012 - 8 B 762/11 -, NWVBl. 2013, 177 = juris Rn. 32.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21. September 2012 - 8 B 762/11 -, NWVBl 2013, 177 = juris Rn. 41; Beschluss vom 9. Dezember 2013 - 8 A 1451/12 -, NWVBl 2014, 318 = juris Rn. 70; Beschluss vom 22. Mai 2015 - 8 B 1029/14 -, juris Rn. 56; Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl. 2015, 415 = juris Rn. 70, 79 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 1. Juni 2015 - 8 A 1577/14 -, juris Rn. 68, und - 8 A 1760/13 -, NWVBl. 2015, 415 = juris Rn. 62, 95.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 23. Juli 2015 - 7 C 10.13 -, NVwZ 2016, 79 = juris Rn. 33; OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl. 2015, 415 = juris Rn. 62.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.08.2015 - 8 A 799/14

    Klage gegen Biogasanlage in Stemwede/Kreis Minden-Lübbecke erfolglos

    vgl. ausführlich OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 58 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 65.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 71 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 77 ff. Beschlüsse vom 21. September 2012 - 8 B 762/11 -, NWVBl.

  • VGH Bayern, 09.08.2018 - 15 CS 18.1285

    Nachbarantrag gegen Genehmigung eines Pferdestalles mit Nebenanlagen

    Die Bestimmung eines höheren Immissionswerts für landwirtschaftliche Gerüche im Außenbereich bis zur "olfaktorischen Schallmauer" von 0, 25 (= 25%) bzw. in ganz besonderen Ausnahmefällen auch darüber (vgl. BayVGH, B.v. 27.3.2014 - 22 ZB 13.692 - juris Rn. 9 ff. NdsOVG, U.v. 26.11.2014 - 1 LB 164/13 -BauR 2015, 464 - juris Rn. 37 ff.; B.v. 28.8.2015 - 12 LA 120/14 - NuR 2016, 421 = juris Rn. 14; B.v. 26.4.2018 - 12 LA 83/17 - ZfBR 2018, 485 = juris Rn. 48 ff.; OVG NRW, U.v. 1.6.2015 - 8 A 1760/13 - ZUR 2015, 613 = juris Rn. 82; B.v.16.9.2015 - 8 A 2384/13 - UPR 2016, 305 = juris Rn. 14; U.v. 21.3.2017 - 8 A 1105/15 - juris Rn. 100, 101) setzt das Vorliegen besonderer Einzelfallumstände voraus.

    Insoweit bedarf es vielmehr schon einer Einzelfallbeurteilung durch die Genehmigungsbehörde, die unter Berücksichtigung vor allem der konkreten örtlichen Gegebenheiten zu erfolgen hat (zum Ganzen: OVG NRW, U.v. 1.6.2015 - 8 A 1760/13 - ZUR 2015, 613 = juris Rn. 77 ff.; B.v. 18.5.2016 - 2 B 1443/15 - BauR 2016, 1882 = juris Rn. 4; B.v.16.9.2015 - 8 A 2384/13 - UPR 2016, 305 = juris Rn. 12; U.v. 21.3.2017 - 8 A 1105/15 - juris Rn. 95 ff.; NdsOVG, B.v. 26.4.2018 - 12 LA 83/17 - ZfBR 2018, 485 = juris Rn. 50; NdsOVG, B.v. 6.9.2016 - 12 LA 153/15 - juris Rn. 14).

    Je höher das Gewicht der für die Zumutbarkeit sprechenden Gesichtspunkte ist, umso höher kann der maßgebliche Immissionswert über dem Wert 0, 15 liegen (OVG NRW, U.v. 1.6.2015 - 8 A 1760/13 - ZUR 2015, 613 = juris Rn. 81, 88; U.v. 21.3.2017 - 8 A 1105/15 - juris Rn. 100).

    cc) Schließlich ist zu berücksichtigen, dass auch dem bauplanungsrechtlichen Gebot der Rücksichtnahme im Ausgleich konfligierender Nachbarinteressen die Idee einer w e c h s e l s e i t i g e n Rücksichtnahme zugrunde liegt (BayVGH, U.v. 10.5.2016 - 2 B 16.231 - juris Rn. 32 ff.; OVG NRW, U.v. 1.6.2015 - 8 A 1760/13 - ZUR 2015, 613 = juris Rn. 93; U.v. 21.3.2017 - 8 A 1105/15 - juris Rn. 106).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.09.2015 - 8 A 970/15

    Fristablauf zur Überprüfung der Rechtmäßigkeit einer immisionsschutzrechtlichen

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 7. Mai 2007 - 4 B 5.07 -, BauR 2007, 1454 = juris Rn. 4; OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 49 ff., m. w. N.

    vgl. dazu OVG NRW, Beschlüsse vom 21. September 2012 - 8 B 762/11 -, NWVBl 2013, 177 = juris Rn. 32, und vom 9. Dezember 2013 - 8 A 1451/12 -, NWVBl 2014, 318 = juris Rn. 8, und Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 53, m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 22. Mai 2015 - 8 B 1029/14 -, juris Rn. 56, und Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 79 ff., jeweils m. w. N.; vgl. auch Bay. VGH, Beschluss vom 27. März 2014 - 22 ZB 13.692 -, juris Rn. 10 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 71 ff.

    Im Übrigen hat der Senat in seinem Urteil vom 1. Juni 2015, - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 77 ff., bereits geklärt, dass es einer Einzelfallbeurteilung durch die Genehmigungsbehörde bedarf, die unter Berücksichtigung vor allem der konkreten örtlichen Gegebenheiten zu erfolgen hat.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.11.2015 - 8 A 1031/15

    Aufhebungsbegehren bzgl. einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur

    vgl. hierzu OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 58 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris Rn. 65, und vom 12. August 2015 - 8 A 1799/14 -, juris Rn. 87.

    vgl. zur Anwendung der Rundungsregel auf die Gesamtbelastung OVG NRW, Urteil vom 1. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, NWVBl.

  • VGH Baden-Württemberg, 12.10.2017 - 3 S 1457/17

    Zur Anwendbarkeit von Nr. 3.3 Geruchsimmissions-Richtlinie (GIRL) in Fällen hoher

    Denn abgesehen davon, dass der GIRL eine entsprechende Einschränkung nicht entnommen werden kann (vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Urt. v. 1.6.2015 - 8 A 1760/13 - ZUR 2015, 613 = juris Rn. 82; siehe auch OVG Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 18.4.2016 - 2 M 89/15 - juris Rn. 32) hat das Bundesverwaltungsgericht auch bei festen Grenzwerten die Anwendung eines Irrelevanzkriteriums für zulässig erachtet (vgl. bezogen auf die TA Luft BVerwG, Urt. v. 24.10.2013 - 7 C 36.11 - BVerwGE 148, 155 = juris Rn. 49).
  • OVG Sachsen-Anhalt, 18.04.2016 - 2 M 89/15

    Anfechtung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für eine

    In der Rechtsprechung ist geklärt, dass die GIRL bei der tatrichterlichen Bewertung der Erheblichkeit von Geruchsbelastungen als Orientierungshilfe herangezogen werden kann (OVG NW, Urt. v. 01.06.2015 - 8 A 1760/13 -, juris RdNr. 51 m.w.N.).

    Es ist jedoch fraglich, ob der Wert von 0, 25 eine absolute Obergrenze für landwirtschaftliche Gerüche im Außenbereich darstellt (OVG NW, Urt. v. 01.06.2015 - 8 A 1760/13 -, a.a.O. RdNr. 82).

  • VG Münster, 11.04.2019 - 2 K 6784/17
    vgl. OVG NRW, Urteil vom 01. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris, m.w.N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 01. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris; OVG NRW, Urteil vom 21. März 2017 - 8 A 1105/15 -, juris.

  • VG Münster, 11.04.2019 - 2 K 6781/17
    vgl. OVG NRW, Urteil vom 01. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris, m.w.N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 01. Juni 2015 - 8 A 1760/13 -, juris; OVG NRW, Urteil vom 21. März 2017 - 8 A 1105/15 -, juris.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 16.09.2015 - 8 A 2384/13

    Berücksichtigung einer nach Fristablauf eingehenden Antragsbegründung auf

  • OVG Niedersachsen, 28.08.2015 - 12 LA 120/14

    Nachbarklage gegen eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung zur Errichtung

  • VG Münster, 11.04.2019 - 2 K 4640/17
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.03.2017 - 8 A 1105/15

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung bzgl. Änderung,

  • OVG Niedersachsen, 26.04.2018 - 12 LA 83/17

    Immissionsschutzrechtliche Genehmigung für zwei Hähnchenmastställe

  • OVG Sachsen, 21.10.2016 - 1 A 256/15

    Baunachbarklage; Verwirkung; Rücksichtnahmegebot; übermäßige Geruchsbelastung;

  • VG Gelsenkirchen, 30.08.2016 - 6 K 1125/13

    Baugenehmigung; Nachbarklage; Nachbar; Geruch; GIRL; Gutachten; Rücksichtnahme;

  • VG Gelsenkirchen, 09.04.2019 - 6 K 9528/17

    öffentlich-rechtlich gesicherte Zufahrt; öffentliche Verkehrsfläche;

  • VG Gelsenkirchen, 03.03.2016 - 9 K 2050/14

    Feststellungsklage; Subsidiarität; Abstandsfläche; Baulast

  • VG Arnsberg, 04.08.2015 - 4 K 3121/14

    Rechtmäßig erteilte Baugenehmigung zur Errichtung eines Wohnhauses auf dem

  • OVG Sachsen, 03.09.2015 - 1 A 538/12

    Baunachbarstreit, Baugenehmigung, Außenbereich, Dorfgebiet, Geruchsimmissionen,

  • VG München, 10.07.2018 - M 1 K 16.147

    Immissionsschutzrechtliche Genehmigung, Biogasanlage, Beigeladene,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht