Rechtsprechung
   BAG, 25.06.2009 - 8 AZR 236/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,677
BAG, 25.06.2009 - 8 AZR 236/08 (https://dejure.org/2009,677)
BAG, Entscheidung vom 25.06.2009 - 8 AZR 236/08 (https://dejure.org/2009,677)
BAG, Entscheidung vom 25. Juni 2009 - 8 AZR 236/08 (https://dejure.org/2009,677)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,677) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Freistellungsanspruch des Arbeitnehmers von Ansprüchen Dritter - Fälligkeit

  • openjur.de

    Freistellungsanspruch des Arbeitnehmers von Ansprüchen Dritter; Fälligkeit

  • Judicialis

    Freistellungsanspruch des Arbeitnehmers von Ansprüchen Dritter; Fälligkeit

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Tarifvertragliche Ausschlussfrist und Fälligwerden des Freistellungsanspruchs eines Arbeitnehmers von Ansprüchen Dritter

  • info-krankenhausrecht.de

    Arzthaftung Schadensersatz Schmerzensgeld Ausschlussfrist Haftung

  • hensche.de

    Ausschlussfrist, Haftung, Arzthaftung

  • streifler.de

    Arbeitsrecht: Freistellungsanspruch des Arbeitnehmers von Ansprüchen Dritter

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BAT § 70; BGB § 426
    Tarifvertragliche Ausschlussfrist und Fälligwerden des Freistellungsanspruchs eines Arbeitnehmers von Ansprüchen Dritter

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Das könnte teuer werden: Ausschlussfrist für die Geltendmachung eines Freistellungsanspruchs gegen den Arbeitgeber um zwei Wochen überschritten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Ausschlussfrist für die Haftungsfreistellung des Arbeitnehmers

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Freistellung von der Haftung - Ausschlussfrist

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Freistellungsanspruch des Arbeitnehmers von Ansprüchen Dritter

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Ausschlussfrist

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Für Ärzte gilt Ausschlussfrist nach Kunstfehler

  • hensche.de (Zusammenfassung)

    Ausschlussfristen und Regressforderungen:

  • anwalt.de (Pressemitteilung)

    Arbeitnehmerhaftung und Freistellung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Freistellung von der Haftung - Ausschlussfrist

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    BAG zur Gültigkeit der Ausschlussfrist für einen Anspruch des Arbeitnehmers auf Freistellung von der Haftung - Freistellungsanspruch aufgrund der Ausschlussfrist laut § 70 BAT abgelehnt

  • 123recht.net (Ausführliche Zusammenfassung)

    Auschlussfristen im Arbeitsrecht

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Arzthaftung - Rückgriffsrecht des Arztes auf den Krankenhausträger: Ausschlussfristen beachten!

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2009, 1525
  • DB 2009, 2493
  • NZA-RR 2010, 224 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BAG, 14.03.2012 - 10 AZR 172/11

    Tarifliche Kompensationszahlung - positives Betriebsergebnis - Ausschlussfrist

    In einem solchen Fall wird der Anspruch iSd. tariflichen Ausschlussfristen erst dann fällig, wenn feststeht, dass der schädigende Arbeitnehmer von dem Geschädigten mit Erfolg in Anspruch genommen werden kann (BAG 25. Juni 2009 - 8 AZR 236/08 - Rn. 24, AP BAT § 70 Nr. 40) .
  • LAG Köln, 27.08.2010 - 11 Sa 235/10

    Aufwendungsersatzanspruch des Facharztes gegen ehemalige Arbeitgeberin bei

    Aus den Grundsätzen der Arbeitnehmerhaftung ergibt sich allerdings, nach der seit langem bestehenden höchstrichterlichen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts aber, dass im Innenverhältnis die Haftungsverteilung nach den Grundsätzen des innerbetrieblichen Schadensausgleichs vorzunehmen ist (siehe aus jüngerer Zeit, beispielsweise BAG Urteil vom 25.06.2009 - 8 AZR 236/08 - siehe ferner BAG Urteil vom 26.08.1993 - 8 AZR 247/92 -.

    Maßgebend ist damit, dass die Anspruchsentstehung erst dann eintritt, wenn der Erfolg für den Geschädigten feststeht, d. h. wenn der von ihm verklagte schädigende Arbeitnehmer die für ihn ungünstige Gerichtsentscheidung nicht mehr eigenständig verhindern oder abändern lassen kann (siehe BAG Urteil vom 25.06.2009 - 8 AZR 236/08 - ).

  • BAG, 14.03.2012 - 10 AZR 173/11

    Tarifliche Kompensationszahlung - Begriff des positiven Betriebsergebnisses -

    In einem solchen Fall wird der Anspruch iSd. tariflichen Ausschlussfristen erst dann fällig, wenn feststeht, dass der schädigende Arbeitnehmer von dem Geschädigten mit Erfolg in Anspruch genommen werden kann (BAG 25. Juni 2009 - 8 AZR 236/08 - Rn. 24, AP BAT § 70 Nr. 40) .
  • LAG Rheinland-Pfalz, 09.12.2015 - 4 Sa 553/14

    Vergütung eines freigestellten Betriebsvertretungsmitglieds

    Der Antrag kann jedoch als (zulässiger) Feststellungsantrag ausgelegt werden (BAG v. 25.06.2009 - 8 AZR 236/08 - AP Nr. 40 zu § 70 BAT).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht