Rechtsprechung
   BVerwG, 07.11.2018 - 8 B 29.18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,39217
BVerwG, 07.11.2018 - 8 B 29.18 (https://dejure.org/2018,39217)
BVerwG, Entscheidung vom 07.11.2018 - 8 B 29.18 (https://dejure.org/2018,39217)
BVerwG, Entscheidung vom 07. November 2018 - 8 B 29.18 (https://dejure.org/2018,39217)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,39217) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Bundesverwaltungsgericht

    AEUV Art. 56; GlüStV § 4 Abs. 1
    Kein Anspruch auf Erteilung einer konzessionsunabhängigen Erlaubnis für die Vermittlung von Sportwetten | Dienstleistungsfreiheit; Glücksspielstaatsvertrag; Konzession; Sportwetten; Vermittlung; konzessionsunabhängige Erlaubnis

  • rechtsprechung-im-internet.de
  • Jurion
  • Landesanwaltschaft Bayern PDF (Entscheidungsbesprechung und Volltext)

    § 4 Abs. 1 GlüStV, Art. 56 AEUV
    Glücksspielrecht: Kein Anspruch auf Erteilung einer von einer Veranstaltererlaubnis unabhängigen Erlaubnis zur Vermittlung von Sportwetten | Dienstleistungsfreiheit; Glücksspielstaatsvertrag; Konzession; Sportwetten; Vermittlung; Konzessionsunabhängige Erlaubnis

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AEUV Art. 56 ; GlüStV § 4 Abs. 1
    Sportwetten; Vermittlung; Glücksspielstaatsvertrag ; Konzession; konzessionsunabhängige Erlaubnis; Dienstleistungsfreiheit

  • rechtsportal.de

    AEUV Art. 56 ; GlüStV § 4 Abs. 1
    Anspruch auf Erteilung einer konzessionsunabhängigen Erlaubnis für die Vermittlung von Sportwetten in mehreren Betriebsstätten

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • Landesanwaltschaft Bayern PDF (Entscheidungsbesprechung und Volltext)

    § 4 Abs. 1 GlüStV, Art. 56 AEUV
    Glücksspielrecht: Kein Anspruch auf Erteilung einer von einer Veranstaltererlaubnis unabhängigen Erlaubnis zur Vermittlung von Sportwetten | Dienstleistungsfreiheit; Glücksspielstaatsvertrag; Konzession; Sportwetten; Vermittlung; Konzessionsunabhängige Erlaubnis

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2019, 226



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OVG Niedersachsen, 28.02.2019 - 11 LB 497/18

    Untersagung der Veranstaltung und Vermittlung von Online-Pokerspielen

    Die Entscheidung darüber, ob und gegebenenfalls in welchem Umfang eine Tätigkeit im Bereich des Glücksspielmarkts durch eine Genehmigung legalisiert werden kann, obliegt den Mitgliedstaaten (BVerwG, Beschl. v. 7.11.2018 - 8 B 29/18 -, juris, Rn. 13).

    Das Unionsrecht fordert nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs eine derartige Gleichsetzung nicht (BVerwG, Beschl. v. 7.11.2018 - 8 B 29/18 -, juris, Rn. 14).

  • OVG Niedersachsen, 28.02.2019 - 11 LC 242/16

    Untersagung der Veranstaltung und Vermittlung von Online-Casinopielen

    Die Entscheidung darüber, ob und gegebenenfalls in welchem Umfang eine Tätigkeit im Bereich des Glücksspielmarkts durch eine Genehmigung legalisiert werden kann, obliegt den Mitgliedstaaten (BVerwG, Beschl. v. 7.11.2018 - 8 B 29/18 -, juris, Rn. 13).

    Das Unionsrecht fordert nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs eine derartige Gleichsetzung nicht (BVerwG, Beschl. v. 7.11.2018 - 8 B 29/18 -, juris, Rn. 14).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht