Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 05.07.2006 - 8 B 379/06.AK   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,6203
OVG Nordrhein-Westfalen, 05.07.2006 - 8 B 379/06.AK (https://dejure.org/2006,6203)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05.07.2006 - 8 B 379/06.AK (https://dejure.org/2006,6203)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05. Juli 2006 - 8 B 379/06.AK (https://dejure.org/2006,6203)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,6203) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umfang der eigenständigen gerichtlichen Interessenabwägung und formelle Anforderungen an die Begründung einer Vollziehungsanordnung; Inhaltliche und formelle Anforderungen an die Begründung einer sofortigen Vollziehungsanordnung durch die Behörde nach § 80 Abs. 3 S. 1 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO); Rechtmäßigkeit der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung über den Einsatz von Sekundärbrennstoffen in einem Kohlekraftwerk

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Eilanträge gegen den Einsatz von sog. Sekundärbrennstoffen im Gemeinschaftskraftwerk Veltheim in Porta Westfalica abgelehnt

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (21)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.12.2008 - 8 D 15/07

    Klagen gegen Gemeinschaftskraftwerk Veltheim abgewiesen

    Den Antrag auf Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung ihres Widerspruchs lehnte das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen mit Beschluss vom 5. Juli 2006 8 B 379/06.AK ab.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstands wird auf den Inhalt der Gerichtsakte zum vorliegenden Verfahren, die Gerichtsakten 8 B 379/06.AK (OVG NRW) und 8 D 19/07.AK (OVG NRW) sowie die im Verfahren 8 D 19/07.AK (OVG NRW) beigezogenen Verwaltungsvorgänge der Beklagten (13 Bände) verwiesen.

    So auch schon OVG NRW, Beschluss vom 5. Juli 2006 8 B 379/06.AK -, juris.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.05.2007 - 8 B 2477/06

    Neuer Hochofen im Hüttenwerk Duisburg-Hamborn darf vorläufig weitergebaut werden

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 31. Januar 2002 - 1 DB 2, 02 -, juris, und vom 18. September 2001 - 1 DB 26.01 -, juris; OVG NRW, Beschluss vom 5. Juli 2006 - 8 B 379/06.AK - OVG Schl.-H., Beschluss vom 23. August 1991 - 4 M 115/91 -, juris; Puttler, in: Sodan/Ziekow, Verwaltungsgerichtsordnung, Kommentar, 2. Aufl. 2006, § 80 Rn. 97.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.11.2009 - 8 B 1549/09

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 5. Juli 2006 - 8 B 379/06.AK -, AbfallR 2006, 243 (LS), vom 29. Juli 2004 - 13 B 888/04 -, juris, vom 9. Juni 2004 18 B 22/04 -, juris, und vom 5. Juli 1994 - 18 B 1171/94 -, NWVBl. 1994, 424, jeweils m.w.N.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht