Rechtsprechung
   VG Darmstadt, 19.08.1999 - 8 G 30780/99.A (2)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,35027
VG Darmstadt, 19.08.1999 - 8 G 30780/99.A (2) (https://dejure.org/1999,35027)
VG Darmstadt, Entscheidung vom 19.08.1999 - 8 G 30780/99.A (2) (https://dejure.org/1999,35027)
VG Darmstadt, Entscheidung vom 19. August 1999 - 8 G 30780/99.A (2) (https://dejure.org/1999,35027)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,35027) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Minden, 04.07.2016 - 10 L 898/16

    Asylantrag, Abweisung als offensichtlich unbegründet; Richtlinie, unmittelbare

    vgl. VG Düsseldorf, Beschluss vom 15. Dezember 2015 - 5 L 3947/15.A -, juris Rn. 27 ff.; VG München, Urteil vom 24. Februar 2014 - M 24 K 13.30605 -, juris Rn. 46; Funke-Kaiser, in: GK-AsylG, Band 3, Stand: April 2016, § 36 Rn. 68 f.; Hailbronner, Ausländerrecht, Band 3, Stand: Februar 2016, § 30 AsylG Rn. 110 ff. und § 36 AsylG Rn. 83 f.; teilweise a.A. (keine Prüfung von § 30 Abs. 1 oder 2 AsylG wenn sich auf § 30 Abs. 3 AsylG gestützte Entscheidung des Bundesamts als nicht haltbar erweist) VG Leipzig, Beschluss vom 26. September 2011 - A 1 L 451/11 -, juris Rn. 15; VG Darmstadt, Beschluss vom 19. August 1999 - 8 G 30780/99.A -, NVwZ-Beilage I 2000, 47, 47; Marx, AsylVfG, 8. Auflage 2014, § 36 Rn. 54.
  • VG Freiburg, 09.09.2003 - A 1 K 11256/03

    Bestätigung der Asylablehnung - Begründung des Gerichts

    Das Gericht ist nicht gehindert, zu dieser -- im Verhältnis zur Annahme als (nur) "schlicht unbegründet" heraufgestuften -- Qualifizierung der Ablehnung aus anderen als den vom Bundesamt angeführten Gründen zu gelangen, weil es sich bei der Entscheidung auch im Eilverfahren um eine sachlich und zeitlich uneingeschränkt am Maßstab des gesamten § 30 AsylVfG i.V.m. § 77 Abs. 1 AsylVfG auszurichtende, eigenständige Erkenntnis handelt (so auch Hailbronner, Ausländerrecht, Band 2 (Januar 1998), § 30 AsylVfG Rnr. 91; Kloesel/Christ/Häußer, Deutsches Ausländerrecht, Band 2 (4.Aufl., März 1996), § 36 AsylVfG Rnr. 23; andere Auffassung: VG Darmstadt, Beschl. v. 19.08.1999 <8 G 30780/99.A (2)>, NVwZ 2000, Beilage Nr. 4, 47; VG Frankfurt, Beschl. v. 05.02.1999 <5 G 50072/99.A(3)>, AuAS 1999, 58 = InfAuslR 1999, 481; GK-AsylVfG (Dezember 1998), § 30 Rnr. 163).
  • VG Freiburg, 07.05.2001 - A 1 K 10311/01
    Das Gericht ist nicht gehindert, zu dieser - im Verhältnis zur Annahme als (nur) "schlicht unbegründet" heraufgestuften - Qualifizierung der Ablehnung aus anderen als den vom Bundesamt angeführten Gründen zu gelangen, weil es sich bei der Entscheidung auch im Eilverfahren um eine sachlich und zeitlich uneingeschränkt am Maßstab des gesamten § 30 AsylVfG i.V.m. § 77 Abs. 1 AsylVfG auszurichtende, eigenständige Erkenntnis handelt (so auch Hailbronner, Ausländerrecht, Band 2 [Januar 1998], § 30 AsylVfG Rnr. 91; Kloesel/Christ/Häußer, Deutsches Ausländerrecht, Band 2 [4.Aufl., März 1996], § 36 AsylVfG Rnr. 23; andere Auffassung: VG Darmstadt, Beschl. v. 19.08.1999 <8 G 30780/99.A (2)>, NVwZ 2000, Beilage Nr. 4, 47; VG Frankfurt, Beschl. v. 05.02.1999 <5 G 50072/99.A(3)>, AuAS 1999, 58 = InfAuslR 1999, 481; GK-AsylVfG, a.a.O., § 30 Rnr. 163).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht