Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 18.06.2009 - 8 LC 6/07, 8 LC 9/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,2613
OVG Niedersachsen, 18.06.2009 - 8 LC 6/07, 8 LC 9/07 (https://dejure.org/2009,2613)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 18.06.2009 - 8 LC 6/07, 8 LC 9/07 (https://dejure.org/2009,2613)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 18. Juni 2009 - 8 LC 6/07, 8 LC 9/07 (https://dejure.org/2009,2613)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,2613) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Heilkunde i. S. d. Heilpraktikergesetzes; Synergetik-Therapeuten bzw. -Profiler

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Heilkunde i. S. d. Heilpraktikergesetzes; Synergetik-Therapeuten bzw. -Profiler

  • Judicialis

    HPG § 1; ; Nds SOG § 11

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HPG § 1; Nds SOG § 11
    Heilkunde i. S. d. Heilpraktikergesetzes: Heilkunde; Heilmaßnahme; Heilpraktiker; Profiler; Synergetik; Therapie; Wunderheiler

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung)

    Verbot der Synergetik-Therapie bestätigt

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Synergetik-Therapeuten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Ausübung von Heilkunde i.S.d. § 1 Heilpraktikergesetzes (HPG) durch Synergetik-Therapeuten bzw. Synergetik-Profiler; Einschränkende Auslegung der Legaldefinition des Begriffes "Heilkunde" i.R.d. § 1 Abs. 2 HPG; Maßgeblichkeit der allgemein anerkannten medizinischen ...

  • berufsrecht-aktuell.de (Kurzinformation)

    Synergetik als Heilkunde oder nicht?

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Verbot der Synergetik-Therapie bestätigt

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    "Synergetik-Therapie" ohne Approbation als Arzt oder Heilpraktikererlaubnis weiterhin verboten - Heilbehandlung kann zu ernstlichen Gesundheitsgefahren führen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DÖV 2009, 773
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BVerwG, 26.08.2010 - 3 C 28.09

    Synergetik-Therapie; Synergetik-Profiling; Ausübung der Heilkunde;

    und 8 LC 6/07 - Niedersächsisches OVG - 18.06.2009 - AZ: OVG 8 LC 9/07.
  • OVG Niedersachsen, 18.06.2009 - 8 LC 9/07

    Zur Frage, ob Synergetik-Therapie und Synergetik-Profiling Heilkunde i.S.d.

    Begründer der Synergetik-Therapie und des Synergetik-Profiling ist der Kläger im Parallelverfahren mit dem Aktenzeichen 8 LC 6/07.

    Die nach ihren Angaben im D.-Kreis wohnhafte und überwiegend dort beruflich tätige Klägerin eröffnete zum Jahresbeginn 2004 im örtlichen Zuständigkeitsbereich des Beklagten ein sog. Informationscenter, in dem durch die Klägerin und den Kläger im Parallelverfahren (8 LC 6/07) sowohl Synergetik-Therapie als auch Synergetik-Profiling angeboten wurden.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Vorbringens der Beteiligten und des Sachverhalts wird auf die Gerichtsakte und die Beiakten in diesem und im Parallelverfahren (8 LC 6/07) verwiesen, die Gegenstand der gemeinsamen mündlichen Verhandlung gewesen sind.

  • VG Köln, 23.09.2011 - 7 L 1175/11

    Vorläufiger Rechtsschutz i.R.e. Verfahrens um die Untersagung eines

    vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 28.04.2006 - 13 A 2495/03, Rn. 15, juris; OVG Niedersachsen, Urteil vom 18.06.2009 - 8 LC 6/07, Rn. 22, juris; VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 10.07.2006 - 9 S 519/06, Rn. 3, juris; BVerwG, Urteil vom 11.11.1993 - 3 C 45.91, Rn. 42, juris.

    vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 28.04.2006 - 13 A 2495/03, Rn. 20, juris; OVG Niedersachsen, Urteil vom 18.06.2009 - 8 LC 6/07, Rn. 23, juris; VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 10.07.2006 - 9 S 519/06, Rn. 4, juris.

  • VG Würzburg, 26.06.2020 - W 10 K 19.839

    Widerruf einer Heilpraktikererlaubnis wegen Steuerhinterziehung

    Da eine speziellere Rechtsgrundlage für das Verbot der Berufsausübung weder im Heilpraktikergesetz noch in anderen Rechtsvorschriften enthalten ist, durfte die Beklagte ein solches Verbot auf der Grundlage der sicherheitsrechtlichen Generalklausel des Art. 7 Abs. 2 Nr. 1 LStVG erlassen, um die Begehung künftiger Straftaten im Vorfeld zu verhindern (BVerwG, U.v. 11.11.1993 - 3 C 45.91 - juris; NdsOVG, U.v. 18.6.2009 - 8 LC 6/07 - juris; VG Augsburg, U.v. 9.1.2017 - Au 2 S 16.1501 - juris Rn. 19).
  • VG Münster, 04.02.2015 - 18 K 1442/13

    Durchführung von Radiofrequenzbehandlungen ohne Approbation als Arzt oder eine

    OVG, Urteil vom 18. Juni 2009 - 8 LC 6/07 -, juris.
  • BerG Heilberufe Münster, 04.02.2015 - 18 K 1442/13
    OVG, Urteil vom 18. Juni 2009 - 8 LC 6/07 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht