Rechtsprechung
   BVerwG, 21.01.1991 - 8 NB 1.90   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,5099
BVerwG, 21.01.1991 - 8 NB 1.90 (https://dejure.org/1991,5099)
BVerwG, Entscheidung vom 21.01.1991 - 8 NB 1.90 (https://dejure.org/1991,5099)
BVerwG, Entscheidung vom 21. Januar 1991 - 8 NB 1.90 (https://dejure.org/1991,5099)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,5099) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Grundsteuer - Hebesatz - Gemeindliche Festsetzung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    § 26 GrStG
    Grundsteuer; Festsetzung der Hebesätze durch die Gemeinden

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 1991, 894
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • VGH Bayern, 21.02.2006 - 4 ZB 05.1169

    Festsetzung des Hebesatzes für die Grundsteuer

    Nach dem klaren Wortlaut der Bestimmung handelt es sich um eine Ermächtigung der Länder, nicht aber - wie die Klägerin meint - um eine Rechtspflicht der Länder, eine entsprechende Regelung zu erlassen (vgl. Glier, Anm. 3 zu § 26; BVerwG vom 21.1.1991 NVwZ 1991, 894; OVG Lüneburg, a.a.O., S. 908).

    Hiernach besteht nach eindeutiger Rechtslage keine Rechtspflicht, den Gemeinden gesetzliche Höchstwerte für die Hebesätze vorzugeben (BVerwG vom 21.1.1991, a.a.O., S. 894).

  • VG Gelsenkirchen, 25.10.2012 - 5 K 1137/12

    Gerichtliche Kontrolle einer Hebesatzsatzung

    vgl. BVerwG, Urt. v. 21. Januar 1991 - 8 NB 1.90 -, NVwZ 1991, 894; OVG Lüneburg, Urt. v. 19. September 1990 - 13 C 4/87 -, NVwZ 1991, 907, 908; BayVGH, Beschl. v. 21. Februar 2006 - 4 ZB 05.1169 - VG Aachen, Urt. v. 24. März 1997 - 6 K 3497/96 -, jeweils zit. nach juris.
  • VG Gelsenkirchen, 18.12.2012 - 5 K 1139/12

    Grundsteuererhöhung Selm 2012

    vgl. BVerwG, Urt. v. 21. Januar 1991 - 8 NB 1.90 -, NVwZ 1991, 894; OVG Lüneburg, Urt. v. 19. September 1990 - 13 C 4/87 -, NVwZ 1991, 907, 908; BayVGH, Beschl. v. 21. Februar 2006 - 4 ZB 05.1169 - VG Aachen, Urt. v. 24. März 1997 - 6 K 3497/96 -, jeweils zit. nach juris.
  • VG Gelsenkirchen, 12.09.2013 - 5 K 839/13

    Fehlende Angabe des Ausfertigungsdatums bei Bekanntmachung einer Satzung

    vgl. BVerwG, Urteil vom 21. Januar 1991 - 8 NB 1.90 -, NVwZ 1991, 894; OVG Lüneburg, Urteil vom 19. September 1990 - 13 C 4/87 -, NVwZ 1991, 907, 908; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof (BayVGH), Beschluss vom 21. Februar 2006 - 4 ZB 05.1169 -, jeweils zitiert nach juris.
  • VG Gelsenkirchen, 18.12.2012 - 5 K 1134/12

    Grundsteuererhöhung Selm

    vgl. BVerwG, Urt. v. 21. Januar 1991 - 8 NB 1.90 -, NVwZ 1991, 894; OVG Lüneburg, Urt. v. 19. September 1990 - 13 C 4/87 -, NVwZ 1991, 907, 908; BayVGH, Beschl. v. 21. Februar 2006 - 4 ZB 05.1169 - VG Aachen, Urt. v. 24. März 1997 - 6 K 3497/96 -, jeweils zit. nach juris.
  • VG Gelsenkirchen, 05.09.2013 - 5 K 930/13

    Grundsteuer; Grundsteuerhebesatz; Grundsteuererhöhung; Entschließungsspielraum;

    vgl. BVerwG, Urteil vom 21. Januar 1991 - 8 NB 1.90 -, NVwZ 1991, 894; OVG Lüneburg, Urteil vom 19. September 1990 - 13 C 4/87 -, NVwZ 1991, 907, 908; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof (BayVGH), Beschluss vom 21. Februar 2006 - 4 ZB 05.1169 -, jeweils zitiert nach juris.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.12.2013 - 14 A 2451/13

    Geltendmachung von Mängeln im System der Grundstückbewertung mit einem

    Dies hat das Verwaltungsgericht unter Bezugnahme auf die maßgebliche Rechtsprechung, vgl. u. a. BVerwG, Urteil vom 21. Januar 1991 - 8 NB 1.90 -, NVwZ 1991, 894, zutreffend ausgeführt.
  • VG Greifswald, 20.01.2015 - 2 A 751/14

    Wirksamkeit von Ratsbeschlüssen bei unerkannter Inkompatibilität

    Weitergehende Regelungen sind - anders als dies der Kläger meint - verfassungsrechtlich nicht geboten (vgl. BVerwG, Beschl. vom 21.01.1991 - 8 NB 1/90 - juris).
  • VG Augsburg, 09.07.2008 - Au 6 K 07.654

    Anknüpfung des Mietwertes an die Jahresrohmiete als Grundlage der

    Das Auftreten von Unterschieden zwischen den kommunalen Steuern entspricht gerade der Zuständigkeit der Gemeinden, die Entscheidung für ihre Zuständigkeit nimmt notwendig eine entsprechende Überlagerung des Strebens nach Gleichbehandlung durch die einzelne kommunale Zuständigkeit als Ausfluss des kommunalen Selbstverwaltungsrechts in Kauf (BVerfG vom 21.1.1991, Az. 8 NB 1/90, NVwZ 1991, S. 894 - zur Grundsteuer).
  • VG Augsburg, 30.07.2008 - Au 6 K 07.805

    Zweitwohnungssteuer; Aufwandsbesteuerung - unerheblich ist der

    Das Auftreten von Unterschieden zwischen kommunalen Steuern entspricht der Zuständigkeit der Gemeinden, die Entscheidung für ihre Zuständigkeit nimmt notwendig eine entsprechende Überlagerung des Strebens nach Gleichbehandlung durch die einzelne kommunale Zuständigkeit als Ausfluss des kommunalen Selbstverwaltungsrechts in Kauf (BVerwG vom 21.1.1991, Az. 8 NB 1/90, NVwZ 1991, S. 894 - zur Grundsteuer).
  • VG Augsburg, 23.07.2008 - Au 6 K 08.206

    Anknüpfung des Mietwertes an die Jahresrohmiete als Grundlage der

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht