Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 21.12.1990 - 8 S 2351/90   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1990,8442
VGH Baden-Württemberg, 21.12.1990 - 8 S 2351/90 (https://dejure.org/1990,8442)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 21.12.1990 - 8 S 2351/90 (https://dejure.org/1990,8442)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 21. Dezember 1990 - 8 S 2351/90 (https://dejure.org/1990,8442)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,8442) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VBlBW 1991, 119 (Ls.)
  • DVBl 1991, 1160
  • ZfBR 1991, 230
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Sachsen, 28.08.1995 - 1 S 517/94

    2.13 Normenkontrolle; 6.21 Bauleitpläne - Antragsbefugnis; obligatorische

    Das im bloßen Unterlassen des Satzungsgebers liegende Vorenthalten des mit einer Überplanung des Grundstücks verbundenen Vorteils greift nur in Erwartungen ein, die gemäß § 2 Abs. 3 und 4 BauGB keine schützenswerten Belange darstellen ( VGH Bad.-Württ., NK-Beschl. v. 7.9.1994, VBlBW 1995, 204; Beschl. v. 21.12.1990, UPR 1991, 394 ; OVG Berlin, Urt. v. 10.7.1980, BauR 1980, 536).
  • VGH Baden-Württemberg, 07.09.1994 - 3 S 1648/92

    Regelmäßig fehlende Antragsbefugnis für ein Normenkontrollverfahren zwecks

    Hierin liegt kein Nachteil im Sinne von § 47 Abs. 2 S. 1 VwGO (vgl. VGH Bad.-Württ., Beschluß vom 29.11.1991 - 3 S 2432/90 -, Beschluß vom 21.12.1990 - 8 S 2351/90 - = UPR 1991, 394, Urteil vom 6.7.1987 - 5 S 2740/86 - OVG Berlin, Urteil vom 10.7.1980 - 2 A 3.79 - = BauR 1980, 536).
  • VGH Baden-Württemberg, 22.04.1994 - 8 S 187/94

    Wiederaufnahme eines Normenkontrollverfahrens; Abrundungssatzung - Zuordnung von

    Der Antragsteller erstrebt die Wiederaufnahme des durch Beschluß des Senats vom 21.12.1990 - 8 S 2351/90 - sowie Beschluß des Bundesverwaltungsgerichts vom 2.5.1991 - 4 NB.
  • VGH Baden-Württemberg, 29.11.1991 - 3 S 2432/90

    Unzulässigkeit eines auf die Erweiterung des Plangebiets zielenden

    Demgemäß hat der erkennende Gerichtshof die Zulässigkeit des Normenkontrollantrags in Fällen der vorliegenden Art stets verneint (vgl. Normenkontrollurteil vom 6.7.1987 - 5 S 2740/86 -, Normenkontrollbeschlüsse vom 24.3.1986 - 5 S 510/86 -, vom 29.11.1983 - 5 S 2813/82 -, vom 21.12.1982 - 5 S 1353/82 - und vom 30.3.1981 - 3 S 2430/80 - ähnlich zur Nichteinbeziehung eines Grundstücks in einer Abrundungssatzung Normenkontrollbeschluß vom 21.12.1990 - 8 S 2351/90 - = UPR 1991 S. 394 sowie bei einer nur den Nachbarn begünstigenden Planänderung Normenkontrollbeschluß vom 10.8.1988 - 3 S 1821/87 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht