Rechtsprechung
   LAG Rheinland-Pfalz, 25.11.2014 - 8 Sa 363/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,52715
LAG Rheinland-Pfalz, 25.11.2014 - 8 Sa 363/14 (https://dejure.org/2014,52715)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 25.11.2014 - 8 Sa 363/14 (https://dejure.org/2014,52715)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 25. November 2014 - 8 Sa 363/14 (https://dejure.org/2014,52715)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,52715) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW

    § 75 BetrVG, § ... 104 BetrVG, § 626 Abs. 2 BGB, § 4 Abs. 1 BDSG, § 64 ArbGG, §§ 66 Abs. 1, 64 Abs. 6 ArbGG, §§ 517, 519 f. ZPO, § 626 Abs. 1 BGB, § 241 Abs. 2 BGB, § 32 BDSG, § 32 Abs. 1 S. 2 BDSG, § 1 BDSG, § 4a Abs. 1 BDSG, § 32 Abs. 1 S. 1 BDSG, § 626 Abs. 2 S. 1 BGB, § 626 Abs. 2 Satz 1 BGB, § 102 Abs. 1 BetrVG, § 97 Abs. 1 ZPO, § 72 Abs. 2 Ziff. 1 ArbGG

  • openjur.de
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 32 BDSG 1990, § 626 Abs 1 BGB
    Außerordentliche Kündigung wegen Falschangabe einer ganztägigen Dienstreise - Einsicht des Arbeitgebers in einen elektronischen Kalender

  • arbeitsrecht-hessen.de

    Kündigung wegen privater Termine im Firmenterminkalender - Arbeitszeitbetrug

  • arbeitsrecht-rheinland-pfalz.de

    Kündigung wegen privater Termine im Firmenterminkalender - Arbeitszeitbetrug

  • Techniker Krankenkasse
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Falschdeklaration; Kalender, elektronischer; Privatnutzung; Rechtsirrtum; Verwertung; Außerordentliche Kündigung wegen Falschangabe einer ganztägigen Dienstreise; Einsicht des Arbeitgebers in einen elektronischen Kalender

  • rechtsportal.de

    Außerordentliche Kündigung einer "Head of C. Analytics" bei Teilnahme an einer Schulsportveranstaltung statt der im Dienstkalender eingetragenen Dienstreise

  • rechtsportal.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • anwaltskanzlei-online.de (Kurzinformation)

    Einsichtnahme des Arbeitgebers in elektronische Kalender

  • faz.net (Kurzinformation)

    Darf der Chef meinen Outlook-Kalender kontrollieren?

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Darf der Arbeitgeber private Eintragungen im Terminkalender lesen?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Außerordentliche Kündigung einer "Head of C. Analytics" bei Teilnahme an einer Schulsportveranstaltung statt der im Dienstkalender eingetragenen Dienstreise; Verwertbarkeit von Erkenntnissen aus unverhältnismäßiger Kontrolle als privat markierter Einträge im ...

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Außerordentliche Kündigung bei privater Abwesenheit des Arbeitnehmers unter Vortäuschung einer ganztägigen Dienstreise

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Private Termine in geschäftlichem Kalender: Dürfen Arbeitgeber mitlesen?

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Außerordentliche Kündigung bei falscher Zeiterfassung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Einsichtsrecht des Arbeitgebers in dienstlich und privat genutzten Kalender zwecks Aufdeckung eines Arbeitszeiterfassungsbetrugs - Betroffenem Arbeitnehmer muss Anwesenheit während der Einsicht gestattet werden

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2015, 1905
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht