Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 20.03.2015 - 8 U 120/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,11205
OLG Hamburg, 20.03.2015 - 8 U 120/14 (https://dejure.org/2015,11205)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 20.03.2015 - 8 U 120/14 (https://dejure.org/2015,11205)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 20. März 2015 - 8 U 120/14 (https://dejure.org/2015,11205)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,11205) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    OLG Hamburg zur Ausweitung des § 940a Abs. 2 ZPO auf Gewerberaummietverhältnisse

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Ausweitung des § 940a Abs. 2 ZPO auf Gewerberaummietverhältnisse? (IMR 2015, 301)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Dresden, 29.11.2017 - 5 U 1337/17

    Zulässigkeit einer Räumungsverfügung hinsichtlich vermieteten Gewerberaums

    Die bisherigen Entscheidungen anderer Oberlandesgerichte gehen restriktiv davon aus, dass auch eine Heranziehung der Rechtsgedanken aus § 940a Abs. 2 ZPO im gewerblichen Mietrecht ausscheidet (vgl. KG, Beschluss vom 05.09.2013 - 8 W 64/13 -, NZM 2013, 791; OLG München, Urteil vom 10.04.2014 - 23 U 773/14 -, NZM 2015, 167; OLG Celle, Beschluss vom 24.11.2014 - 2 W 237/14 -, NJW 2015, 711; ebenso Vollkommer in: Zöller, ZPO, 32. Aufl., § 940a Rn. 4; Neuhaus, Handbuch der Geschäftsraummiete, 6. Aufl., Kap. 29 Rn. 26; offen gelassen von OLG Hamburg, Beschluss vom 20.03.2015 - 8 U 120/14 -, NZM 2015, 738).
  • LAG Berlin-Brandenburg, 12.01.2018 - 10 Ta 1540/17

    Fehlerhafte Vollstreckungsklausel - Zwangsvollstreckung aus widerrufenem

    Bei nicht hinreichend geklärter Rechtslage sind die Kosten gegeneinander aufzuheben (BGH, Beschluss vom 8. Juni 2005 - XII ZR 177/03; OLG Hamburg, Beschluss vom 20. März 2015 - 8 U 120/14; OLG Schleswig, Beschluss vom 20. November 2013 - 6 W 13/13; Zöller/Vollkommer, aaO, § 91a Rn. 27).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht