Rechtsprechung
   KG, 21.05.2012 - 8 U 217/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,22314
KG, 21.05.2012 - 8 U 217/11 (https://dejure.org/2012,22314)
KG, Entscheidung vom 21.05.2012 - 8 U 217/11 (https://dejure.org/2012,22314)
KG, Entscheidung vom 21. Mai 2012 - 8 U 217/11 (https://dejure.org/2012,22314)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,22314) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Wolters Kluwer

    Vorliegen eines zur Minderung berechtigenden Mangels der Mietsache bei einer verlustreich arbeitenden Heizung; Folgen des Beruhens von hohen Heizkosten auf einem Fehler der Heizungsanlage für das Vorliegen eines Mangels der Mietsache

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Außergewöhnlich hohe Heizkosten nur bei Fehler der Anlage Mietmangel

  • rabüro.de

    Zur Frage des Mietmangels bei verlustreich arbeitender Heizung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 535 Abs. 2; BGB § 536 Abs. 1
    Minderung des Mietzinses wegen verlustreich arbeitender Heizung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Unwirtschaftliche Heizungsanlage ist kein Mangel der Mietsache!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Unwirtschaftliche Heizung - Darf eine Mieterin wegen hoher Heizkosten die Miete mindern?

  • vermieter-ratgeber.de (Kurzinformation/Auszüge)

    Unwirtschaftliche Heizung in den Mieträumen

  • etl-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Verlustreich arbeitende Heizung als Mietmangel?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Hohe Heizkosten allein noch kein Mangel

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Verlustreich arbeitende Heizung stellt keinen Minderungsgrund dar - Selbst außergewöhnlich hohe Heizkosten begründen keinen Mietmangel

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Hohe Heizkosten alleine berechtigen nicht zur Mietminderung wenn der Bau schuld ist // Keine Mietminderung (nur) wegen hohen Heizkosten

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Außergewöhnlich hohe Heizkosten begründen als solche keinen Fehler der Mietsache

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Hohe Heizkosten kein Minderungsgrund! (IMR 2012, 415)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2012, 1154
  • ZMR 2012, 858
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 18.12.2013 - XII ZR 80/12

    Gewerberaummiete: Mietminderungsrecht wegen hoher Energiekosten durch

    Das Berufungsgericht hat seine in ZMR 2012, 858 ff. veröffentlichte Entscheidung wie folgt begründet:.
  • OLG Saarbrücken, 08.05.2013 - 2 U 3/13

    Fehlende Isolierverglasung als Mangel eines vermieteten Friseursalons

    Denn der Umstand, dass die Beheizung des Mietobjekts einen vergleichsweise hohen Kostenaufwand erfordert, begründet für sich genommen keinen Mangel (vgl. KG, MDR 2012, 1154; KGR 2008, 682, 683; LG Hamburg, NJW-RR 1988, 907).
  • KG, 12.01.2017 - 8 U 178/16

    Geschäftsraummiete: Außerordentliche Kündigung wegen fehlender Wärmemengenzähler

    Ob ein Fehler der Heizungsanlage vorliegt, ist nach dem Stand der Technik zur Zeit des Einbaus der Heizungsanlage zu beurteilen (Senat, Urteil vom 21.05.2012 - 8 U 217/11 - ZMR 2012, 858).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht