Weitere Entscheidung unten: OLG Koblenz, 14.04.2010

Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 07.05.2010 - 8 U 810/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,4337
OLG Koblenz, 07.05.2010 - 8 U 810/09 (https://dejure.org/2010,4337)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 07.05.2010 - 8 U 810/09 (https://dejure.org/2010,4337)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 07. Mai 2010 - 8 U 810/09 (https://dejure.org/2010,4337)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,4337) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 823 Abs 1 BGB, § 280 Abs 1 BGB
    Zum Verstoß gegen die Verkehrssicherungspflichten hinsichtlich des Betriebs einer Wasserrutsche

  • ra-skwar.de

    Wasserrutsche - Verkehrssicherungspflicht Betreiber - Umfang

  • rabüro.de

    Zur Verkehrssicherungspflicht des Schwimmbadbetreibers hinsichtlich einer Wasserrutsche

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823 Abs. 1; BGB § 280 Abs. 1
    Verkehrssicherungspflichten des Betreibers einer Wasserrutsche in einem Ferienpark

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz bei Verletzungen auf Wasserrutsche im Schwimmbad?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Wasserrutsche II - Zusammenstoß Kopf voran

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Keine Pflicht des Schwimmbadbetreibers zur ständigen und lückenlosen Aufsicht an einem Rutscheneingang bei nahezu voll einsehbarer Rutsche

  • kanzlei-szk.de (Kurzinformation)

    Ein Schwimmbadbetreiber haftet nicht für das Fehlverhalten eines Dritten auf einer Wasserrutsche

  • tacke-krafft.de (Kurzinformation)

    Keine Pflicht des Schwimmbadbetreibers zur ständigen und lückenlosen Aufsicht an einem Rutscheneingang bei nahezu voll einsehbarer Rutsche

  • tacke-krafft.de (Kurzinformation)

    Keine Pflicht des Schwimmbadbetreibers zur ständigen und lückenlosen Aufsicht an einem Rutscheneingang bei nahezu voll einsehbarer Rutsche

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Unfall auf der Wasserrutsche: Schwimmbadbesitzer haftet nicht für Fehlverhalten der Badegäste - Bereich der Wasserrutsche durch ausreichend Hinweisschilder gesichert

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 14.04.2010 - 8 U 810/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,24157
OLG Koblenz, 14.04.2010 - 8 U 810/09 (https://dejure.org/2010,24157)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14.04.2010 - 8 U 810/09 (https://dejure.org/2010,24157)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14. April 2010 - 8 U 810/09 (https://dejure.org/2010,24157)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,24157) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht