Rechtsprechung
   OVG Saarland, 11.11.1991 - 8 W 80/91   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,9969
OVG Saarland, 11.11.1991 - 8 W 80/91 (https://dejure.org/1991,9969)
OVG Saarland, Entscheidung vom 11.11.1991 - 8 W 80/91 (https://dejure.org/1991,9969)
OVG Saarland, Entscheidung vom 11. November 1991 - 8 W 80/91 (https://dejure.org/1991,9969)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,9969) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Lehrveranstaltung; Hochschule; Freie Wahl; Einschränkung; Prüfungsordnung; Studienordnung; Hochschulpraktikum ; Zulassung; Sinnvolle Abfolge

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Saarland, 01.07.2011 - 2 B 45/11

    Vorläufige Zulassung zum Medizinstudium (WS 2010/2011, 1. Fachsemester)

    in diesem Zusammenhang auch OVG des Saarlandes, Beschluss vom 11.11.1991 - 8 W 80/91 - zitiert nach Juris, Rdnr. 6, in dem dem Einwand der Antragsgegnerin, zwei Professorenstellen seien vakant, gerade entgegen gehalten wird, es bestehe die Möglichkeit, aus unverbrauchten Mitteln der beiden Planstellen Assistenten und Lehrbeauftragte zu besolden.
  • OVG Saarland, 24.07.2014 - 1 B 117/14

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin; Einsatz von Mitteln zur

    in diesem Zusammenhang auch OVG des Saarlandes, Beschluss vom 11.11.1991 - 8 W 80/91 - zitiert nach Juris, Rdnr. 6, in dem dem Einwand der Antragsgegnerin, zwei Professorenstellen seien vakant, gerade entgegen gehalten wird, es bestehe die Möglichkeit, aus unverbrauchten Mitteln der beiden Planstellen Assistenten und Lehrbeauftragte zu besolden.
  • OVG Saarland, 16.07.2012 - 2 B 56/12

    Vorläufige Zulassung zum Studium der Humanmedizin an der Universität des

    in diesem Zusammenhang auch OVG des Saarlandes, Beschluss vom 11.11.1991 - 8 W 80/91 - zitiert nach Juris, Rdnr. 6, in dem dem Einwand der Antragsgegnerin, zwei Professorenstellen seien vakant, gerade entgegen gehalten wird, es bestehe die Möglichkeit, aus unverbrauchten Mitteln der beiden Planstellen Assistenten und Lehrbeauftragte zu besolden.
  • VG Gießen, 06.12.1993 - 3 G 1408/93

    Rechtswidrigkeit interner Zulassungsbeschränkungen bei fehlender Regelung in

    Auch wären Notmaßnahmen auf die unabdingbar notwendigen Regelungen zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit des Fachbereiches beschränkt (OVG Saarlouis, Beschluß v. 11.11.1991 - 8 W 80/91 - HessVGH, Beschuß v. 9.11.1989 - NVwZ 1990, 1097).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht