Weitere Entscheidung unten: EuGH, 29.10.1975

Rechtsprechung
   FG Bremen, 20.02.1976 - I 82/74   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1976,4533
FG Bremen, 20.02.1976 - I 82/74 (https://dejure.org/1976,4533)
FG Bremen, Entscheidung vom 20.02.1976 - I 82/74 (https://dejure.org/1976,4533)
FG Bremen, Entscheidung vom 20. Februar 1976 - I 82/74 (https://dejure.org/1976,4533)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1976,4533) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • REHADAT Informationssystem (Leitsatz)

    Zur Berücksichtigung von Leistungen nach dem Arbeitsförderungsgesetz beim Sonderausgabenabzug nach EStG § 10 Abs 1 Nr 9

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EuGH, 29.10.1975 - 82/74   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1975,4911
EuGH, 29.10.1975 - 82/74 (https://dejure.org/1975,4911)
EuGH, Entscheidung vom 29.10.1975 - 82/74 (https://dejure.org/1975,4911)
EuGH, Entscheidung vom 29. Januar 1975 - 82/74 (https://dejure.org/1975,4911)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1975,4911) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Rechtmäßigkeit der Ernennung von Beamten auf bestimmte Dienstposten, die Gegenstand einer Stellenausschreibung waren; Erforderlichkeit des persönlichen Interesses eines bereits ausgeschiedenen Beamten an der Aufhebung des angefochtetenen Rechtsakts; Voraussetzungen der ...

  • Judicialis
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • EuGH, 08.11.1979 - 251/78

    Denkavit Futtermittel

    Diese Auslegung gilt auch, wie der Gerichtshof in seinem Urteil vom 24. Januar 1978 (Rechtssache 82/74, Staatsanwaltschaft des Königreichs der Niederlande/van Tiggele, Slg. S. 25) entschieden hat, für eine Regelung, durch die sich ein Unternehmen zur Stellung eines Antrags auf Freistellung oder Bewilligung einer Ausnahme von einer innerstaatlichen Maßnahme gezwungen sieht, die ihrerseits eine mengenmäßige Beschränkung oder eine Maßnahme gleicher Wirkung darstellt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht