Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 30.01.2002 - 9 A 5298/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,2933
OVG Nordrhein-Westfalen, 30.01.2002 - 9 A 5298/00 (https://dejure.org/2002,2933)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30.01.2002 - 9 A 5298/00 (https://dejure.org/2002,2933)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 (https://dejure.org/2002,2933)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,2933) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Voraussetzungen einer ausschließlichen Bestimmung eines Fahrzeugs für den Güterkraftverkehr i.S.d. Art. 2, 4. Spiegelstrich der Richtlinie 93/89 EWG; Ausschließliche Bestimmung einer Zugmaschine mit Auflieger, der als speziell eingerichteter Ausstellungsraum für ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 2002, 996 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 23.06.2009 - 9 A 3082/08

    LKW-Maut grundsätzlich rechtmäßig

    Nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes und des Senats zur Richtlinie 93/89/EWG des Rates vom 25. Oktober 1993, vgl. EuGH, Urteil vom 28. Oktober 1999 C-193/98 sowie OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2002 9 A 5298/00 , DAR 2002, 235, die wegen des identischen Wortlauts für die Definition des Begriffs "Kraftfahrzeug" bzw. "Fahrzeug" auf die nach der RL 1999/62/EG geltende Rechtslage übertragbar ist, ist maßgeblich, ob das Fahrzeug der Klägerin generell nach seinen objektiven, mit einer entsprechenden Bestimmung einhergehenden Merkmalen ausschließlich dazu dienen sollen, Güter auf Straßen zu transportieren.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 -, a.a.O.

  • VG Köln, 14.04.2015 - 14 K 3417/11

    Keine LKW-Maut bei solofahrender Sattelzugmaschine

    vgl. EuGH, Urteil vom 28. Oktober 1999 - C-193/98 - Rn. 32 ff.; OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 - Rn. 7; zitiert jeweils nach juris.
  • VG Köln, 10.10.2008 - 25 K 4983/06

    Anerkennung einer spezifischen Verwendung von Nutzfahrzeugen; Multifunktionalität

    vgl. EuGH, Urteil vom 28.10.1999 - C-193/98 - OVG NRW, Beschluss vom 30.01.2002 - 9 A 5298/00 - beide in juris.

    vgl. VG Köln, Urteil vom 15.06.2007 - 25 K 5967/04 - juris - zu einem baulich erheblich und dauerhaft veränderten Tankreinigungsfahrzeug sowie OVG NRW, Beschluss vom 30.01.2002 - 9 A 5298/00 - juris - zu baulich dauerhaft veränderten Ausstellungswagen.

  • OVG Berlin-Brandenburg, 26.03.2009 - 1 B 16.08

    "Ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmt"e Nutzfahrzeuge iSd ABMG § 1

    Diese Sichtweise wird in der bisher vorliegenden verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung ebenfalls zugrunde gelegt (vgl. OVG NW, Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 - VRS 103, 78).
  • VG Köln, 04.05.2007 - 25 K 358/06

    Rechtmäßigkeit einer Nacherhebung von Autobahnmaut; Bestimmung des

    vgl. EuGH, Urteil vom 28. Oktober 1999 - C-193/98 - (Alois Pfennigmann); OVG NW, Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 - vgl. auch VG Köln, Urteile vom 8. Oktober 2002 - 14 K 2947/00 - (Eichfahrzeug") und 11. Oktober 2005 - 14 K 4674/03 - (Unimog").

    Maßgeblich ist allein, ob die Fahrzeugkombination nach ihren objektiven Konstruktionsmerkmalen generell ausschließlich dazu dienen soll, Güter auf der Straße zu transportieren, so OVG NW, Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 -.

  • VG Köln, 18.11.2014 - 14 K 2741/11

    Erstattung zu Unrecht gezahlter Mautgebühren; Erfüllung des Merkmals

    vgl. Europäischer Gerichtshof (EuGH), Urteil vom 28. Oktober 1999 - C-193/98 - Rn. 32 ff.; OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 - Rn. 7; zitiert jeweils nach juris.
  • VG Köln, 20.05.2011 - 14 K 7547/09

    Nachträgliche Erhebung von Maut bzw. Autobahnmaut für die Autobahnbenutzung mit

    So die Rechtsprechung des EuGH zur identischen Definition des Begriffs "Fahrzeug" in der früheren Richtlinie 93/89/EWG, Urteil vom 28. Oktober 1999 - C-193/98 - sowie zur Übertragbarkeit dieser Rechtsprechung für die Rechtslage nach der RL 99/62/EG und des § 1 Abs. 1 ABMG a. F.: OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 -, DAR 2002, 235 und Urteil vom 23. Juni 2009 - 9 A 3082/08 -, juris; OVG Berlin-Brandenburg, Urteile vom 26. März 2009 - 1 B 15.08 und 16.08 - juris; VG Köln, Urteile vom 8. Oktober 2002 - 14 K 2947/00 -, n.v., vom 14. Oktober 2008 - 25 K 628/07 -, juris.

    vgl. so OVG NRW, Urteil vom 23. Juni 2009 - 9 A 3082/08 - juris, und Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 -, DAR 2002, 235.

  • OLG Köln, 09.07.2008 - 82 Ss OWi 52/08

    Zulässigkeit einer Rechtsbeschwerde bei weniger bedeutsamen Ordnungswidrigkeiten

    - dass für die Beurteilung der "Ausschließlichkeit" darauf abzustellen ist, ob das Fahrzeug nach seinen objektiven Konstruktionsmerkmalen generell ausschließlich dazu dienen soll, Güter auf Straßen zu transportieren (vgl. OVG Münster DAR 2002, 235; VG Berlin, Urteil v. 08.02.2008 - 4 A 109/07 - VG Köln, Beschluss v. 23.12.2004 - 14 L 3372/04 - VG Köln, Urteil v. 21.03.2006 - 14 K 10004/03 - VG Köln, Urteil v. 15.06.2007 - 25 K 152/06 - VG Köln, Urteil v. 04.05.2007 - 25 K 358/06 - SenE v. 04.07.2008 - 83 Ss-OWi 47/08 - vgl. auch SenE v. 03.09.1996 - Ss 309/96 B - = NZV 1997, 368); das bedeutet, dass maßgeblich auf das Erscheinungsbild des Fahrzeugs abzustellen ist; eine "Entwidmung" bezüglich der objektiven Merkmale kann erst angenommen werden, wenn aufgrund technischer und baulicher Veränderungen an dem Fahrzeug selbst die Eignung für den Güterverkehr aufgehoben worden ist (VG Berlin a.a.O.; vgl. VG Köln, Beschluss v. 23.12.2004 - 14 L 3372/04 -), und schließlich.
  • VG Köln, 28.04.2015 - 14 K 4664/14

    Zur Mautpflichtigkeit einer Fahrzeugkombination

    vgl. EuGH, Urteil vom 28. Oktober 1999 - C-193/98 - Rn. 32 ff.; OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 - Rn. 7; zitiert jeweils nach juris.
  • OVG Berlin-Brandenburg, 26.03.2009 - 1 B 15.08

    Autobahnbenutzungsgebühr für Güterverkehr; Annahme einer ausschließlichen

    Diese Sichtweise wird in der bisher vorliegenden verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung ebenfalls zugrunde gelegt (vgl. OVG NW, Beschluss vom 30. Januar 2002 - 9 A 5298/00 - VRS 103, 78).
  • VG Köln, 09.12.2014 - 14 K 1155/12

    Mautpflicht für Tankreinigungsfahrzeuge

  • VG Köln, 21.03.2006 - 14 K 10004/03

    Überprüfung der Mautpflichtigkeit bei Überführungsfahrten; Benutzung der

  • VG Köln, 09.12.2014 - 14 K 24/11

    Nachträgliche Mauterhebung bei der Feststellung der mautpflichtigen Benutzung

  • VG Köln, 14.10.2008 - 25 K 628/07

    Mautpflichtigkeit eines Abschleppfahrzeugs und Bergefahrzeugs; Begriff

  • VG Köln, 15.06.2007 - 25 K 5967/04

    Erhebung einer Autobahnbenutzungsgebühr für Tankreinigungsfahrzeuge mit einem

  • VG Köln, 23.12.2004 - 14 L 3372/04

    Verfassungsrechtliches Gebot des effektiven Rechtsschutzes ; Gebühren für die

  • VG Berlin, 09.06.2009 - 4 A 255.08

    Mautpflicht für Lastwagen als Fahrschulfahrzeug

  • VG Köln, 27.02.2009 - 27 K 1393/07

    Mautgebührenpflichtigkeit eines Bundeswehr-Lkw, der für die Güterbeförderung

  • VG Köln, 11.10.2005 - 14 K 4674/03
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht