Rechtsprechung
   BAG, 23.02.1999 - 9 AZR 739/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,1682
BAG, 23.02.1999 - 9 AZR 739/97 (https://dejure.org/1999,1682)
BAG, Entscheidung vom 23.02.1999 - 9 AZR 739/97 (https://dejure.org/1999,1682)
BAG, Entscheidung vom 23. Februar 1999 - 9 AZR 739/97 (https://dejure.org/1999,1682)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,1682) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer

    Karenzentschädigung - Wohnsitzwechsel - Früheres Arbeitsentgelt - Mobilität des Arbeitnehmers - Erhöhte Anrechnungsfreigrenze - Mehraufwendungen durch Umzug - Verlegung des Wohnsitzes - Nachvertragliches Wettbewerbsverbot

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HGB §§ 74b, 74c
    Karenzentschädigung bei Wohnsitzwechsel

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • lexetius.com (Pressemitteilung)

    Karenzentschädigung bei nachvertraglichem Wettbewerbsverbot

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Karenzentschädigung bei nachvertraglichem Wettbewerbsverbot

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbsrecht; Karenzentschädigung bei nachvertraglichem Wettbewerbsverbot

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 91, 56
  • NJW 2000, 165
  • NZA 1999, 936
  • VersR 1999, 1174
  • BB 1999, 1603
  • DB 1999, 1711
  • DB 1999, 486
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 16.11.2005 - 10 AZR 152/05

    Karenzentschädigung - Anrechnung von Überbrückungsgeld

    Damit ist eine Gegenüberstellung der Einnahmen aus anderweitiger Tätigkeit einerseits und der zu zahlenden Karenzentschädigung andererseits für einen größeren oder den gesamten Zeitraum des Wettbewerbsverbots nicht zulässig; die Anrechnung erfolgt pro rata temporis, anders als bei der Anrechnung anderweitig erzielten Verdienstes nach § 615 Satz 2 BGB (BAG 16. Mai 1969 - 3 AZR 137/68 - BAGE 22, 6, 14 f.; 23. Februar 1999 - 9 AZR 739/97 - BAGE 91, 56, 62 f.; MünchKomm-HGB/von Hoyningen-Huene 2. Aufl. § 74c Rn. 22).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht