Rechtsprechung
   BVerwG, 08.12.1998 - 9 C 17.98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,37
BVerwG, 08.12.1998 - 9 C 17.98 (https://dejure.org/1998,37)
BVerwG, Entscheidung vom 08.12.1998 - 9 C 17.98 (https://dejure.org/1998,37)
BVerwG, Entscheidung vom 08. Dezember 1998 - 9 C 17.98 (https://dejure.org/1998,37)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,37) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis

    Irak; inländische/innerstaatliche Fluchtalternative; Anschläge des Verfolgerstaats; politische Verfolgung durch Anschläge am Ort der Fluchtalternative; vorübergehend aufgehobene Gebietsgewalt; Subsidiarität des Asylrechts.

  • Wolters Kluwer

    Irak - Kurdische Provinzen - Inländische Fluchtalternative - Innerstaatliche Fluchtalternative - Anschläge des Verfolgerstaats - Politische Verfolgung - Vorübergehend aufgehobene Gebietsgewalt - Subsidiarität des Asylrechts

  • VN-Flüchtlingsbehörde (Volltext/Auszüge)
  • Informationsverbund Asyl und Migration

    GG Art. 16 a; AuslG § 51 Abs. 1
    Irak, Kurden, Nordirak, Interne Fluchtalternative, Gebietsgewalt, Anschläge, Übergriffe

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 16a
    Asylrecht - Irak; inländische/innerstaatliche Fluchtalternative; Anschläge des Verfolgerstaats; politische Verfolgung durch Anschläge am Ort der Fluchtalternative; vorübergehend aufgehobene Gebietsgewalt; Subsidiarität des Asylrechts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BVerwGE 108, 184
  • BVerwGE 108, 84
  • NVwZ 1999, 165
  • NVwZ 1999, 544
  • DVBl 1999, 551
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (261)

  • BVerwG, 20.02.2001 - 9 C 21.00

    Politische Verfolgung durch staatsähnliche Organisation; quasi-staatliche

    Es muss auch im vorliegenden Revisionsverfahren nicht mehr entschieden werden, ob der Kläger zu 1 - wie das Berufungsgericht unter der Prämisse drohender politischer Verfolgung durch die Taliban bei seiner Rückkehr geprüft hat - wegen der Subsidiarität des deutschen Asylrechts bei der damaligen Tatsachengrundlage darauf hätte verwiesen werden können, in andere - wenn auch ebenfalls vom Bürgerkrieg heimgesuchte - Landesteile des handlungsunfähigen, aber fortbestehenden Gesamtstaats Afghanistan auszuweichen (vgl. das Urteil vom 19. Mai 1998 - BVerwG 9 C 5.98 - a.a.O.; inzwischen auch Urteil vom 8. Dezember 1998 - BVerwG 9 C 17.98 - BVerwGE 108, 84, 88 ff.).
  • BVerwG, 19.01.2009 - 10 C 52.07

    Flüchtlingsanerkennung; Verfolgungshandlung; zielgerichtete Handlung;

    Dies entspricht zwar der bisherigen höchstrichterlichen Rechtsprechung (vgl. etwa Urteil vom 8. Dezember 1998 - BVerwG 9 C 17.98 - BVerwGE 108, 84 und Beschluss vom 30. November 2004 - BVerwG 1 B 49.04 - Buchholz 402.25 § 1 AsylVfG Nr. 295; zum Asylrecht grundlegend BVerfG, Beschluss vom 10. Juli 1989 a.a.O. S. 344), ist aber für das Flüchtlingsrecht unter der Geltung der Richtlinie 2004/83/EG nicht mehr mit Bundesrecht vereinbar.
  • BVerwG, 29.05.2008 - 10 C 11.07

    Abschiebungsverbot; Asyl; Aufklärungspflicht; Beweisantrag; Einreiseerlaubnis;

    Aufgrund der den Senat gemäß § 137 Abs. 2 VwGO bindenden Feststellungen des Verwaltungsgerichtshofs ist davon auszugehen, dass Aserbaidschan seine Gebietsherrschaft über Berg-Karabach nicht endgültig verloren hat (vgl. dazu Urteil vom 8. Dezember 1998 - BVerwG 9 C 17.98 - BVerwGE 108, 84 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht