Rechtsprechung
   LG Augsburg, 23.10.2000 - 9 KLs 502 Js 114771/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,61926
LG Augsburg, 23.10.2000 - 9 KLs 502 Js 114771/98 (https://dejure.org/2000,61926)
LG Augsburg, Entscheidung vom 23.10.2000 - 9 KLs 502 Js 114771/98 (https://dejure.org/2000,61926)
LG Augsburg, Entscheidung vom 23. Januar 2000 - 9 KLs 502 Js 114771/98 (https://dejure.org/2000,61926)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,61926) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (4)

  • aerzteblatt.de (Pressebericht, 03.11.2000)

    Labormedizin: Schottdorf freigesprochen

  • mopo.de (Pressemeldung, 23.10.2000)

    Freispruch im Betrugsprozess gegen Laborarzt Schottdorf

  • rp-online.de (Pressebericht, 23.10.2000)

    Freispruch für Laborarzt Schottdorf - Richter rügt Kassenärztliche Vereinigung Bayerns


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • aerzteblatt.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 10.12.1999)

    Affäre Laborärzte: Staatsanwaltschaft und Ministerium jetzt gefordert

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Bernd Schottdorf

Sonstiges

  • mainpost.de (Meldung mit Bezug zur Entscheidung, 12.12.2000)

    Fall Schottdorf zu Ende

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VerfGH Bayern, 17.11.2014 - 70-VI-14

    Verfassungsbeschwerde gegen die Einsetzung eines parlamentarischen

    Darüber hinaus bezwecke der Landtagsbeschluss, die Richtigkeit rechtskräftiger, auf Antrag des Beschwerdeführers zu 1 ergangener Gerichtsentscheidungen zu überprüfen, namentlich das freisprechende Urteil des Landgerichts Augsburg vom 23. Oktober 2000 (Az. 9 KLs 502 Js 114771/98), die seiner Popularklage stattgebende Entscheidung des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs vom 4. Juli 2001 (Vf. 2-VII-0 [richtig: 2-VII-00 - d. Red.] ), den Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 7. November 2001 (Az. 1 StR 299/01) und den Strafbefehl des Amtsgerichts Aichach vom 5. Juni 2007 (Az. Cs 572 Js 35780/07).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht