Rechtsprechung
   LG Koblenz, 04.11.2010 - 9 Qs 153/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,38383
LG Koblenz, 04.11.2010 - 9 Qs 153/10 (https://dejure.org/2010,38383)
LG Koblenz, Entscheidung vom 04.11.2010 - 9 Qs 153/10 (https://dejure.org/2010,38383)
LG Koblenz, Entscheidung vom 04. November 2010 - 9 Qs 153/10 (https://dejure.org/2010,38383)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,38383) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 464a Abs. 2; StPO § 464b
    Für ein von der angeklagten Person eingeholtes Privatgutachten geltend gemachten Auslagen werden nach Freispruch im Kostenfestsetzungsbeschluss abgesetzt; Erstattung der Kosten für ein von der angeklagten Person eingeholtes Privatgutachten nach Freispruch

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Für ein von der angeklagten Person eingeholtes Privatgutachten geltend gemachten Auslagen werden nach Freispruch im Kostenfestsetzungsbeschluss abgesetzt; Erstattung der Kosten für ein von der angeklagten Person eingeholtes Privatgutachten nach Freispruch

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Wuppertal, 13.04.2015 - 23 Qs 622 Js 378/13

    Sachverständigengutachten, privates, Erstattung

    Rechtsgebiet handelt, so dass die Einholung des Gutachtens angesichts der Erkenntnislage und im Hinblick auf einen etwaigen Informationsvorsprung der Staatsanwaltschaft im Interesse einer effektiven Verteidigung ("fair trial- Grundsatz") geboten erscheint (OLG Köln, Beschlus s vom 16-11-1991 - 2 Ws 452/91; LG Koblenz, Beschluss vom 04. November 2010 - 9 Qs 153/10 -, Rn. 16 m.w.N., zitiert nach juris; Kotz, NStZ-RR 2010, 1 [2]; Gieg, Karlsruher Kommentar zur Strafprozessordnung, 7. Auflage 2013, § 464a Rn. 7 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht