Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 30.01.2009 - 9 Sa 699/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,2883
LAG Düsseldorf, 30.01.2009 - 9 Sa 699/08 (https://dejure.org/2009,2883)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 30.01.2009 - 9 Sa 699/08 (https://dejure.org/2009,2883)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 30. Januar 2009 - 9 Sa 699/08 (https://dejure.org/2009,2883)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,2883) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • Judicialis

    Krankheitsbedingte Kündigung; BEM

  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Wirksamkeit einer krankheitsbedingte Kündigung

  • LAG Düsseldorf PDF

    §§ 1 Abs. 2 KSchG, 84 Abs. 2 SGB IX
    Krankheitsbedingte Kündigung, BEM

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Kündigung (krankheitsbedingte) - betriebliche Wiedereingliederung

  • diag-mav-a-trier.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unwirksame krankheitsbedingte Kündigung bei unsubstantiierten Darlegungen der Arbeitgeberin zur Weiterbeschäftigung auf leidensgerechtem Arbeitplatz nach fehlerhafter Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsverfahrens

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unwirksame krankheitsbedingte Kündigung bei unsubstantiierten Darlegungen der Arbeitgeberin zur Weiterbeschäftigung auf leidensgerechtem Arbeitplatz nach fehlerhafter Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsverfahrens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • IWW (Kurzinformation)

    Kündigungsrecht - Krankheitsbedingte Kündigung: Unterlassene BEM-Durchführung und Darlegungslast des ArbG

  • beck-blog (Kurzinformation)

    "betriebliches Eingliederungsmanagement" und Kündigungsschutz

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Krankheitsbedingte Kündigung

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Voraussetzungen für eine Kündigung wegen Krankheit

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BAG, 10.12.2009 - 2 AZR 198/09

    Anforderungen an betriebliches Eingliederungsmanagement

    Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 30. Januar 2009 - 9 Sa 699/08 - aufgehoben, soweit es das Urteil des Arbeitsgerichts Krefeld vom 1. April 2008 - 4 Ca 2920/07 - abgeändert hat.
  • LAG Berlin-Brandenburg, 04.01.2010 - 10 Sa 2071/09

    Betriebliches Eingliederungsmanagement vor betriebsbedingter Kündigung -

    Sodann ist im Rahmen des betrieblichen Eingliederungsmanagements zu klären, ob bei einer etwaigen Versetzung ebenfalls mit erheblichen Arbeitsunfähigkeitszeiten zu rechnen ist oder eine positive Zukunftsprognose abgegeben werden kann, und ob eine solche Maßnahme möglich und dem Arbeitgeber zumutbar ist (LAG Düsseldorf, Urteil vom 30. Januar 2009 - 9 Sa 699/08).
  • LAG Berlin-Brandenburg, 17.08.2009 - 10 Sa 592/09

    Krankheitsbedingte Kündigung - unterlassenes betriebliches

    Sodann ist im Rahmen des betrieblichen Eingliederungsmanagements zu klären, ob bei einer etwaigen Versetzung ebenfalls mit erheblichen Arbeitsunfähigkeitszeiten zu rechnen ist oder eine positive Zukunftsprognose abgegeben werden kann, und ob eine solche Maßnahme möglich und dem Arbeitgeber zumutbar ist (LAG Düsseldorf, Urteil vom 30. Januar 2009 - 9 Sa 699/08).
  • VG Köln, 24.09.2009 - 26 K 7579/08

    Zustimmung des Integrationsamtes zur Kündigung - fehlendes Betriebliches

    zur Notwendigkeit eines Präventionsverfahren OVG NRW , Beschluss vom 5. März 2009 - 12 A 122/09 -, juris; zur fehlenden Notwendigkeit eines betrieblichen Eingliederungsmanagements in einem solchen Fall vgl. z.B. : auch Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz, Urteil vom 24. April 2009 - 9 SA 638/08 -, juris, Rdnr. 33ff.; Landesarbeitsgericht Niedersachsen, Urteil vom 2. Februar 2009 - 6 Sa 62/09 - juris, Rdnr. 74 ff. ; Landesarbeitsgericht Düsseldorf, Urteil v. 30. Januar 2009 - 9 Sa 699/08 -, juris, Rdnr. 44.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht