Rechtsprechung
   OLG Hamm, 14.11.2006 - 9 U 115/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,3725
OLG Hamm, 14.11.2006 - 9 U 115/06 (https://dejure.org/2006,3725)
OLG Hamm, Entscheidung vom 14.11.2006 - 9 U 115/06 (https://dejure.org/2006,3725)
OLG Hamm, Entscheidung vom 14. November 2006 - 9 U 115/06 (https://dejure.org/2006,3725)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,3725) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Feststellung der Eintrittspflicht für sämtliche materiellen Schäden aus einem Verkehrsunfall; Bestehen einer situationsgebundenen Verpflichtung zum Einschalten des Fernlichts auf Landstraßen bei Dunkelheit

  • Judicialis

    StVG § 7 a. F.; ; StVG § 17 a. F.; ; PflVG § 3; ; BGB § 847 a. F.; ; StVO § 17 Abs. 2 S. 3

  • rewis.io
  • rechtsanwalt-ebenhoeh.de

    Fußgängerunfall, Fernlicht auf Landstraßen

  • RA Kotz

    Fernlichtpflicht bei Landstrassenfahrten in Dunkelheit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVG § 7 Abs. 1; StVG § 17 Abs. 1
    Haftungsverteilung bei Kollision eines außerorts mit Abblendlicht fahrenden Pkw mit einem die Fahrbahn überquerenden Fußgänger

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • fahrschule-online.de (Kurzinformation)

    Fernlicht ist nicht Pflicht

  • taxi-zeitschrift.de (Kurzinformation)

    Fernlicht ist nicht Pflicht

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Autofahrer müssen ohne Anlass kein Fernlicht auf dunkler Landstraße einschalten - Nur bei unklarer Situation muss zur Aufklärung der Situation kurzzeitig die Lichthupe eingeschaltet werden

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZV 2008, 411
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 06.09.2019 - 7 U 18/17

    Verkehrsunfall, Sichtfahrgebot, Geschwindigkeitsbeschränkung, Beschleunigung,

    Es gibt bereits keine Verpflichtung, auf Landstraßen bei Dunkelheit grundsätzlich mit Fernlicht zu fahren (vgl. OLG Hamm, Urteil vom 14.11.2016, 9 U 115/06, Leitsatz 1, juris; Freymann/Wellner/Weiten, jurisPK-Straßenverkehrsrecht, 1. Aufl. 2016, § 17 StVO, Rn. 12, m.w.N.).
  • LG Ingolstadt, 06.02.2014 - 41 O 1906/12

    Haftung des Rohrleitungsanlageninhabers - Haftung für Kanaldeckel

    Zunächst ist festzustellen, dass sich aus dem Sichtfahrgebot keine allgemeine Verpflichtung des Klägers ableiten lässt, mit Fernlicht zu fahren (vgl. OLG Hamm, Urt. v. 14.11.2006 - 9 U 115/06).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht