Rechtsprechung
   OLG Hamm, 10.03.2015 - 9 U 246/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,6481
OLG Hamm, 10.03.2015 - 9 U 246/13 (https://dejure.org/2015,6481)
OLG Hamm, Entscheidung vom 10.03.2015 - 9 U 246/13 (https://dejure.org/2015,6481)
OLG Hamm, Entscheidung vom 10. März 2015 - 9 U 246/13 (https://dejure.org/2015,6481)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,6481) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der "So-Nicht-Unfall" - und die Schadenshöhe

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    So-Nicht-Unfall in Bezug auf die Schadenshöhe - kein Anspruch

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Schadensersatzpflicht bei einem sog. "So-Nicht-Unfall"; Anforderungen an den Nachweis der haftungsausfüllenden Kausalität

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    So-Nicht-Unfall in Bezug auf die Schadenshöhe

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Geschädigter eines Verkehrsunfalls muss kausale Schäden beweisen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    So-Nicht-Unfall in Bezug auf die Schadenshöhe - kein Anspruch

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Kein Schadensersatzanspruch bei fehlendem Zusammenhang zwischen Unfallgeschehen und Schaden

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kein Schadenersatz bei nicht nachgewiesener Kausalität zwischen Unfallereignis und Kfz-Schaden

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Geschädigter eines Verkehrsunfalls muss kausale Schäden beweisen

  • channelpartner.de (Kurzinformation)

    Schadenshöhe bei einem "So-Nicht-Unfall"

  • przytulla.de (Kurzinformation)

    Beweislast des Unfallgeschädigten in Bezug auf die haftungsbegründende und die haftungsausfüllende Kausalität

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Kein Schadensersatzanspruch bei "So-Nicht-Unfall" in Bezug auf die Schadenshöhe

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Kein Anspruch auf Schadensersatz bei "So-Nicht-Unfall" in Bezug auf Schadenshöhe - Unfallgeschädigter muss Kausalität zwischen Unfallgeschehen und erlittenen Schaden beweisen können

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Saarbrücken, 21.12.2017 - 4 U 124/16

    Zivilprozessualer Streitgegenstand im Verkehrsunfallprozess

    (1.2.3) Diese offenkundigen Widersprüche, die maßgeblich auf ein abweichendes, mit der Unfallschilderung nicht in Einklang zu bringendes, manipuliertes Unfallgeschehen hindeuten (vgl. OLG Celle, NZV 2016, 275; OLG Hamm, NZV 2015, 549; ferner Senat, Urteil vom 4. Dezember 2014 - 4 U 36/14, NJW-RR 2015, 593), vermag der Kläger mit seiner Berufung nicht zu entkräften.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht