Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 22.12.2010 - 9 U 610/10   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Entgegen der Ansicht der Beklagten ist der Klageantrag hinreichend bestimmt im Sin­ne des § 253 Abs. 2 Nr. 2 ZPO.
    Werbung mit "kostenlos” unzulässig, wenn später Gebühren anfallen

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation und Volltext)

    Gratisleistung darf nichts kosten

  • kanzlei.biz

    Kostenlos muss auch kostenlos sein!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Irreführende Werbung für "kostenloses" Sicherheitspaket

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Irreführende Werbung für "kostenloses" Sicherheitspaket

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    1&1 darf bei anfallenden Kosten Leistungen nicht mit "kostenlos" bewerben

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Online-Werbung für angeblich kostenlose Leistungen von 1&1 rechtswidrig

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Gratisleistung darf nichts kosten -

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht