Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 16.01.2013 - 9 U 982/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,2192
OLG Koblenz, 16.01.2013 - 9 U 982/12 (https://dejure.org/2013,2192)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 16.01.2013 - 9 U 982/12 (https://dejure.org/2013,2192)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 16. Januar 2013 - 9 U 982/12 (https://dejure.org/2013,2192)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,2192) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (23)

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Keine kostenlosen Zeitungen - außer unsere

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Werbeanzeige darf Mitbewerber nicht gezielt behindern

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Die gezielte Behinderung eines Mitbewerbers durch eine Anzeige ist wettbewerbswidrig

  • ra-plutte.de (Kurzinformation)

    Werbeanzeige darf Mitbewerber nicht gezielt behindern

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Gratis-Aufkleber für Briefkästen - Keine Werbung

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Mitbewerber dürfen nicht behindert werden

  • heise.de (Pressemeldung, 05.03.2013)

    Werbung darf Wettbewerber nicht behindern

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Ein Aufkleber am Briefkasten

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Werbung für einen "Bitte-Keine-Werbung"-Aufkleber

  • lto.de (Kurzinformation)

    Werbung eines Anzeigenblattes - Briefkastenaufkleber mit Logo verboten

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Werbeanzeige darf Mitbewerber nicht gezielt behindern

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Werbeanzeige darf Mitbewerber nicht gezielt behindern

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Gezielte Behinderung von Mitbewerbern unzulässig

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Regionales Anzeigeblatt versucht erfolglos Briefkästen für Konkurrenz zu sperren

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Werbeanzeige darf Mitbewerber nicht gezielt behindern

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Gezielte Behinderung eines Mitbewerbers durch eine Werbeanzeige ist wettbewerbswidrig

  • antiquariatsrecht.de (Kurzinformation)

    Werbeanzeige darf Mitbewerber nicht gezielt behindern

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Dubiose Werbemethoden: Darf mit einem Bitte keine Werbung-Aufkleber geworben werden?

  • wvr-law.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverstoß durch Briefkastenaufkleber

  • loebisch.com (Kurzinformation)

    Werbeanzeige darf Mitbewerber nicht gezielt behindern

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    Gezielte Behinderung von Mitbewerbern durch Werbeanzeigen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Gezielte Behinderung des Wettbewerbs im Markt von Gratiszeitungen durch Aufkleber auf Briefkasten

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Werbeanzeige darf Mitbewerber nicht gezielt behindern oder verdrängen - Regionales Anzeigeblatt versucht erfolglos Briefkästen für Konkurrenz zu sperren

Besprechungen u.ä.

  • medienrecht-blog.com (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    Keine Werbung, keine Anzeigenblätter - nur Anzeigenblatt XY

Papierfundstellen

  • K&R 2013, 350
  • afp 2013, 152
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Brandenburg, 22.12.2014 - 6 U 142/13

    Gezielte Behinderung der Mitbewerber durch Verteilung von Anti-Werbe-Aufklebern

    Dies stellt, anders als etwa das Bemühen, Werbeverweigerer trotz ihrer Haltung zur Annahme wenigstens des Anzeigenblatts der Beklagten zu bewegen, eine Verdrängung und damit gezielte Behinderung des Mitbewerbers dar (so auch OLG Koblenz, Urt. v. 16.01.2013 - 9 U 982/123 -, WRP 2013, 361 - Nibelungen-Kurier, zit. nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht