Rechtsprechung
   OLG saarbrücken, 05.10.2004 - 9 WF 111/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,15622
OLG saarbrücken, 05.10.2004 - 9 WF 111/04 (https://dejure.org/2004,15622)
OLG saarbrücken, Entscheidung vom 05.10.2004 - 9 WF 111/04 (https://dejure.org/2004,15622)
OLG saarbrücken, Entscheidung vom 05. Januar 2004 - 9 WF 111/04 (https://dejure.org/2004,15622)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,15622) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Sofortige Beschwerde gegen die Verweigerung von Prozesskostenhilfe im Rahmen eines Antrags auf Scheidung der Ehe; Abwarten des Trennungsjahres als unzumutbare Härte; Scheitern der Ehe; Vorliegen einer besonderen psychischen Belastung; Schwerwiegender Verstoß des ...

  • michaelbertling.de

    § 1565 Abs. 2 BGB
    Scheidungsrecht: unzumutbare Härte gemäß § 1565 II BGB

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Unzumutbare Härte und Zusammenleben mit neuem Partner

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Familienrecht - Wenn der Liebhaber in die Ehewohnung einzieht ...

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Scheidung vor Ablauf des Trennungsjahres nur bei "unzumutbarer Härte": Treuebruch rechtfertigt sofortige Scheidung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Ehefrau wohnt mit Liebhaber in vormaligem ehelichen Hausanwesen zusammen: Recht des Ehemanns zur sofortigen Scheidung - "Weiter-miteinander-verheiratet-sein" stellt unzumutbare Härte dar

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 1565 Abs. 2
    Begriff der unzumutbaren Härte

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2005, 1305
  • FamRZ 2005, 809
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 28.07.2010 - 33 WF 1104/10

    Scheidung innerhalb des Trennungsjahres: Ehelicher Treuebruch als unzumutbare

    Deshalb müssen weitere Umstände wie etwa die Darstellung in der Öffentlichkeit (OLG Düsseldorf FamRZ 1986, 998) oder ein ehebrecherisches Verhältnis in der früheren Ehewohnung (OLG Saarbrücken FamRZ 2005, 809; OLG Köln FamRZ 1999, 723; OLG Brandenburg FamRZ 2004, 25; offen gelassen von OLG Köln FamRZ 1992, 319) hinzutreten, die es für den anderen Ehegatten geradezu als entwürdigendes Unrecht erscheinen lassen, wenn man ihn noch länger am Eheband festhalten wollte (OLG Zweibrücken FamRZ 2006, 1201, 1203; OLG Rostock NJW 2006, 3648, 3649; OLG Stuttgart FamRZ 2002, 1342; Johannsen/Henrich/Jaeger Rn. 69).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht