Weitere Entscheidung unten: LG Bonn, 15.03.2016

Rechtsprechung
   LG Bonn, 21.12.2016 - 21 Ks 2/16, 920 Js 887/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,47089
LG Bonn, 21.12.2016 - 21 Ks 2/16, 920 Js 887/12 (https://dejure.org/2016,47089)
LG Bonn, Entscheidung vom 21.12.2016 - 21 Ks 2/16, 920 Js 887/12 (https://dejure.org/2016,47089)
LG Bonn, Entscheidung vom 21. Dezember 2016 - 21 Ks 2/16, 920 Js 887/12 (https://dejure.org/2016,47089)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,47089) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (9)

  • archive.is (Pressebericht, 21.12.2016)

    Freispruch im Prozess "Mord ohne Leiche"

  • archive.org PDF (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Strafverfahren "Mord ohne Leiche"

  • rundschau-online.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 29.08.2016)

    Prozess um "Mord ohne Leiche" wird neu aufgerollt

  • rp-online.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 18.10.2016)

    Hauptzeugin für "Mord ohne Leiche" sagt erneut aus

  • ksta.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 29.08.2016)

    Sandra D. aus Eitorf: Verteidiger im "Mord ohne Leiche"-Prozess zweifeln an Aussage

  • general-anzeiger-bonn.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 20.10.2016)

    "Mord ohne Leiche": Belastungszeugin wird stundenlang gehört

  • general-anzeiger-bonn.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 21.10.2016)

    Im Fall "Mord ohne Leiche" zeichnet sich Freispruch ab

  • rundschau-online.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 16.12.2016)

    "Mord ohne Leiche": Staatsanwältin plädiert auf Freispruch für Ehemann

  • rundschau-online.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 21.10.2016)

    "Mord ohne Leiche": Deshalb könnte der Angeklagte im Fall Sandra D. nun frei kommen

Besprechungen u.ä.

  • blogspot.de (Anmerkung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Öffentlichkeit: Gefahr für die Wahrheitsfindung

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Köln, 03.05.2017 - 2 Ws 237/17

    Versagung der Entschädigung wegen Strafverfolgungsmaßnahmen aufgrund

    Mit seit dem 28.12.2016 rechtskräftigem Urteil vom 21.12.2016 - 21 Ks 2/16 - hat die 1. große Strafkammer des Landgerichts Bonn als Schwurgerichtskammer den Beschwerdeführer von dem durch die mit Beschluss vom 21.02.2014 - 24 Ks 1/14 - durch die 4. große Strafkammer des Landgerichts Bonn unverändert zur Hauptverhandlung zugelassene (Bl. 1837 f. d. A.) Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Bonn vom 20.01.2014 - 920 Js 887/12 - (Bl. 1771 ff. d. A.) gegen ihn erhobenen Vorwurf des Mordes freigesprochen und festgestellt, dass dem Freigesprochenen eine Entschädigung für die vom 31.08.2013 bis zum 16.03.2016 erlittene Untersuchungshaft wegen grob fahrlässiger Verursachung seiner Inhaftierung durch ein Eingeständnis der Tötung seiner Ehefrau gegenüber einer Zeugin nicht zusteht (Bl. 115 ff. d. PB).

    Das Landgericht Bonn hat im Urteil vom 21.12.2016 (Az. 21 Ks 2/16) ausgeführt (Seite 16, 3. Absatz): " Im Dezember 2012 wurde die für den Fall eingerichtete Sonderkommission aufgelöst und die Ermittlungen wurden von dem zuständigen Kommissariat KK 11 fortgesetzt.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Bonn, 15.03.2016 - 21 Ks 2/16, 920 Js 887/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,27366
LG Bonn, 15.03.2016 - 21 Ks 2/16, 920 Js 887/12 (https://dejure.org/2016,27366)
LG Bonn, Entscheidung vom 15.03.2016 - 21 Ks 2/16, 920 Js 887/12 (https://dejure.org/2016,27366)
LG Bonn, Entscheidung vom 15. März 2016 - 21 Ks 2/16, 920 Js 887/12 (https://dejure.org/2016,27366)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,27366) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (2)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht