Weitere Entscheidungen unten: EGMR, 21.07.2015 | EGMR, 20.09.2018

Rechtsprechung
   EGMR, 27.06.2017 - 931/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,21285
EGMR, 27.06.2017 - 931/13 (https://dejure.org/2017,21285)
EGMR, Entscheidung vom 27.06.2017 - 931/13 (https://dejure.org/2017,21285)
EGMR, Entscheidung vom 27. Juni 2017 - 931/13 (https://dejure.org/2017,21285)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,21285) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    SATAKUNNAN MARKKINAPÖRSSI OY AND SATAMEDIA OY v. FINLAND

    Preliminary objection dismissed (Article 35-1 - Final domestic decision);No violation of Article 10 - Freedom of expression-General (Article 10-1 - Freedom to impart information);Violation of Article 6 - Right to a fair trial (Article 6 - Administrative ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    SATAKUNNAN MARKKINAPÖRSSI OY ET SATAMEDIA OY c. FINLANDE

    Exception préliminaire rejetée (Article 35-1 - Décision interne définitive);Non-violation de l'article 10 - Liberté d'expression-Général (Article 10-1 - Liberté de communiquer des informations);Violation de l'article 6 - Droit à un procès équitable (Article 6 ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    SATAKUNNAN MARKKINAPÖRSSI OY AND SATAMEDIA OY v. FINLAND - [Deutsche Übersetzung] Zusammenfassung durch das Österreichische Institut für Menschenrechte (ÖIM)

    [DEU] Preliminary objection dismissed (Art. 35) Admissibility criteria;(Art. 35-1) Six-month period;(Art. 35-1) Final domestic decision;Preliminary objection dismissed (Art. 34) Individual applications;(Art. 34) Victim;No violation of Article 10 - Freedom of ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • juwiss.de (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Datenschutzrecht und Privatsphäre: Rechte des Einzelnen gestärkt

Sonstiges (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • EuGH, 08.12.2022 - C-460/20

    Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"): Der Betreiber einer

    Hinzuzufügen ist, dass Art. 7 der Charta, der das Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens betrifft, Rechte enthält, die den in Art. 8 Abs. 1 der am 4. November 1950 in Rom unterzeichneten Europäischen Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (im Folgenden: EMRK) gewährleisteten Rechten entsprechen, und dass der Schutz personenbezogener Daten für die Ausübung des in Art. 8 EMRK verankerten Rechts auf Achtung des Privat- und Familienlebens eine grundlegende Rolle spielt (EGMR, Urteil vom 27. Juni 2017, Satakunnan Markkinapörssi Oy und Satamedia Oy/Finnland, CE:ECHR:2017:0627JUD000093113, § 137).

    Aus der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte ergibt sich, dass für die Zwecke der Abwägung zwischen dem Recht auf Achtung des Privatlebens und dem Recht auf freie Meinungsäußerung und Information eine Reihe relevanter Kriterien zu berücksichtigen sind, wie der Beitrag zu einer Debatte von allgemeinem Interesse, der Bekanntheitsgrad der betroffenen Person, der Gegenstand der Berichterstattung, das vorangegangene Verhalten der betroffenen Person, Inhalt, Form und Auswirkungen der Veröffentlichung, die Art und Weise sowie die Umstände, unter denen die Informationen erlangt worden sind, und deren Richtigkeit (vgl. in diesem Sinne EGMR, Urteil vom 27. Juni 2017, Satakunnan Markkinapörssi Oy und Satamedia Oy/Finnland, CE:ECHR:2017:0627JUD000093113, § 165).

  • EuGH, 14.02.2019 - C-345/17

    Buivids - Vorlage zur Vorabentscheidung - Verarbeitung personenbezogener Daten -

    Insoweit geht aus dieser Rechtsprechung hervor, dass der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte für die Zwecke der Abwägung zwischen dem Recht auf Achtung des Privatlebens und dem Recht auf freie Meinungsäußerung eine Reihe relevanter Kriterien entwickelt hat, die zu berücksichtigen sind, darunter der Beitrag zu einer Debatte von allgemeinem Interesse, der Bekanntheitsgrad der betroffenen Person, der Gegenstand der Berichterstattung, das vorangegangene Verhalten der betroffenen Person, Inhalt, Form und Auswirkungen der Veröffentlichung, die Art und Weise sowie die Umstände, unter denen die Informationen erlangt worden sind, und deren Richtigkeit (vgl. in diesem Sinne EGMR, 27. Juni 2017, Satakunnan Markkinapörssi Oy und Satamedia Oy/Finnland, CE:ECHR:2017:0627JUD000093113, § 165).
  • BGH, 27.07.2020 - VI ZR 476/18

    Auslistungsbegehren gegen Google

    Die Richtigkeit der veröffentlichten Information ist neben der Frage einer Debatte von allgemeinem Interesse, dem Bekanntheitsgrad der betroffenen Person, dem Gegenstand der Berichterstattung, dem vorangegangenen Verhalten der betroffenen Person, Inhalt, Form und Auswirkungen der Veröffentlichung, Art und Weise sowie der Umstände, unter denen die Informationen erlangt worden sind, ein relevantes Kriterium (vgl. EuGH, Urteil vom 14. Februar 2019 - Rs. C-345/17, NJW 2019, 2451, 2455 Rn. 65; EGMR, Urteil vom 27. Juni 2017 - Nr. 931/13, Rn. 165; vgl. auch EGMR, EuGRZ 2012, 294, 305 Rn. 93).
  • EuGH, 15.03.2022 - C-302/20

    Pressefreiheit: Die Offenlegung einer Insiderinformation über die bevorstehende

    Aus dieser Rechtsprechung geht hervor, dass nicht nur Veröffentlichungen, sondern auch Handlungen zur Vorbereitung einer Veröffentlichung, wie das Sammeln von Informationen sowie journalistische Recherche- und Untersuchungstätigkeiten von der in Art. 10 der EMRK verankerten Pressefreiheit umfasst und durch diese geschützt sind (vgl. in diesem Sinne EGMR, 25. April 2006, Dammann/Schweiz, CE:ECHR:2006:0425JUD007755101, § 52, und EGMR, 27. Juni 2017, Satakunnan Markkinapörssi Oy und Satamedia Oy/Finnland, CE:ECHR:2017:0627JUD000093113, § 128).
  • Generalanwalt beim EuGH, 27.09.2018 - C-345/17

    Buivids - Vorlage zur Vorabentscheidung - Geltungsbereich der Richtlinie 95/46/EG

    39 EGMR, 27. Juni 2017, Satakunnan Markkinapörssi Oy und Satamedia Oy/Finnland (Große Kammer) (CE:ECHR:2017:0627JUD000093113, § 8 bis § 28).

    41 EGMR, 27. Juni 2017, Satakunnan Markkinapörssi Oy und Satamedia Oy/Finnland (Große Kammer) (CE:ECHR:2017:0627JUD000093113, §§ 165, 166 und 171).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EGMR, 21.07.2015 - 931/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,18520
EGMR, 21.07.2015 - 931/13 (https://dejure.org/2015,18520)
EGMR, Entscheidung vom 21.07.2015 - 931/13 (https://dejure.org/2015,18520)
EGMR, Entscheidung vom 21. Juli 2015 - 931/13 (https://dejure.org/2015,18520)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,18520) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Telemedicus

    Keine Verletzung des Rechts auf Meinungsäußerung durch Verbot der Veröffentlichung von Steuerdaten

  • Telemedicus

    Keine Verletzung des Rechts auf Meinungsäußerung durch Verbot der Veröffentlichung von Steuerdaten

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    SATAKUNNAN MARKKINAPORSSI OY AND SATAMEDIA OY v. FINLAND

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 10 Abs. 2, Art. 35, Art. 41 MRK
    Remainder inadmissible No violation of Article 10 - Freedom of expression -General (Article 10-1 - Freedom of expression Freedom to impart information) Violation of Article 6 - Right to a fair trial (Article 6 - Administrative proceedings Article 6-1 - Reasonable ...

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • afp 2016, 346
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OLG Köln, 14.11.2019 - 15 U 89/19

    Löschanspruch gegen Jameda

    Auch wenn der Europäische Gerichthof keine hohen Anforderungen an eine redaktionelle Bearbeitung stellt und eine journalistische Tätigkeit für möglich gehalten hat, wenn es nur um eine alphabetisch, regional sowie nach Einkommensklassen geordnete Veröffentlichung öffentlich verfügbarer Steuerdaten geht (EuGH, Urt. v. 16.12.2008 - C-73/07, EuZW 2009, 108 Rn. 62; verneinend später das nationale Gericht; dies nicht beanstandend EGMR, Urt. v. 21.07.2015 - 931/13, BeckRS 2015, 112278), bedeutet dies daher nicht, dass auf die oben aufgezeigten inhaltlich beschränkenden Merkmale bei der Verbreitung von Informationen zu verzichten wäre.
  • OLG Köln, 14.11.2019 - 15 U 126/19

    Löschanspruch gegen Jameda

    Auch wenn der Europäische Gerichthof keine hohen Anforderungen an eine redaktionelle Bearbeitung stellt und eine journalistische Tätigkeit für möglich gehalten hat, wenn es nur um eine alphabetisch, regional sowie nach Einkommensklassen geordnete Veröffentlichung öffentlich verfügbarer Steuerdaten geht (EuGH, Urt. v. 16.12.2008 - C-73/07, EuZW 2009, 108 Rn. 62; verneinend später das nationale Gericht; dies nicht beanstandend EGMR, Urt. v. 21.7.2015 - 931/13, BeckRS 2015, 112278), bedeutet dies daher nicht, dass auf die oben aufgezeigten inhaltlich beschränkenden Merkmale bei der Verbreitung von Informationen zu verzichten wäre.
  • EGMR, 21.09.2017 - 51405/12

    Deutsche Medien scheitern

    Er hat jedoch anerkannt, dass Gesetze häufig in einer Weise gestaltet sind, die nicht absolut präzise ist (siehe Satakunnan Markkinapörssi Oy und Satamedia Oy./. Finnland [GK], Individualbeschwerde Nr. 931/13, Rdnr. 143, 27. Juni 2017, und M. und B../. Deutschland, 20. November 1989, Rdnr. 30, Serie A Band 165).
  • EGMR, 24.04.2018 - 62357/14

    BENEDIK v. SLOVENIA

    It further follows from well-established case-law that where there has been a compilation of data on a particular individual, the processing or use of personal data or publication of the material concerned in a manner or degree beyond that normally foreseeable, private life considerations arise (see Satakunnan Markkinapörssi Oy and Satamedia Oy v. Finland [GC], no. 931/13, § 136, ECHR 2017 (extracts)).

    The Court has on a number of occasions referred to the Data Protection Convention which defines personal data in Article 2 as "any information relating to an identified or identifiable individual", (see Satakunnan Markkinapörssi Oy and Satamedia Oy v. Finland, 931/13, § 133, and Amann v. Switzerland, 27798/95, § 65).

  • EGMR, 27.11.2018 - 28482/13

    HERMAN-BISCHOFF c. ALLEMAGNE

    In diesem Zusammenhang verweist der Gerichtshof auf die in den Rechtssachen H. ./. Deutschland (Nr. 2) ([GK], Individualbeschwerden Nrn. 40660/08 und 60641/08, ECHR 2012) und S. (a. a. O.) niedergelegten und in der Folge konkretisierten (siehe zum Beispiel Couderc und Hachette Filipacchi Associés ./. Frankreich [GK], Individualbeschwerde Nr. 40454/07, Rdnr. 93, ECHR 2015 (Auszüge), Satakunnan Markkinapörssi Oy und Satamedia Oy ./. Finnland [GK], Individualbeschwerde Nr. 931/13, Rdnrn. 165 bis 166, 27. Juni 2017, sowie Med?¾lis Islamske Zajednice Brcko u. a., a. a. O., Rdnr. 88) anwendbaren Grundsätze betreffend die in Rede stehenden Rechte und den Ermessensspielraum, der den Vertragsstaaten in solchen Fällen zusteht.
  • EGMR, 30.01.2018 - 69317/14

    Modekampagne darf religiöse Symbole zeigen

    Accordingly, many laws are inevitably couched in terms which, to a greater or lesser extent, are vague, and whose interpretation and application are questions of practice (see Perinçek v. Switzerland [GC], no. 27510/08, §§ 131-33, ECHR 2015 (extracts), and Satakunnan Markkinapörssi Oy and Satamedia Oy v. Finland [GC], no. 931/13, § 143, ECHR 2017 (extracts)).
  • Generalanwalt beim EuGH, 27.09.2018 - C-345/17

    Buivids - Vorlage zur Vorabentscheidung - Geltungsbereich der Richtlinie 95/46/EG

    Vor dem EGMR wurde das Verfahren mit der Beschwerde Nr. 931/13 eingeleitet.
  • EGMR, 20.09.2018 - 18925/09

    JISHKARIANI v. GEORGIA

    Likewise, under Article 10 of the Convention, the Contracting States have a certain margin of appreciation in assessing whether and to what extent an interference with the freedom of expression protected by this provision is necessary (see Satakunnan Markkinapörssi Oy and Satamedia Oy v. Finland [GC], no. 931/13, § 162, 27 June 2017, and Couderc and Hachette Filipacchi Associés v. France [GC], no. 40454/07, § 90, ECHR 2015 (extracts)).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EGMR, 20.09.2018 - 63235/00, 16207/05, 26654/08, 26890/95, 47628/06, 63744/10, 931/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,30740
EGMR, 20.09.2018 - 63235/00, 16207/05, 26654/08, 26890/95, 47628/06, 63744/10, 931/13 (https://dejure.org/2018,30740)
EGMR, Entscheidung vom 20.09.2018 - 63235/00, 16207/05, 26654/08, 26890/95, 47628/06, 63744/10, 931/13 (https://dejure.org/2018,30740)
EGMR, Entscheidung vom 20. September 2018 - 63235/00, 16207/05, 26654/08, 26890/95, 47628/06, 63744/10, 931/13 (https://dejure.org/2018,30740)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,30740) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    VILHO ESKELINEN ET AUTRES CONTRE LA FINLANDE ET 6 AUTRES AFFAIRES

    Informations fournies par le gouvernement concernant les mesures prises permettant d'éviter de nouvelles violations. Versement des sommes prévues dans l'arrêt (französisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    VILHO ESKELINEN AND OTHERS AGAINST FINLAND AND 6 OTHER CASES

    Information given by the government concerning measures taken to prevent new violations. Payment of the sums provided for in the judgment (englisch)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht