Rechtsprechung
   EuGH, 31.03.1981 - 96/80, 96-80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1981,91
EuGH, 31.03.1981 - 96/80, 96-80 (https://dejure.org/1981,91)
EuGH, Entscheidung vom 31.03.1981 - 96/80, 96-80 (https://dejure.org/1981,91)
EuGH, Entscheidung vom 31. März 1981 - 96/80, 96-80 (https://dejure.org/1981,91)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,91) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis
  • EU-Kommission

    Jenkins / Kingsgate

    1 . SOZIALPOLITIK - MÄNNLICHE UND WEIBLICHE ARBEITNEHMER - GLEICHHEIT - GRUNDSATZ - GERINGERER STUNDENLOHN FÜR TEILZEITARBEIT ALS FÜR VOLLZEITARBEIT - ZULÄSSIGKEIT - VORAUSSETZUNGEN - MITTELBARE DISKRIMINIERUNG DER WEIBLICHEN ARBEITNEHMER - VERBOT - BEURTEILUNG DURCH DAS ...

  • EU-Kommission

    Jenkins / Kingsgate

  • Techniker Krankenkasse
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EG-Vertrag Art. 119; Richtlinie 75/117 Art. 1
    1. SOZIALPOLITIK - MÄNNLICHE UND WEIBLICHE ARBEITNEHMER - GLEICHHEIT - GRUNDSATZ - GERINGERER STUNDENLOHN FÜR TEILZEITARBEIT ALS FÜR VOLLZEITARBEIT - ZULÄSSIGKEIT - VORAUSSETZUNGEN - MITTELBARE DISKRIMINIERUNG DER WEIBLICHEN ARBEITNEHMER - VERBOT - BEURTEILUNG DURCH DAS ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Sonstiges

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1981, 2639
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (93)

  • BVerfG, 05.05.2020 - 2 BvR 859/15

    Beschlüsse der EZB zum Staatsanleihekaufprogramm kompetenzwidrig

    Gleiches gilt für auf tatsächlichen Umständen beruhende mittelbare Diskriminierungen (vgl. EuGH, Urteil vom 12. Februar 1974, Sotgiu, C-152/73, Slg. 1974, I-154 ; Urteil vom 16. Februar 1978, Kommission/Irland, C-61/77, Slg. 1978, I-418 ; Urteil vom 15. Juli 1978, Defrenne, C-149/77, Slg. 1978, I-1366 ; Urteil vom 12. Juli 1979, CRAM/Toia, C-237/78, Slg. 1979, I-2646 ; Urteil vom 10. April 1984, Colson und Kamann, C-14/83, Slg. 1984, I-1892 ; Urteil vom 15. Dezember 1994, Stadt Lengerich u.a./Helmig u.a., C-399/92, Slg. 1994, I-5738 ; Urteil vom 6. Dezember 2007, Voß/Land Berlin, C-300/06, Slg. 2007, I-10592 ; Schlussanträge Warner vom 28. Januar 1981, Jenkins/Kingsgate, C-96/80, Slg. 1981, I-929 ; Lemke, in: v. der Groeben/Schwarze/Hatje, Europäisches Unionsrecht, 7. Aufl. 2015, Art. 21 GRC Rn. 6; Jarass, in: ders., Charta der Grundrechte der EU, 3. Aufl. 2016, Art. 21 GRCh Rn. 11; Rowe, in: Pechstein/Nowak/Häde, Frankfurter Kommentar EUV/GRC/AEUV, 2017, Bd. 1, Art. 23 GRC Rn. 39; Graser/Reiter, in: Schwarze/Becker/Hatje/Schoo, EU-Kommentar, 4. Aufl. 2019, Art. 21 GRC Rn. 12; Hölscheidt, in: Meyer/ders., Charta der Grundrechte der Europäischen Union, 5. Aufl. 2019, Art. 21 GRCh Rn. 38).
  • BAG, 26.01.2017 - 8 AZR 848/13

    Benachteiligung iSd. AGG - Alter - Geschlecht - Auswahlverfahren - Entschädigung

    Wird ein wirtschaftlicher Grund als objektives Ziel angeführt, kommt nur ein objektiv gerechtfertigter wirtschaftlicher Grund in Frage (EuGH 31. März 1981 - C-96/80 - [Jenkins] Rn. 12, Slg. 1981, 911) .
  • BAG, 28.01.2010 - 2 AZR 764/08

    Mittelbare Diskriminierung - Kenntnis der deutschen Schriftsprache

    (a) Rechtmäßige Ziele iSd. § 3 Abs. 2 AGG können alle nicht ihrerseits diskriminierenden (vgl. EuGH 31. März 1981 - C-96/80 - [J.P. Jenkins] Rn. 11, Slg. 1981, 911) und auch sonst legalen Ziele sein.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 02.09.1982 - I 96/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1982,3643
FG Baden-Württemberg, 02.09.1982 - I 96/80 (https://dejure.org/1982,3643)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 02.09.1982 - I 96/80 (https://dejure.org/1982,3643)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 02. September 1982 - I 96/80 (https://dejure.org/1982,3643)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1982,3643) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NVwZ 1983, 703 (Ls.)
  • EFG 1983, 212
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 28.04.1987 - IX R 7/83

    Sportverein - Mitgliedsbeiträge - Spenden - Mißbrauch

    Insoweit gelten die vom BFH zur endgültigen Veranlagung nach vorläufiger Steuerfestsetzung ausgesprochenen Grundsätze (vgl. die Urteile vom 7. April 1967 VI R 285/66, BFHE 89, 215, BStBl III 1967, 616, und vom 28. Januar 1972 VIII R 4/66, BFHE 104, 300, BStBl II 1972, 322, sowie das Urteil des FG Baden-Württemberg vom 2. September 1982 I 96/80, EFG 1983, 212) hier entsprechend.
  • FG Schleswig-Holstein, 05.06.2003 - 5 V 99/03

    Inanspruchnahme erhöhter Absetzungen nach § 15 Abs. 1 -4 BerlinFG für vermietete

    Durch den Vermerk des Vorbehalts der Nachprüfung wird grundsätzlich ein Vertrauen auf den Bestand der Steuerfestsetzungen ausgeschlossen (vgl. Finanzgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 2.September 1982, I 96/80, Entscheidungen der Finanzgerichte -EFG- 1983, 212).

    Das Vertrauen auf den Fortbestand einer von dem Steuerpflichtigen selbst aufgrund unvollständigen Antrages herbeigeführten rechtswidrigen Subvention kann aber nicht als schutzwürdig angesehen werden (vgl: Finanzgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 2.September 1982, I 96/80 a.a.O.).

  • BFH, 12.05.1987 - VII R 115/84

    Nacherhebung von Eingangsabgaben nach nationalem Recht - Nacherhebung von

    Die Klägerin beruft sich insoweit also zu Unrecht auf den Grundsatz von Treu und Glauben (vgl. auch Urteil des FG Baden-Württemberg vom 2. September 1982 I 96/80, Entscheidungen der Finanzgerichte - EFG - 1983, 212).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   RG, 20.09.1890 - Rep. V. 96/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1890,58
RG, 20.09.1890 - Rep. V. 96/80 (https://dejure.org/1890,58)
RG, Entscheidung vom 20.09.1890 - Rep. V. 96/80 (https://dejure.org/1890,58)
RG, Entscheidung vom 20. September 1890 - Rep. V. 96/80 (https://dejure.org/1890,58)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1890,58) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

Papierfundstellen

  • RGZ 26, 337
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 28.01.1981 - 96/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1981,15361
Generalanwalt beim EuGH, 28.01.1981 - 96/80 (https://dejure.org/1981,15361)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 28.01.1981 - 96/80 (https://dejure.org/1981,15361)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 28. Januar 1981 - 96/80 (https://dejure.org/1981,15361)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,15361) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • EU-Kommission

    J.P. Jenkins gegen Kingsgate (Clothing Productions) Ltd.

    Gleiches Entgelt

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht