Rechtsprechung
   AG Wiesbaden, 21.09.1983 - 97 C 1039/83   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1983,3570
AG Wiesbaden, 21.09.1983 - 97 C 1039/83 (https://dejure.org/1983,3570)
AG Wiesbaden, Entscheidung vom 21.09.1983 - 97 C 1039/83 (https://dejure.org/1983,3570)
AG Wiesbaden, Entscheidung vom 21. September 1983 - 97 C 1039/83 (https://dejure.org/1983,3570)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1983,3570) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • verkehrslexikon.de (Kurzinformation)

    Bei Kleinschäden zwischen 250 und 500 € ist die Einholung einer sachverständigen Kostenschätzung für etwa 40 € gerechtfertigt

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz)

    Bei Kleinschäden zwischen 250 und 500 DM ist die Einholung einer sachverständigen Kostenschätzung für etwa 40 DM gerechtfertigt

  • verkehrslexikon.de (Rechtsprechungsübersicht)

    Bei einem Schaden unterhalb der Bagatellgrenze verstößt die Beauftragung eines Kfz-Sachverständigen mit einem Kurzgutachten bzw. Kostenanschlag nicht gegen die Schadensminderungspflicht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB §§ 249, 254

Papierfundstellen

  • VersR 1984, 397
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht