Rechtsprechung
   VG Stuttgart, 15.02.2016 - A 11 K 1658/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,5395
VG Stuttgart, 15.02.2016 - A 11 K 1658/15 (https://dejure.org/2016,5395)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 15.02.2016 - A 11 K 1658/15 (https://dejure.org/2016,5395)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 15. Februar 2016 - A 11 K 1658/15 (https://dejure.org/2016,5395)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,5395) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Leichtigkeit der Beschaffung gefälschter Dokumente, einschließlich Gerichtsurteile, im Iran; Verfolgungsgefahr wegen exilpolitischer Aktivitäten nur bei herausgehobener Betätigung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Leichtigkeit der Beschaffung gefälschter Dokumente, einschließlich Gerichtsurteile, im Iran; Verfolgungsgefahr wegen exilpolitischer Aktivitäten nur bei herausgehobener Betätigung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AsylG § 3 Abs. 1; AsylG § 3a Abs. 1
    Materielles Flüchtlingsrecht - Iran; Widersprüche; exilpolitische Aktivitäten; Monarchisten; Internet

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Asyl für Iraner - und die exilpolitische Tätigkeit

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Würzburg, 15.02.2017 - W 6 K 16.32201

    Kein zweifelsfreies und in sich stimmiges Vorbringen im Asylverfahren

    Die Gefahr politischer Verfolgung wegen exilpolitischer Aktivitäten ist anzunehmen, wenn ein iranischer Bürger bei seinen Aktivitäten besonders hervortritt und sein gesamtes Verhalten den iranischen Stellen als ernsthaften, auf die Verhältnisse im Iran einwirkenden Regimegegner erscheinen lässt (vgl. etwa m.w.N. OVG NRW, B.v. 16.1.2017 - 13 A 1793/16.A - juris; BayVGH, B.v. 29.7.2013 - 14 ZB 13.30084 - juris; B.v. 6.1.2014 - 13 A 1474/13.A - juris sowie VG Bayreuth, U.v. 2.4.2016 - B 3 K 15.30486 - juris; VG Stuttgart, U.v. 15.2.2016 - A 11 K 1658/15 - juris; VG Würzburg, U.v. 26.8.2015 - W 6 K 15.30206 - juris; jeweils m.w.N.; vgl. auch schon VG Würzburg, U.v. 19.12.2012 - W 6 K 12.30171 - Beck-Online, BeckRS 2013, 45668).
  • VG Würzburg, 16.10.2017 - W 8 K 17.31567

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft

    Die Gefahr politischer Verfolgung wegen exilpolitischer Aktivitäten ist anzunehmen, wenn ein iranischer Bürger bei seinen Aktivitäten besonders hervortritt und sein gesamtes Verhalten den iranischen Stellen als ernsthaften, auf die Verhältnisse im Iran einwirkenden Regimegegner erscheinen lässt (vgl. etwa m.w.N. OVG NRW, B.v. 16.1.2017 - 13 A 1793/16.A - juris; B.v. 6.1.2014 - 13 A 1474/13.A - juris; BayVGH, B.v. 29.7.2013 - 14 ZB 13.30084 - juris; B.v. 9.8.2012 - 14 ZB 12.30263 - juris; sowie VG Bayreuth, U.v. 2.4.2016 - B 3 K 15.30486 - juris; VG Stuttgart, U.v. 15.2.2016 - A 11 K 1658/15 - juris; VG Würzburg, U.v. 26.8.2015 - W 6 K 15.30206 - juris; jeweils m.w.N.; vgl. auch schon VG Würzburg, U.v. 19.12.2012 - W 6 K 12.30171 - juris).
  • VG Würzburg, 29.03.2017 - W 6 K 16.32743

    Anspruch auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft

    Die Gefahr politischer Verfolgung wegen exilpolitischer Aktivitäten ist anzunehmen, wenn ein iranischer Bürger bei seinen Aktivitäten besonders hervortritt und sein gesamtes Verhalten den iranischen Stellen als ernsthaften, auf die Verhältnisse im Iran einwirkenden Regimegegner erscheinen lässt (vgl. etwa m.w.N. OVG NRW, B.v. 16.1.2017 - 13 A 1793/16.A - juris; B.v. 6.1.2014 - 13 A 1474/13.A - juris; BayVGH, B.v. 29.7.2013 - 14 ZB 13.30084 - juris; B.v. 9.8.2012 - 14 ZB 12.30263 - juris; sowie VG Bayreuth, U.v. 2.4.2016 - B 3 K 15.30486 - juris; VG Stuttgart, U.v. 15.2.2016 - A 11 K 1658/15 - juris; VG Würzburg, U.v. 26.8.2015 - W 6 K 15.30206 - juris; jeweils m.w.N.; vgl. auch schon VG Würzburg, U.v. 19.12.2012 - W 6 K 12.30171 - juris).
  • VG Saarlouis, 15.10.2019 - 6 K 251/19

    Asylrecht -Hauptsacheverfahren-Iran: Kein Anspruch auf Zuerkennung der

    zu Vorstehendem: BVerwG, Beschl. v. 19.3.1991, 9 B 56/91, juris Rn. 5 sowie Urt. v. 12.11.1985, 9 C 27/85, juris Rn. 15; siehe auch VG Stuttgart, Urt. v. 15.2.2016, A 11 K 1658/15, juris Rn. 22; VG Hamburg, Urt. v. 12.6.2018, 10 A 1363/17, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht