Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 27.04.2012 - A 11 S 3079/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,10980
VGH Baden-Württemberg, 27.04.2012 - A 11 S 3079/11 (https://dejure.org/2012,10980)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 27.04.2012 - A 11 S 3079/11 (https://dejure.org/2012,10980)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 27. April 2012 - A 11 S 3079/11 (https://dejure.org/2012,10980)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,10980) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Abschiebungsverbot; Afghanistan; Zielort der Abschiebung; Extremgefahr; Versorgungslage

  • Justiz Baden-Württemberg

    Abschiebungsverbot; Afghanistan; Zielort der Abschiebung; Extremgefahr; Versorgungslage

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 60 Abs 7 S 2 AufenthG 2004, Art 15c EGRL 83/2004, § 60 Abs 7 S 3 AufenthG 2004
    Abschiebungsverbot; Afghanistan; Zielort der Abschiebung; Extremgefahr; Versorgungslage

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 60 Abs. 7 S. 2, RL 2004/83/EG Art. 15c, AufenthG § 60 Abs. 11, RL 2004/83/EG Art. 8
    Afghanistan, Abschiebungsverbot, Herkunftsregion, Zielort, Hazara, unionsrechtliches Abschiebungsschutz, Unionsrecht, interner Schutz, Kabul, Helmand

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Entfaltung eines Abschiebungsschutzes bzgl. der Heimatregion eines Ausländers bei Vorliegen eines fiktiven oder nur theoretisch möglichen Zielortes gem. § 60 Abs. 7 S. 2 AufenthG

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entfaltung eines Abschiebungsschutzes bzgl. der Heimatregion eines Ausländers bei Vorliegen eines fiktiven oder nur theoretisch möglichen Zielortes gem. § 60 Abs. 7 S. 2 AufenthG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • wir-sind-bund.de PDF (Kurzinformation)

    Innerstaatlicher bewaffneter Konflikt/ Rückkehrort

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DÖV 2012, 651
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (151)

  • OVG Niedersachsen, 28.07.2014 - 9 LB 2/13

    Afghanistan - Abschiebungsschutz wegen Gefahr eines Racheaktes der Taliban nach

    Danach begründet derzeit die schlechte soziale Lage in diesem Staat für volljährige gesunde arbeitsfähige Männer, auch wenn sie weder über eine Ausbildung noch über familiären Rückhalt am Abschiebungszielort Kabul verfügen, nicht einen Anspruch auf Abschiebungsschutz nach § 60 Abs. 7 Satz 1 AufenthG in verfassungskonformer Auslegung (vgl. Senatsbeschluss vom 03.07.2013 - 9 LA 128/13 - Bay. VGH, Urteile vom 31.5.2011 - 13a B 11.30083 -, vom 15.3.2012 - 13a B 11.30439 - und vom 30.01.2014 - 13a B 13.30279 - VGH Bad.-Württ., Urteile vom 6.3.2012 - A 11 S 3177/11 - und vom 27.4.2012 - A 11 S 3079/11 - OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 21.3.2012 - 8 A 11050/10 - Sächs. OVG, Urteil vom 10.10.2013 - A 1 A 474/09 - Hess. VGH, Urteil vom 30.01.2014 - 8 A 119/12.A - sämtlich veröffentlicht in juris).
  • BVerwG, 14.11.2012 - 10 B 22.12

    Abschiebungsschutz; Herkunftsland; Herkunftsregion; innerstaatlicher bewaffneter

    Für die Frage, welche Region als Zielort der Rückkehr eines Ausländers anzusehen ist, kommt es nach der Rechtsprechung des Senats weder darauf an, für welche Region sich ein unbeteiligter Betrachter vernünftigerweise entscheiden würde, noch darauf, in welche Region der betroffene Ausländer aus seinem subjektiven Blickwinkel strebt (vgl. aber VGH Mannheim, Urteile vom 27. April 2012 - A 11 S 3079/11 - und vom 11. Juli 2012 - A 11 S 3205/11 -, nach Zulassung durch das Berufungsgericht in der Revisionsinstanz anhängig unter den Aktenzeichen BVerwG 10 C 15.12 und BVerwG 10 C 19.12).
  • BVerfG, 25.04.2018 - 2 BvR 2435/17

    Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen Entscheidungen im Asylverfahren wegen

    Insbesondere liegt auch kein aktuelleres Urteil des für das Verwaltungsgericht zuständigen und damit maßgeblichen Obergerichts zur Frage eines Anspruchs auf Zuerkennung subsidiären Schutzes im Sinne von § 4 Abs. 1 Satz 1, Satz 2 Nr. 3 AsylG vor (vgl. zuletzt VGH Baden-Württemberg, Urteile vom 14. August 2013 - A 11 S 688/13 -, juris, Rn. 23 ff. und vom 27. April 2014 - A 11 S 3079/11 -, juris, Rn. 20 ff. ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht