Rechtsprechung
   VG Stuttgart, 29.06.2018 - A 5 K 16619/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,27683
VG Stuttgart, 29.06.2018 - A 5 K 16619/17 (https://dejure.org/2018,27683)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 29.06.2018 - A 5 K 16619/17 (https://dejure.org/2018,27683)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 29. Juni 2018 - A 5 K 16619/17 (https://dejure.org/2018,27683)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,27683) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Verwertbarkeit der Bundeamtserkenntnisse aus einer Eurodac-Abfrage; systemische Schwachstellen in Rumänien

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 34 a AsylG, Art 13 Abs 1 EUV 604/2013, Art 3 Abs 2 UAbs 2 und 3 EUV 604/2013, Art 27 EUV 603/2013, Art 45 EUV 603/2013

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Dublin III-VO; Rumänien; Keine systemischen Schwachstellen; Verwertbarkeit von Eurodac-Abfragen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • VG Aachen, 05.12.2018 - 6 L 1708/18

    Asyl; Dublin; Rumänien; Selbsteintritt; systemische Mängel; Familienangehörige;

    vgl. VG Aachen, Beschlüsse vom 21. September 2018 - 6 L 1144/18.A - und - 6 L 1154/18.A -, juris Rn. 22, und vom 11. Juni 2018 - 6 L 522/18.A -, juris Rn. 22 ff.; VG Stuttgart, Beschluss vom 29. Juni 2018 - A 5 K 16619/17 -, juris Rn. 11 ff.; VG Meiningen, Beschluss vom 30. Mai 2018 - 2 E 235/18 Me -, juris; VG Bayreuth, Beschluss vom 14. November 2017 - B 6 S 17.50926 -, juris Rn. 35 f.; VG Augsburg, Beschluss vom 10. November 2017 - Au 5 S 17.50352 -, juris Rn. 32 ff.; VG Greifswald, Beschluss vom 1. November 2017- 6 B 1885/17 As HGW -, juris Rn. 9; VG Göttingen, Beschluss vom 4. Oktober 2017 - 2 B 683/17 - juris, Rn. 13 ff.; VG Karlsruhe, Beschluss vom 12. September 2017 - A 1 K 10625/17 -, juris Rn. 5 ff. (jeweils m.w.N.).

    vgl. Friedrich-Ebert-Stiftung, Silviu Mihai, Rumänien: Flüchtlinge im Land der Auswanderer?, Februar 2016, S. 2, abrufbar unter http://library.fes.de/pdf-files/id-moe/12332.pdf; vgl. auch VG Stuttgart, Beschluss vom 29. Juni 2018 - A 5 K 16619/17 -, juris Rn. 12.

  • VG Aachen, 21.09.2018 - 6 L 1154/18

    Asyl; Dublin; Rumänien; erfolglos; systemische Mängel; psychische Erkrankung;

    vgl. VG Aachen, Beschluss vom 11. Juni 2018 - 6 L 522/18.A -, juris Rn. 22 ff.; VG Stuttgart, Beschluss vom 29. Juni 2018 - A 5 K 16619/17 -, juris Rn. 11 ff.; VG Meiningen, Beschluss vom 30. Mai 2018 - 2 E 235/18 Me -, juris; VG Bayreuth, Beschluss vom 14. November 2017 - B 6 S 17.50926 -, juris Rn. 35 f.; VG Augsburg, Beschluss vom 10. November 2017 - Au 5 S 17.50352 -, juris Rn. 32 ff.; VG Greifswald, Beschluss vom 1. November 2017- 6 B 1885/17 As HGW -, juris Rn. 9; VG Göttingen, Beschluss vom 4. Oktober 2017 - 2 B 683/17 - juris, Rn. 13 ff.; VG Karlsruhe, Beschluss vom 12. September 2017 - A 1 K 10625/17 -, juris Rn. 5 ff. (jeweils m.w.N.).

    vgl. Friedrich-Ebert-Stiftung, Silviu Mihai, Rumänien: Flüchtlinge im Land der Auswanderer?, Februar 2016, S. 2, abrufbar unter http://library.fes.de/pdf-files/id-moe/12332.pdf; vgl. auch VG Stuttgart, Beschluss vom 29. Juni 2018 - A 5 K 16619/17 -, juris Rn. 12.

  • VG Aachen, 21.09.2018 - 6 L 1144/18

    Asyl; Dublin; Rumänien; erfolglos; systemische Mängel

    vgl. VG Aachen, Beschluss vom 11. Juni 2018 - 6 L 522/18.A -, juris Rn. 22 ff.; VG Stuttgart, Beschluss vom 29. Juni 2018 - A 5 K 16619/17 -, juris Rn. 11 ff.; VG Meiningen, Beschluss vom 30. Mai 2018 - 2 E 235/18 Me -, juris; VG Bayreuth, Beschluss vom 14. November 2017 - B 6 S 17.50926 -, juris Rn. 35 f.; VG Augsburg, Beschluss vom 10. November 2017 - Au 5 S 17.50352 -, juris Rn. 32 ff.; VG Greifswald, Beschluss vom 1. November 2017- 6 B 1885/17 As HGW -, juris Rn. 9; VG Göttingen, Beschluss vom 4. Oktober 2017 - 2 B 683/17 - juris, Rn. 13 ff.; VG Karlsruhe, Beschluss vom 12. September 2017 - A 1 K 10625/17 -, juris Rn. 5 ff. (jeweils m.w.N.).

    vgl. Friedrich-Ebert-Stiftung, Silviu Mihai, Rumänien: Flüchtlinge im Land der Auswanderer?, Februar 2016, S. 2, abrufbar unter http://library.fes.de/pdf-files/id-moe/12332.pdf; vgl. auch VG Stuttgart, Beschluss vom 29. Juni 2018 - A 5 K 16619/17 -, juris Rn. 12.

  • VG Lüneburg, 13.03.2019 - 8 B 51/19

    Dublin-Verfahren - Rumänien - keine systemischen Schwachstellen, jedenfalls für

    Es sind keine hinreichenden Gründe für die Annahme der Gefahr einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung im Sinne von Art. 4 GRC bzw. 3 EMRK aufgrund systemischer Schwachstellen bei einer Rückkehr des Antragstellers nach Rumänien feststellbar (Beschl. d. Gerichts v. 14.01.2019 - 8 B 198/19 -, n.v.; VG Aachen, Beschl. v. 05.12.2018 - 6 L 1708/18.A -, juris Rn. 24; VG Ansbach, Beschl. v. 01.08.2018 - AN 17 S 18.50569 -, juris Rn. 28; VG Stuttgart, Beschl. v. 29.06.2018 - A 5 K 16619/17 -, juris Rn. 11; VG Meiningen, Beschl. v. 30.05.2018 - 2 E 235/18 ME -, juris S. 5 ff.; VG Augsburg, Beschl. v. 10.11.2017 - Au 5 S 17.50352 -, juris Rn. 32).
  • VG Würzburg, 19.02.2019 - W 8 S 19.50120

    Keine systemischen Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in

    Eine Ausnahme wegen Art. 6 Abs. 1 GG und Art. 8 EMRK kann nur in Betracht kommen, wenn die Eheschließung unmittelbar bevorsteht (VG Stuttgart, B.v. 29.6.2018 - A 5 K 16619/17 - juris).
  • VG Würzburg, 25.04.2019 - W 8 S 19.50295

    Einstweiliger Rechtsschutz bei Abschiebung einer Wöchnerin

    Eine Ausnahme wegen Art. 6 Abs. 1 GG und Art. 8 EMRK kann nur in Betracht kommen, wenn die standesamtliche Eheschließung unmittelbar bevorsteht (VG Stuttgart, B.v. 29.6.2018 - A 5 K 16619/17 - juris).
  • VG Kassel, 21.10.2019 - 3 L 2365/19

    Dublin-Verfahren, Anwendbarkeit der Dublin III-VO, systemische Mängel in Italien,

    Fehlt es an einem solchen Eheschließungstermin, kann ein unmittelbares Bevorstehen der Eheschließung ausnahmsweise schon dann bejaht werden, wenn das Verwaltungsverfahren zur Prüfung der Ehevoraussetzungen nachweislich erfolgreich abgeschlossen ist und die Eheschließung sich nur aus nicht in der Sphäre der Verlobten liegenden Gründen verzögert (VG Stuttgart, Beschluss v. 29.6.2018 - A 5 K 16619/17, juris, Rn. 19 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht