Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 03.11.2016 - A 9 S 303/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,43945
VGH Baden-Württemberg, 03.11.2016 - A 9 S 303/15 (https://dejure.org/2016,43945)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 03.11.2016 - A 9 S 303/15 (https://dejure.org/2016,43945)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 03. November 2016 - A 9 S 303/15 (https://dejure.org/2016,43945)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,43945) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Keine Verfolgung von Saharaui (Sahraoui) in Marokko

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Keine Verfolgung von Saharaui (Sahraoui) in Marokko

  • Wolters Kluwer

    Politische Verfolgung von Angehörigen der Volksgruppe der Saharaui (Sahraoui) in Marokko ; Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft; Gewährung subsidiären Schutzes und Feststellung eines Abschiebungsverbots

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AsylG § 3 Abs. 4
    Flüchtlingseigenschaft; Marokko; Saharaui; Westsahara

  • rechtsportal.de

    Politische Verfolgung von Angehörigen der Volksgruppe der Saharaui (Sahraoui) in Marokko; Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft; Gewährung subsidiären Schutzes und Feststellung eines Abschiebungsverbots

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (31)

  • VGH Baden-Württemberg, 18.04.2017 - A 9 S 333/17

    Rechtsbehelfsbelehrung:"Die Klage muss in deutscher Sprache abgefasst sein";

    Nach § 3a Abs. 3 AsylG (vgl. Art. 9 Abs. 3 QRL) muss zwischen den in § 3 Abs. 1 Nummer 1 in Verbindung mit den in § 3b genannten Verfolgungsgründen und den als Verfolgung eingestuften Handlungen oder dem Fehlen von Schutz vor solchen Handlungen eine Verknüpfung bestehen (vgl. Senatsurteil vom 03.11.2016 - A 9 S 303/15 -, juris; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27.08.2014 - A 11 S 1128/14 -, juris Rn. 24 a.E.; BVerwG, Urteil vom 19.01.2009 - 10 C 52.07 -, BVerwGE 133, 55).

    Die allgemeinen Begleitumstände, z.B. eine Willkürpraxis, die Repressionsmethoden gegen bestimmte oppositionelle oder verwundbare Gruppen, sind allgemeine Prognosetatsachen (Senatsurteil vom 03.11.2016, a.a.O.).

    In diesem Fall bleibt ihm dann die Möglichkeit, unter Hinweis auf besondere, seine Person betreffende Umstände nach Maßgabe des allgemeinen Wahrscheinlichkeitsmaßstabs erneut eine ihn treffende Verfolgung geltend zu machen (Senatsurteil vom 03.11.2016, a.a.O.).

  • VGH Baden-Württemberg, 16.10.2017 - A 11 S 512/17

    (Keine) Möglichkeit der Verweisung eines afghanischen Staatsangehörigen aus der

    VGH Bad.-Württ., Urteile vom 30.05.2017 - A 9 S 991/15 -, juris Rn. 25, vom 18.04.2017 - A 9 S 333/17 -, juris Rn. 40 und vom 03.11.2016 - A 9 S 303/15 -, Asylmagazin 2016, 232, juris Rn. 32.
  • VGH Baden-Württemberg, 03.11.2017 - A 11 S 1704/17

    Zuerkennung subsidiären Schutzes; Gefahrenlage für eine Bevölkerungsgruppe wegen

    ausführlich hinsichtlich der beachtlichen Wahrscheinlichkeit im Rahmen des § 3 AsylG: VGH Bad.-Württ., Urteile vom 30.05.2017 - A 9 S 991/15 -, juris Rn. 25, vom 18.04.2017 - A 9 S 333/17 -, NVwZ 2017, 1477, juris Rn. 40 und vom 03.11.2016 - A 9 S 303/15 -, Asylmagazin 2016, 232, juris Rn. 32.
  • VGH Baden-Württemberg, 17.01.2018 - A 11 S 241/17

    Gruppenverfolgung der Volkszugehörigen der Hasara in Afghanistan; Sicherheitslage

    VGH Bad.-Württ., Urteile vom 30.05.2017 - A 9 S 991/15 -, juris Rn. 25, vom 18.04.2017 - A 9 S 333/17 -, juris Rn. 40 und vom 03.11.2016 - A 9 S 303/15 -, Asylmagazin 2016, 232, juris Rn. 32.
  • VGH Baden-Württemberg, 05.12.2017 - A 11 S 1144/17

    Rückkehrmöglichkeit für einen leistungsfähigen, erwachsenen, afghanischen Mann

    VGH Bad.-Württ., Urteile vom 30.05.2017 - A 9 S 991/15 -, juris Rn. 25, vom 18.04.2017 - A 9 S 333/17 -, juris Rn. 40 und vom 03.11.2016 - A 9 S 303/15 -, Asylmagazin 2016, 232, juris Rn. 32.
  • VG Düsseldorf, 03.07.2017 - 12 K 463/16
    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 30 f. m.w.N.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 20. Februar 2013 - 10 C 23/12 -, juris, Rn. 32 m.w.N., VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 32.

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 32 ff. m.w.N.; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 21. September 2015 - 9 LB 20/14 -, juris, Rn. 30 m.w.N.

    vgl. BVerwG, Urteile vom 20. Februar 2013 - 10 C 23/12 -, juris, Rn. 19, vom 22. November 2011 - 10 C 29/10 -, juris, Rn. 23 ff., vom 1. Juni 2011 - 10 C 25/10 -, juris, Rn. 23, und vom 1. März 2012 - 10 C 7/11 -, juris, Rn. 12; OVG NRW, Urteile vom 14. Februar 2014 - 1 A 1139/13.A -, juris, Rn. 77, und vom 17. August 2010 - 8 A 4062/06.A -, juris, Rn. 35 ff.; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris Rn. 35.; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 21. September 2015 - 9 LB 20/14 -, juris, Rn. 30 m.w.N.

    vgl. zu den Anforderung an eine Widerlegung der Vermutung im Einzelnen: VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 35.

  • VG Düsseldorf, 12.12.2016 - 12 K 9983/16

    Ägypten, Konversion, Apostasie, Christentum, staatliche Verfolgung, Verfolgung

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 30f. m.w.N.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 20. Februar 2013 - 10 C 23/12 -, juris, Rn. 32 m.w.N., VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 32.

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris Rn. 32ff. m.w.N.; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 21. September 2015 - 9 LB 20/14 -, juris, Rn. 30 m.w.N.

    vgl. BVerwG, Urteile vom 20. Februar 2013 - 10 C 23/12 -, juris, Rn. 19, vom 22. November 2011 - 10 C 29/10 -, juris, Rn. 23 ff., vom 1. Juni 2011 - 10 C 25/10 -, juris, Rn. 23, und vom 1. März 2012 - 10 C 7/11 -, juris, Rn. 12; OVG NRW, Urteile vom 14. Februar 2014 - 1 A 1139/13.A -, juris, Rn. 77, und vom 17. August 2010 - 8 A 4062/06.A -, juris, Rn. 35ff.; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris Rn. 35.; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 21. September 2015 - 9 LB 20/14 -, juris, Rn. 30 m.w.N.

    vgl. zu den Anforderung an eine Widerlegung der Vermutung im Einzelnen: VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris Rn. 35.

  • VG Düsseldorf, 15.05.2018 - 27 K 10646/17
    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 30f. m.w.N.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 20. Februar 2013 - 10 C 23/12 -, juris, Rn. 32 m.w.N., VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 32.

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris Rn. 32ff. m.w.N.; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 21. September 2015 - 9 LB 20/14 -, juris, Rn. 30 m.w.N.

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris Rn. 32ff. m.w.N.; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 21. September 2015 - 9 LB 20/14 -, juris, Rn. 30 m.w.N.

    vgl. BVerwG, Urteile vom 20. Februar 2013 - 10 C 23/12 -, juris, Rn. 19, vom 22. November 2011 - 10 C 29/10 -, juris, Rn. 23 ff., vom 1. Juni 2011 - 10 C 25/10 -, juris, Rn. 23, und vom 1. März 2012 - 10 C 7/11 -, juris, Rn. 12; OVG NRW, Urteile vom 14. Februar 2014 - 1 A 1139/13.A -, juris, Rn. 77, und vom 17. August 2010 - 8 A 4062/06.A -, juris, Rn. 35ff.; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris Rn. 35.; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 21. September 2015 - 9 LB 20/14 -, juris, Rn. 30 m.w.N.

  • VGH Baden-Württemberg, 30.05.2017 - A 9 S 991/15

    Zum Anspruch eines togoischen Staatsangehörigen auf Zuerkennung der

    Nach § 3a Abs. 3 AsylG (vgl. Art. 9 Abs. 3 QRL) muss zwischen den in § 3 Abs. 1 Nummer 1 in Verbindung mit den in § 3b genannten Verfolgungsgründen und den als Verfolgung eingestuften Handlungen oder dem Fehlen von Schutz vor solchen Handlungen eine Verknüpfung bestehen (vgl. Senatsurteil vom 03.11.2016 - A 9 S 303/15 -, juris; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27.08.2014 - A 11 S 1128/14 -, juris Rn. 24 a.E.; BVerwG, Urteil vom 19.01.2009 - 10 C 52.07 -, BVerwGE 133, 55).

    Die allgemeinen Begleitumstände, z.B. eine Willkürpraxis, die Repressionsmethoden gegen bestimmte oppositionelle oder verwundbare Gruppen, sind allgemeine Prognosetatsachen (Senatsurteil vom 03.11.2016, a.a.O.).

    In diesem Fall bleibt ihm dann die Möglichkeit, unter Hinweis auf besondere, seine Person betreffende Umstände nach Maßgabe des allgemeinen Wahrscheinlichkeitsmaßstabs erneut eine ihn treffende Verfolgung geltend zu machen (Senatsurteil vom 03.11.2016, a.a.O.).

  • VG Düsseldorf, 08.05.2017 - 12 K 8136/16

    Ägypten, Missionierung einer Muslima durch gebürtigen koptischen Christen

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 30f. m.w.N.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 20. Februar 2013 - 10 C 23/12 -, juris, Rn. 32 m.w.N., VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris, Rn. 32.

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris Rn. 32ff. m.w.N.; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 21. September 2015 - 9 LB 20/14 -, juris, Rn. 30 m.w.N.

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 3. November 2016 - A 9 S 303/15 -, juris Rn. 35 m.w.N.

  • VG Düsseldorf, 11.05.2017 - 12 K 8695/16
  • VG Düsseldorf, 09.02.2017 - 12 K 12979/16

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft eines ägyptischen Staatsangehörigen aus

  • VG Würzburg, 22.03.2019 - W 10 K 17.33732

    Kein Schutz für nigerianischen Staatsangehörigen

  • VG Augsburg, 12.01.2018 - Au 4 K 17.33684

    Offensichtlich unbegründete Klage auf Asyl, Flüchtlingsanerkennung und

  • VGH Bayern, 13.02.2019 - 8 B 17.31645

    Asylsuchender aus Äthiopien

  • VGH Bayern, 12.03.2019 - 8 B 18.30252

    Furcht vor Verfolgung bei einer Rückkehr nach Äthiopien nach exilpolitischer

  • VGH Bayern, 12.03.2019 - 8 B 18.30274

    Beachtliche Wahrscheinlichkeit, Nationales Abschiebungsverbot, Erlöschen der

  • VG Düsseldorf, 05.10.2017 - 12 K 10670/17
  • VGH Bayern, 13.02.2019 - 8 B 18.30257

    Keine Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft bei erneuter Asylantragstellung

  • VG Würzburg, 21.12.2018 - W 10 K 18.31682

    Kein Anspruch einer nigerianischen Frau, die als Zwangsprostituierte nach Europa

  • VG Düsseldorf, 15.04.2019 - 27 K 10501/17

    Gefälschter Zeitungsartikel, Kläger als Person unglaubwürdig, behauptete

  • VG Düsseldorf, 09.07.2018 - 27 K 9431/17

    Homosexualität, Nigeria, unglaubhaft

  • VG Düsseldorf, 01.06.2017 - 12 K 777/17
  • VG Minden, 13.03.2018 - 10 K 955/16

    Anspruch eines ägyptischen Staatsangehörigen auf Zuerkennung der

  • VGH Bayern, 13.02.2019 - 8 B 18.30261

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft nach erheblicher Veränderung der Umstände

  • VG Köln, 06.02.2018 - 14 K 11662/16

    Anspruch eines afghanischen Staatsangehörigen mit schiitischer

  • VG Karlsruhe, 25.10.2018 - A 2 K 7355/17

    Verwestlichung von Afghaninnen - Personenmehrheit als einheitlicher Akteur

  • VG Stuttgart, 12.01.2018 - A 7 K 5278/16

    Syrer; legale Ausreise nach Pflichtwehrdienst; Flüchtlingseigenschaft

  • VG Stuttgart, 23.11.2017 - A 7 K 2684/16

    Flüchtlingsanerkennung; Verfolgung in Syrien wegen Wehrdienstentziehung

  • VG Minden, 19.06.2018 - 10 K 3952/16
  • VG Berlin, 24.01.2017 - 21 K 402.16

    Abschiebung nach Moldau; Gruppenverfolgung der Roma; Abschiebungshindernis wegen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht