Rechtsprechung
   AGH Saarland, 12.03.2001 - AGH 9/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,28293
AGH Saarland, 12.03.2001 - AGH 9/00 (https://dejure.org/2001,28293)
AGH Saarland, Entscheidung vom 12.03.2001 - AGH 9/00 (https://dejure.org/2001,28293)
AGH Saarland, Entscheidung vom 12. März 2001 - AGH 9/00 (https://dejure.org/2001,28293)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,28293) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • MDR 2001, 1197
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Bonn, 10.05.2013 - 27 KLs 3/11

    World Conference Center Bonn

    Bei vorsätzlicher Begehung einer Wirtschaftsstraftat, die im Zusammenhang mit einer erfolgten Mandatierung steht, kommt nach Auffassung der Kammer eine solche schuldhafte Pflichtverletzung anwaltlicher Pflichten nach § 43 BRAO in Betracht (vgl. AnwGH Saarbrücken , Urt. v. 12.03.2001, Az. AGH 09/00; AnwGH Celle , Urt. v. 14.10.2002, Az. AGH 35/01; AnwGH Bayern , Urt. v. 19.03.2007, Az. BayAGH II 1/07; AnwGH Celle NJOZ 2011, 1341).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht