Rechtsprechung
   BAG, 19.04.2007 - 2 AZR 78/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,787
BAG, 19.04.2007 - 2 AZR 78/06 (https://dejure.org/2007,787)
BAG, Entscheidung vom 19.04.2007 - 2 AZR 78/06 (https://dejure.org/2007,787)
BAG, Entscheidung vom 19. April 2007 - 2 AZR 78/06 (https://dejure.org/2007,787)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,787) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • Judicialis

    Außerordentliche Kündigung - Direktionsrecht

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Wirksamkeit einer außerordentlichen fristlosen Kündigung eines Verwaltungsangestellten mit zusätzlicher Hausmeistertätigkeit; Unwirksamkeit einer Urteilsverkündung durch Verletzung von Ordnungsvorschriften; Vermutung einer unterschriebenen Urteilsformel im Zeitpunkt der Urteilsverkündung; Überprüfungsmaßstab eines Gerichts bei unbestimmten Rechtsbegriffen; Umfang des Direktionsrechts bei einem Arbeitsverhältnis mit der Vergütungsordnung des Bundesangestelltentarifvertrags (BAT); Verletzung vertraglicher Nebenpflichten als wichtiger Kündigungsgrund

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Kündigung (fristlose) - qualifizierte Tätigkeitsberichte nicht erstellt

  • bag-urteil.com

    Außerordentliche Kündigung - Direktionsrecht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 626 § 242; GewO § 106
    Außerordentliche Kündigung; Direktionsrecht - Außerordentliche fristlose Kündigung eines ordentlich unkündbaren Angestellten ( BAT ) wegen Weigerung zur Erstellung von Tätigkeitsberichten nach vorgegebenem Muster (Haufe-Formular zum BAT ); Direktionsrecht des Arbeitgebers zur Erstellung von Tätigkeitsberichten: Umfang und Grenzen; Verzicht auf Sanktion vertragswidrigen Verhaltens durch Abmahnung und nachfolgende Kündigung; Interessenabwägung

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (3)

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Kündigungsrecht - Verhaltensbedingte Kündigung: Verweigerung von Arbeitsnachweisen

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Verpflichtung des Arbeitnehmers zur Dokumentation seiner Arbeitsleistungen

  • arbrb.de PDF, S. 9 (Entscheidungsbesprechung)

    §§ 242, 626 BGB; § 106 GewO
    Anordnung schriftlicher Arbeitsaufzeichnungen - Kündigung bei beharrlicher Weigerung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • AP BGB § 611 Direktionsrecht Nr. 77
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (61)

  • BAG, 10.06.2010 - 2 AZR 541/09

    Fristlose Kündigung - Interessenabwägung - Abmahnung

    Entscheidend ist der Verstoß gegen vertragliche Haupt- oder Nebenpflichten und der mit ihm verbundene Vertrauensbruch (Senat 19. April 2007 - 2 AZR 78/06 - Rn. 28, AP BGB § 611 Direktionsrecht Nr. 77 = EzTöD 100 TVöD-AT § 34 Abs. 2 Verhaltensbedingte Kündigung Nr. 8; 2. März 2006 - 2 AZR 53/05 - Rn. 29, AP BGB § 626 Krankheit Nr. 14 = EzA BGB 2002 § 626 Nr. 16; 21. April 2005 - 2 AZR 255/04 - zu B II 1 der Gründe, BAGE 114, 264; Preis AuR 2010, 242 f.).
  • BAG, 27.01.2011 - 2 AZR 825/09

    Außerordentliche Verdachtskündigung - Beginn der Frist des § 626 Abs. 2 BGB -

    Das gilt auch für die Verletzung von vertraglichen Nebenpflichten (Senat 12. März 2009 - 2 ABR 24/08 - Rn. 30, EzTöD 100 TVöD-AT § 34 Abs. 2 Arbeitnehmervertreter Nr. 1; 19. April 2007 - 2 AZR 78/06 - Rn. 28, AP BGB § 611 Direktionsrecht Nr. 77 = EzTöD 100 TVöD-AT § 34 Abs. 2 Verhaltensbedingte Kündigung Nr. 8) .
  • BAG, 13.03.2008 - 2 AZR 961/06

    Verdachtskündigung - Anhörung des Arbeitnehmers

    Die Bewertung der für und gegen die Unzumutbarkeit der Weiterbeschäftigung sprechenden Umstände liegt weitgehend im Beurteilungsspielraum der Tatsacheninstanz und kann vom Revisionsgericht regelmäßig nicht durch seine eigene Wertung ersetzt werden (st. Rspr. Senat 21. Juni 2001 - 2 AZR 325/00 - AP BAT § 54 Nr. 5 = EzA BGB § 626 nF Nr. 189, zu B I 3 a der Gründe; neuerlich Senat 19. April 2007 - 2 AZR 78/06 - Rn. 34, AP BGB § 611 Direktionsrecht Nr. 71).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht