Rechtsprechung
   VG Augsburg, 30.03.2011 - Au 4 K 09.1890   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,62265
VG Augsburg, 30.03.2011 - Au 4 K 09.1890 (https://dejure.org/2011,62265)
VG Augsburg, Entscheidung vom 30.03.2011 - Au 4 K 09.1890 (https://dejure.org/2011,62265)
VG Augsburg, Entscheidung vom 30. März 2011 - Au 4 K 09.1890 (https://dejure.org/2011,62265)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,62265) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Nachbarklage;Rechtswidrigkeit der Baugenehmigung wegen Verstoßes gegen das Rücksichtnahmegebot, wenn wegen fehlender Betriebsbeschreibung keine Prognose der zu erwartenden Immissionen erfolgen konnte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Augsburg, 30.03.2011 - Au 4 K 09.1895

    Nachbarklage

    Da sich in den genannten Verfahren abstandsflächenrechtliche Probleme gezeigt hatten, reichte die Beigeladene am 5. Oktober 2009 einen Tekturantrag für die im Verfahren Au 4 K 09.1890 streitgegenständlichen Hallen 1 bis 4 und am 12. November 2009 je einen Tekturantrag für die in diesem Verfahren streitgegenständliche Halle 5 und für die im Verfahren Au 4 K 09.1896 streitgegenständliche Halle 6 bei der Gemeinde ... ein, um durch Abstandsflächenübernahmen bzw. eine veränderte Situierung die Abstandsflächenproblematik zu lösen.

    Zu den weiteren Einzelheiten wird auf die vorgelegten Verwaltungsakten und die Gerichtsakten in den Verfahren Au 4 K 09.1365, Au 4 S 09.1406, Au 4 K 09.1890, Au 4 K 09.1895 und Au 4 K 09.1896, insbesondere die Niederschriften über den Augenscheinstermin und die mündlichen Verhandlungen vom 26. Januar 2011 und vom 30. März 2011 sowie die gefertigten Lichtbilder, Bezug genommen.

  • VG Augsburg, 30.03.2011 - Au 4 K 09.1896

    Nachbarklage

    Da sich in den genannten Verfahren abstandsflächenrechtliche Probleme gezeigt hatten, reichte die Beigeladene am 5. Oktober 2009 einen Tekturantrag für die im Verfahren Au 4 K 09.1890 streitgegenständlichen Hallen 1 bis 4 und am 12. November 2009 je einen Tekturantrag für die im Verfahren Au 4 K 09.1895 streitgegenständliche Halle 5 und für die in diesem Verfahren streitgegenständliche Halle 6 bei der Gemeinde ... ein, um durch Abstandsflächenübernahmen bzw. eine veränderte Situierung die Abstandsflächenproblematik zu lösen.

    Zu den weiteren Einzelheiten wird auf die vorgelegten Verwaltungsakten und die Gerichtsakten in den Verfahren Au 4 K 09.1365, Au 4 S 09.1406, Au 4 K 09.1890, Au 4 K 09.1895 und Au 4 K 09.1896, insbesondere die Niederschriften über den Augenscheinstermin und die mündlichen Verhandlungen vom 26. Januar 2011 und vom 30. März 2011 sowie die gefertigten Lichtbilder, Bezug genommen.

  • VGH Bayern, 15.02.2017 - 9 ZB 14.2230

    Nachbarklage gegen Vorbescheid für einen Reifenservicebetrieb mit Montage

    Der vom Kläger für seine Rechtsauffassung in Bezug genommenen Entscheidung des Verwaltungsgerichts Augsburg (U.v. 30.3.2011 - Au 4 K 09.1890 - juris) lag eine gänzlich andere Fallgestaltung zugrunde.
  • VG Augsburg, 06.08.2014 - Au 4 K 13.1807

    Baunachbarklage; Mehrfamilienhaus mit Büronutzung auf ehemaligem Brauereigelände;

    Eine Rechtsverletzung der Kläger im Hinblick auf die zunächst fehlende Betriebsbeschreibung der gewerblichen Nutzung scheidet in Folge des Ergänzungsbescheids vom 8. Juli 2014 mit konkretisierter gewerblicher Nutzung im 1. Untergeschoß (nunmehr) aus (VG Augsburg, U.v. 14.9.2011 - Au 4 K 10.1380 - juris Rn. 38; VG Augsburg, U.v. 30.3.2011 - Au 4 K 09.1890 - juris Rn. 30; BayVGH, U.v. 16.11.2006 - 26 B 03.2486 - juris Rn. 26).
  • VG Augsburg, 14.09.2011 - Au 4 K 10.1380

    Nachbarklage; erdrückende / einmauernde Wirkung einer Lagerhalle abgelehnt;

    Eine Verletzung des Rücksichtnahmegebotes liegt somit hier vor, weil die streitige Baugenehmigung den konkreten Betriebsablauf nicht festschreibt und weil die erforderlichen Auflagen fehlen bzw. die festgesetzten Auflagen mangels ausreichender Festlegung der Beurteilungsgrundlagen und fehlender Betriebsbeschreibung nicht sicher einhaltbar sind (vgl. VG Augsburg vom 30.03.2011, Az. Au 4 K 09.1890 und vom 02.03.2011, Az. Au 4 K 10.714).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht