Rechtsprechung
   VG Augsburg, 21.06.2013 - Au 7 K 13.30077   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,27259
VG Augsburg, 21.06.2013 - Au 7 K 13.30077 (https://dejure.org/2013,27259)
VG Augsburg, Entscheidung vom 21.06.2013 - Au 7 K 13.30077 (https://dejure.org/2013,27259)
VG Augsburg, Entscheidung vom 21. Juni 2013 - Au 7 K 13.30077 (https://dejure.org/2013,27259)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,27259) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Sierra Leone; kein Abschiebungsverbot ; keine posttraumatische Belastungsstörung (PTBS); bedingt gestellter Beweisantrag; teilweise Klagerücknahme

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • VG München, 28.07.2015 - M 2 K 14.31070

    Abschiebungshindernis bejaht - posttraumatische Belastungsstörung

    Unschädlich ist, dass die wesentlichen Angaben zur Substantiierung der PTBS nicht von einem Facharzt stammen, sondern von einer Psychologischen Psychotherapeutin: Erstens spricht schon viel dafür, dass den Substantiierungsanforderungen an die Geltendmachung einer PTBS nicht nur durch Angaben eines Facharztes, sondern auch durch Angaben eines Psychologischen Psychotherapeuten genügt werden kann (OVG NW, B. v. 19.12.2008 - 8 A 3053/08.A - juris; VG München, U. v. 14.2.2014 - M 21 K 11.30993 - juris Rn. 34 m. w. N.; VG Augsburg, U. v. 21.6.2013 - Au 7 K 13.30077 - juris Rn. 57; a. A. VG München, U. v. 15.1.2015 - M 12 K 14.31140 - juris Rn. 41).

    Dies muss gegenüber dem Tatrichter nachgewiesen bzw. wahrscheinlich gemacht werden, dass der Arzt oder Therapeut das entsprechende Vorbringen für glaubwürdig hält, genügt nicht (VG Ansbach, U. v. 24.3.2015 - AN 3 K 14.30132 - juris Rn. 77; VG München, U. v. 14.2.2014 - M 21 K 11.30993 - juris Rn. 36; VG Augsburg, U. v. 21.6.2013 - Au 7 K 13.30077 - juris Rn. 62).

  • VGH Bayern, 11.08.2016 - 20 ZB 16.30110

    Berufungszulassung wegen fehlerhafter Ablehnung eines Beweisantrages -

    Der Senat geht ebenso wie das OVG NRW (vgl. u. a. B.v. 19.12.2008, Az. 8 A 3053/08.A, InfAuslR 2009, 173 - 174) davon aus, dass auch Psychologische Psychotherapeuten aufgrund ihrer Ausbildung (vgl. § 5 Psychotherapeutengesetz - PsychThG) und ihrer fachlichen Qualifikation befähigt sind, psychische Erkrankungen wie auch posttraumatische Belastungsstörungen zu diagnostizieren (ebenso VG München, U.v. 28.7.2015 - M 2 K 14.31070 - juris, U.v. 14.2.2014 - M 21 K 11.30993 - juris; VG Augsburg, U.v. 21.6.2013 - Au 7 K 13.30077 - juris).
  • VG Regensburg, 15.07.2015 - RO 8 K 15.30486

    Kein Anspruch auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft

    Aufgrund des komplexen psychischen Krankheitsbildes einer PTBS bestehen aber entsprechende Anforderungen an das ärztliche Vorgehen, die ärztliche Diagnostik und die ärztliche Therapie, welche von vorneherein nur von Fachärzten für Psychiatrie oder für psychotherapeutische Medizin erfüllt werden können (so wohl auch VG Augsburg, U.v. 4.5.2011 - Au 7 K 10.30518; VG Augsburg, U.v. 15.6.2012 - Au 7 K 12.30023; VG Augsburg, U.v. 28.1.2003 - Au 6 K 02.30119; VG Augsburg, U.v. 21.6.2013 - Au 7 K 13.30077; VG Ansbach, U.v. 27.2.2014 - AN 11 K 13.31170; OVG NRW, B. v.19.12.2008 - 8 A 3053/08.A).
  • VG Cottbus, 03.03.2020 - 5 K 837/18
    Das Abschiebungsverbot des § 60 Abs. 7 S. 1 AufenthG stellt allein den Schutz vor einer gravierenden Beeinträchtigung von Leib und Leben sicher (vgl. VG Augsburg, Urteil vom 21. Juni 2013 - Au 7 K 13.30077 -, juris Rn. 50).
  • VG München, 14.07.2017 - M 28 S 17.45266

    Einreise- und Aufenthaltsverbot

    Dies muss gegenüber dem Tatrichter nachgewiesen bzw. wahrscheinlich gemacht werden (BayVGH, B. v. 23.5.2017 - 9 ZB 13.30236 - juris Rn. 7 ff. m.w.N.; B. v. 15.2.2017 - 9 ZB 14.30433 - juris Rn. 7 m.w.N.; B. v. 4.11.2016 - 9 ZB 16.30468 - juris Rn. 18 m.w.N.; VG Ansbach, U. v. 24.3.2015 - AN 3 K 14.30132 - juris Rn. 77; VG München, U. v. 14.2.2014 - M 21 K 11.30993 - juris Rn. 36; VG Augsburg, U. v. 21.6.2013 - Au 7 K 13.30077 - juris Rn. 62) und ist vorliegend im Hinblick darauf durchaus zweifelhaft, als das Gericht das Vorbringen der Antragstellerin im ersten Asylverfahren für unglaubwürdig erachtet hat (vgl. das den Beteiligten bekannte Urteil vom 9. Dezember 2013, Az.: M 2 K 13.30907).
  • VG München, 15.04.2015 - M 21 K 11.30968

    Kein substantiiertes Vorbringen einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS)

    Vielmehr unterliegen die Angaben des Betroffenen zu der die behauptete Belastungsstörung auslösenden Vorgeschichte der Beweis- und Tatsachenwürdigung des Gerichts nach Maßgabe des § 108 Abs. 1 Satz 1 VwGO (BayVGH vom 17.10.2012, a.a.O., m.w.N.; st. Rspr. der Kammer, z.B. VG München vom 08.09.2014 - M 21 K 12.30036; vom 07.07.2014 - M 21 K 11.30413 - juris; vom 14.02.2014 - M 21 K 11.30993 - juris, bestätigt durch BayVGH vom 07.04.2014 - 21 ZB 14.30082; vom 18.03.2013 - M 4 K 13.30089; VG Augsburg vom 21.11.2013 - Au 6 K 13.30308 - juris; vom 21.06.2013 - Au 7 K 13.30077 - juris; vom 14.05.2013 - Au 7 K 12.30382 - juris; VG Aachen vom 20.01.2014 - 7 L 24/14.A - juris).
  • VG München, 07.07.2014 - M 21 K 11.30413

    Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

    Vielmehr unterliegen die Angaben des Asylbewerbers zu der die behauptete traumatische Belastungsstörung auslösenden, ein Abschiebungsverbot im Sinn von § 60 Abs. 7 Satz 1 AufenthG begründenden Vorgeschichte der Beweis- und Tatsachenwürdigung des Gerichts (BayVGH v. 17.10.2012, Az. 9 ZB 10.30390, m.w.N.; VG München v. 14.02.2014, Az. M 21 K 11.30993 [gehalten von BayVGH v. 07.04.2014, Az. 21 ZB 14.30082]; VG München v. 18.03.2013, Az. M 4 K 13.30089; VG Augsburg v. 21.11.2013, Az. Au 6 K 13.30308; VG Augsburg v. 21.06.2013, Az. Au 7 K 13.30077; VG Augsburg v. 14.05.2013, Az. Au 7 K 12.30382; VG Aachen v. 20.01.2014, Az. 7 L 24/14.A).
  • VG München, 30.05.2017 - M 2 K 16.35194

    Keine Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft oder des subsidiären Schutzstatus

    Ferner muss der Schutzsuchende - da eine PTBS nur zum Entstehen kommt, wenn ein belastendes Ereignis stattgefunden hat, dessen Nachweis bei der fachärztlichen Begutachtung weder zu erbringen noch zu leisten ist - gegenüber dem Tatrichter und nicht gegenüber einem ärztlichen Gutachter nachweisen bzw. wahrscheinlich machen, dass das behauptete traumatisierende Ereignis tatsächlich stattgefunden hat (BayVGH, B. v. 23.5.2017 - 9 ZB 13.30236 - juris Rn. 7 ff. m.w.N.; B. v. 15.2.2017 - 9 ZB 14.30433 - juris Rn. 7 m.w.N.; B. v. 4.11.2016 - 9 ZB 16.30468 - juris Rn. 18 m.w.N.; VG Ansbach, U. v. 24.3.2015 - AN 3 K 14.30132 - juris Rn. 77; VG München, U. v. 14.2.2014 - M 21 K 11.30993 - juris Rn. 36; VG Augsburg, U. v. 21.6.2013 - Au 7 K 13.30077 - juris Rn. 62).
  • VG München, 14.02.2014 - M 21 K 11.30993

    Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

    Vielmehr unterliegen die Angaben des Asylbewerbers zu der die behauptete traumatische Belastungsstörung auslösenden, ein Abschiebungsverbot im Sinn von § 60 Abs. 7 Satz 1 AufenthG begründenden Vorgeschichte der Beweis- und Tatsachenwürdigung des Gerichts (BayVGH v. 17.10.2012, Az. 9 ZB 10.30390, m.w.N.; s. auch: VG München v. 18.03.2013, Az. M 4 K 13.30089; VG Augsburg v. 21.11.2013, Az. Au 6 K 13.30308; VG Augsburg v. 21.06.2013, Az. Au 7 K 13.30077).
  • VG München, 20.01.2015 - M 21 K 12.6068

    Anspruch auf Einsatzunfallanerkennung verneint aufgrund psychiatrischen

    Vielmehr unterliegen die Angaben des Betroffenen zu der die behauptete Belastungsstörung auslösenden Vorgeschichte der Beweis- und Tatsachenwürdigung des Gerichts nach Maßgabe des § 108 Abs. 1 Satz 1 VwGO (BayVGH vom 17.10.2012, a. a. O., m. w. N.; st. Rspr. der Kammer, z. B. VG München vom 08.09.2014 - M 21 K 12.30036; vom 07.07.2014 - M 21 K 11.30413 - juris; vom 14.02.2014 - M 21 K 11.30993 - juris, bestätigt durch BayVGH vom 07.04.2014 - 21 ZB 14.30082; vom 18.03.2013 - M 4 K 13.30089; VG Augsburg vom 21.11.2013 - Au 6 K 13.30308 - juris; vom 21.06.2013 - Au 7 K 13.30077 - juris; vom 14.05.2013 - Au 7 K 12.30382 - juris; VG Aachen vom 20.01.2014 - 7 L 24/14.A - juris).
  • VG München, 20.12.2016 - M 2 K 16.30949

    Offensichtlich unbegründete Klage gegen Abschiebungsandrohung

  • VG München, 09.05.2016 - M 2 S 16.30952

    Zielstaatsbezogenes Abschiebungshindernis wegen Hepatits B und posttraumatischer

  • VG Leipzig, 04.11.2015 - 4 L 1225/15
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht