Rechtsprechung
   BSG, 19.03.2008 - B 11b AS 23/06 R   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,886
BSG, 19.03.2008 - B 11b AS 23/06 R (https://dejure.org/2008,886)
BSG, Entscheidung vom 19.03.2008 - B 11b AS 23/06 R (https://dejure.org/2008,886)
BSG, Entscheidung vom 19. März 2008 - B 11b AS 23/06 R (https://dejure.org/2008,886)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,886) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Arbeitslosengeld II - befristeter Zuschlag nach Arbeitslosengeldbezug - Berechnung des Unterschiedsbetrages - Verfassungsmäßigkeit - Unterkunft und Heizung - Höhe des Abschlags für Warmwasseraufbereitung

  • openjur.de

    Arbeitslosengeld II; befristeter Zuschlag nach Arbeitslosengeldbezug; Berechnung des Unterschiedsbetrages; Verfassungsmäßigkeit; Unterkunft und Heizung; Höhe des Abschlags für Warmwasseraufbereitung; Rundungen bei der Leistungsberechnung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Gewährung eines befristeten Zuschlags von Sozialhilfe; Gegenüberstellung des Gesamtbedarfs der Bedarfsgemeinsschaft mit dem von jedem Mitglied zuvor bezogenen Maß an Sozialhilfe zur Ermittlung des zuschlagsfähigen Differenzbetrags; Aktualisierung der Höhe von Sozialhilfe ...

  • Judicialis

    SGB II F: 24.12.2003 § 24 Abs 1 S 1; ; SGB II F: 24.12.2003 § 24 Abs 2 Nr 1; ; SGB II F: 24.12.2003 § 24 Abs 2 Nr 2; ; SGB II F: 02.12.2006 § 24 Abs 2 Nr 2; ; SGB II § ... 20 Abs 1; ; SGB II § 22 Abs 1 S 1; ; SGB II § 41 Abs 2; ; SGB III § 338; ; GG Art 3 Abs 1; ; GG Art 6 Abs 1; ; GG Art 20 Abs 3

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anspruch auf Arbeitslosengeld II, Berücksichtigung von Arbeitslosengeld beim befristeten Zuschlag

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZS 2009, 234 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (62)

  • BSG, 19.03.2008 - B 11b AS 41/06 R

    Arbeitslosengeld II - unangemessene Unterkunftskosten - Aufforderung zur

    Hier fehlt indessen schon eine zweifelsfreie und ausdrückliche Erklärung der Klägerin, den umfassenden Prüfumfang (vgl Urteil des erkennenden Senats vom 19. März 2008 - B 11b AS 23/06 R; auch Steinwedel in KassKomm, SGB X, § 44 RdNr 34 mwN) inhaltlich beschränken zu wollen.

    Abschließend wird uU die Rundungsvorschrift des § 41 Abs. 2 SGB II Anwendung finden müssen (zur Rundung näher Urteil des erkennenden Senats vom 19. März 2008 - B 11b AS 23/06 R mwN).

  • BSG, 16.12.2008 - B 4 AS 1/08 R

    Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Übergangswohnheim bzw

    Im Revisionsantrag des Klägers liegt auch eine zweifelsfreie und ausdrückliche Erklärung, den umfassenden Prüfungsumfang auf derartige Leistungen inhaltlich beschränken zu wollen (vgl BSG, Urteil vom 19.3.2008 - B 11b AS 23/06 R = SozR 4-4200 § 24 Nr. 3).
  • BSG, 03.03.2009 - B 4 AS 47/08 R

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommens- oder Vermögensberücksichtigung -

    Für den streitigen Zeitraum sind dann vom Kläger je Monat - neben der Regelleistung in Höhe von 345 Euro und der Kosten für die Heizung von 16, 35 Euro - 44 % der Bruttokaltmiete, mithin in entsprechender Anwendung von § 338 SGB III (vgl BSG SozR 4-4200 § 24 Nr. 3 RdNr 25) 171, 06 Euro zu erstatten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht