Rechtsprechung
   BSG, 23.05.2012 - B 14 AS 100/11 R   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,11415
BSG, 23.05.2012 - B 14 AS 100/11 R (https://dejure.org/2012,11415)
BSG, Entscheidung vom 23.05.2012 - B 14 AS 100/11 R (https://dejure.org/2012,11415)
BSG, Entscheidung vom 23. Mai 2012 - B 14 AS 100/11 R (https://dejure.org/2012,11415)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,11415) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • lexetius.com
  • openjur.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende; Vermögensberücksichtigung; Münzsammlung; keine offensichtliche Unwirtschaftlichkeit der Verwertung; keine besondere Härte

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 12 Abs 1 SGB 2 vom 19.11.2004, § 12 Abs 3 S 1 Nr 6 SGB 2 vom 19.11.2004
    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vermögensberücksichtigung - Münzsammlung - keine offensichtliche Unwirtschaftlichkeit der Verwertung - keine besondere Härte

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 12 Abs 1 SGB 2 vom 19.11.2004, § 12 Abs 3 S 1 Nr 6 SGB 2 vom 19.11.2004
    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vermögensberücksichtigung - Münzsammlung - keine offensichtliche Unwirtschaftlichkeit der Verwertung - keine besondere Härte

  • ra-skwar.de

    Vermögensverwertung - Münzsammlung - Zumutbarkeit - Affektionsinteresse

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Arbeitslosengeld II; Verwertbarkeit einer Münz- und Briefmarkensammlung als Vermögen

  • rewis.io

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vermögensberücksichtigung - Münzsammlung - keine offensichtliche Unwirtschaftlichkeit der Verwertung - keine besondere Härte

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB II § 12 Abs. 1; SGB II § 12 Abs. 3 S. 1 Nr. 6
    Anspruch auf Arbeitslosengeld II; Verwertbarkeit einer Münz- und Briefmarkensammlung als Vermögen

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (21)

  • Bundessozialgericht (Pressemitteilung)

    Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

  • Bundessozialgericht (Pressemitteilung)

    Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

  • Bundessozialgericht (Pressemitteilung)

    Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

  • Bundessozialgericht (Pressemitteilung)

    Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

  • Bundessozialgericht (Pressemitteilung)

    Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

  • Bundessozialgericht (Pressemitteilung)

    Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

  • Bundessozialgericht (Pressemitteilung)

    Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

  • Bundessozialgericht (Terminbericht)

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Hartz-IV Urteil: Verwertung einer Münzsammlung

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zur Anrechnung von Vermögen auf Hartz IV - Arbeitsloser muss Münzsammlung auch unter Einkaufswert verkaufen

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Arbeitsloser muss Münzsammlung verkaufen

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Verwertung einer Münzsammlung vor Bezug von AGL II

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Zur Verwertung einer Münzsammlung im Zusammenhang mit dem Bezug von Sozialleistungen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

  • tp-partner.com (Kurzinformation)

    Verwertung von Vermögensgegenständen bei ALG II

  • ra-staemmler.de (Kurzinformation)

    Münzsammlung als Vermögen bei Hartz-IV - Bezug

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Münzsammlung mindert Hartz IV-Leistung

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Kein Schutz für teure Hobbys

  • infodienst-schuldnerberatung.de (Kurzinformation)

    Wertvolle Münzsammlung eines Hartz-IV-Empfängers

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Hartz IV: Münzsammlung ist verwertbares Vermögen - Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (38)

  • BSG, 12.12.2013 - B 14 AS 90/12 R

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vermögensberücksichtigung - teils selbst

    aa) Erforderlich für die Annahme einer besonderen Härte sind außergewöhnliche Umstände des Einzelfalls, die dem Betroffenen ein deutlich größeres Opfer abverlangen als eine einfache Härte und erst recht als die mit der Vermögensverwertung stets verbundenen Einschnitte (vgl BSG Urteil vom 16.5.2007 - B 11b AS 37/06 R - BSGE 98, 243 = SozR 4-4200 § 12 Nr. 4, RdNr 31 ff; BSG Urteil vom 6.5.2010 - B 14 AS 2/09 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 15 RdNr 25; BSG Urteil vom 22.3.2012 - B 4 AS 99/11 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 18 RdNr 28; BSG Urteil vom 23.5.2012 - B 14 AS 100/11 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 19 RdNr 27) .
  • BSG, 20.02.2020 - B 14 AS 52/18 R

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Rückwirkung des Leistungsantrags auf den

    Der Verkehrswert von Vermögen iS des § 12 Abs. 4 SGB II bestimmt sich nach dem erzielbaren Erlös im gewöhnlichen Geschäftsverkehr (BSG vom 23.5.2012 - B 14 AS 100/11 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 19 RdNr 24 mwN; BSG vom 11.12.2012 - B 4 AS 29/12 R - RdNr 13) .
  • BSG, 20.02.2014 - B 14 AS 10/13 R

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vermögensberücksichtigung -

    Für diesen Bewilligungszeitraum von sechs Monaten ab Antragstellung muss im Vorhinein eine Prognose getroffen werden, ob und ggf welche Verwertungsmöglichkeiten bestehen, die geeignet sind, kurzfristig Erträge zu erzielen und die Hilfebedürftigkeit abzuwenden oder zu vermindern (vgl BSG Urteil vom 6.5.2010 - B 14 AS 2/09 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 15 RdNr 19, 21; BSG Urteil vom 23.5.2012 - B 14 AS 100/11 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 19 RdNr 20 f: Möglichkeit des "Versilberns") .

    Vor diesem Hintergrund kommt auch eine einzelfallunabhängige revisionsgerichtliche Bestimmung einer feststehenden unteren Verlustquote, ab der die Verwertung von Lebensversicherungen iS des § 12 Abs. 3 Satz 1 Nr. 6 Alt 1 SGB II immer offensichtlich unwirtschaftlich ist, nicht in Betracht (anders noch BSG Urteil vom 23.5.2012 - B 14 AS 100/11 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 19 RdNr 23, 25) .

    Erforderlich für die Annahme einer besonderen Härte sind außergewöhnliche Umstände des Einzelfalls, die nicht bereits in § 12 Abs. 2 und 3 SGB II als Privilegierungstatbestände erfasst sind und die dem Betroffenen ein deutlich größeres Opfer abverlangen als eine einfache Härte und erst recht als die mit der Vermögensverwertung stets verbundenen Einschnitte (vgl BSG Urteil vom 16.5.2007 - B 11b AS 37/06 R - BSGE 98, 243 = SozR 4-4200 § 12 Nr. 4, RdNr 31 ff; BSG Urteil vom 6.5.2010 - B 14 AS 2/09 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 15 RdNr 25; BSG Urteil vom 22.3.2012 - B 4 AS 99/11 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 18 RdNr 28; BSG Urteil vom 23.5.2012 - B 14 AS 100/11 R - SozR 4-4200 § 12 Nr. 19 RdNr 27) .

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht