Rechtsprechung
   BAG, 16.11.2010 - 9 AZR 573/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,181
BAG, 16.11.2010 - 9 AZR 573/09 (https://dejure.org/2010,181)
BAG, Entscheidung vom 16.11.2010 - 9 AZR 573/09 (https://dejure.org/2010,181)
BAG, Entscheidung vom 16. November 2010 - 9 AZR 573/09 (https://dejure.org/2010,181)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,181) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (24)

  • lexetius.com

    Einsicht in Personalakte - beendetes Arbeitsverhältnis

  • openjur.de

    Einsicht in Personalakte; beendetes Arbeitsverhältnis

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 1 Abs 1 GG, Art 2 Abs 1 GG, § 241 Abs 2 BGB, § 3 BDSG 1990, § 27 BDSG 1990
    Einsicht in Personalakte - beendetes Arbeitsverhältnis

Kurzfassungen/Presse (27)

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Personalakte - Akteneinsicht

  • meyer-koering.de (Kurzinformation)

    Einsicht in die Personalakte nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • heise.de (Pressebericht, 25.11.2010)

    Einsicht in die Personalakte auch nach Kündigung möglich

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Einsicht in die Personalakte nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • lto.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer hat auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses Anspruch auf Einsicht in Personalakte

  • lto.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer hat auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses Anspruch auf Einsicht in Personalakte

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Einsicht in die Personalakte nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Einsicht in Personalakte nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Einsicht in Personalakte auch nach Kündigung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Einsicht in die Personalakte nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • arbeitsrechtsiegen.de (Kurzinformation)

    Personalakte - Einsichtsrecht nach Ende Arbeitsverhältnis

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Einsicht in die Personalakte bei beendetem Arbeitsverhältnis

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Personalakte: Einsicht nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Ex-Mitarbeiter dürfen Personalakte einsehen

  • e-recht24.de (Rechtsprechungsübersicht)

    Personalakte: Wem steht ein Einsichtsrecht zu?

  • arbeit-und-arbeitsrecht.de (Kurzinformation)

    Einsicht in Personalakte nach Beschäftigungsende

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung, 16.11.2010)

    Ex-Mitarbeiter dürfen Personalakte einsehen

  • taxi-zeitschrift.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer hat Recht auf Einsicht in die Personalakte

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Einsicht in die Personalakte nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Die Personalakte

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Einsicht in die Personalakte auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses möglich

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Recht auf Einsicht in die Personalakte - auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Einsichtsrecht in Personalakte nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • kanzlei-moegelin.de (Kurzinformation)

    Einsicht in Personalakte bei beendetem Arbeitsverhältnis

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Mitarbeiter hat auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses Anspruch auf Einsicht in die Personalakte - Arbeitnehmer hat ein berechtigtes Interesse den Wahrheitsgehalt zu überprüfen

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Einsichtsrecht in die Personalakte auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Recht auf Einsicht in die Personalakte - auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Besprechungen u.ä. (2)

  • faz.net (Entscheidungsbesprechung)

    Wann darf ich überprüfen, was der Chef in meiner Personalakte sammelt?

  • taylorwessing.com (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung/Presseberichte)

    Zur Personalakte, bitte: Arbeitnehmer geht, Einsichtsrecht bleibt!

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 136, 156
  • NJW 2011, 1306
  • ZIP 2011, 880 (Ls.)
  • MDR 2011, 1048
  • NZA 2011, 453
  • BB 2011, 1212
  • BB 2011, 886
  • DB 2011, 16
  • DB 2011, 822
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (45)

  • BAG, 27.04.2021 - 2 AZR 342/20

    Erteilung einer "Datenkopie" nach Art. 15 Abs. 3 DSGVO

    a) Ein Klageantrag ist hinreichend bestimmt, wenn er den erhobenen Anspruch durch Bezifferung oder gegenständliche Beschreibung so konkret bezeichnet, dass der Rahmen der gerichtlichen Entscheidungsbefugnis (§ 308 ZPO) klar abgegrenzt ist, Inhalt und Umfang der materiellen Rechtskraft der begehrten Entscheidung (§ 322 ZPO) erkennbar sind, das Risiko des eventuell teilweisen Unterliegens des Klägers nicht durch vermeidbare Ungenauigkeit auf den Beklagten abgewälzt und eine etwaige Zwangsvollstreckung nicht mit einer Fortsetzung des Streits im Vollstreckungsverfahren belastet wird (BGH 21. November 2017 - II ZR 180/15 - Rn. 8; 28. November 2002 - I ZR 168/00 - zu II 2 b (1) der Gründe, BGHZ 153, 69; vgl. BAG 16. November 2010 - 9 AZR 573/09 - Rn. 11, BAGE 136, 156) .
  • BAG, 19.02.2015 - 8 AZR 1007/13

    Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts - Observation durch einen

    a) Das durch Art. 2 Abs. 1 iVm. Art. 1 Abs. 1 GG und Art. 8 Abs. 1 EMRK gewährleistete allgemeine Persönlichkeitsrecht ist im Privatrechtsverkehr und insbesondere auch im Arbeitsverhältnis zu beachten (vgl. ua. BAG 21. Juni 2012 - 2 AZR 153/11 - Rn. 30, BAGE 142, 176; 16. November 2010 - 9 AZR 573/09 - Rn. 37 ff., BAGE 136, 156; BGH 8. Februar 2011 - VI ZR 311/09 - Rn. 12; 20. Dezember 2011 - VI ZR 262/10 - Rn. 10; BVerfG 14. Februar 1973 - 1 BvR 112/65 - zu C I 2 der Gründe, BVerfGE 34, 269) .
  • BGH, 29.07.2021 - III ZR 179/20

    Facebooks Regeln gegen "Hassrede" verstoßen gegen AGB-Recht

    Zwar fällt ein unechter Hilfsantrag in der Revisionsinstanz grundsätzlich auch dann zur Entscheidung an, wenn darüber mangels Erfolgs des Hauptantrags in den Vorinstanzen nicht entschieden wurde (BAGE 136, 156 Rn. 47 ff; 74, 268, 271).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht