Rechtsprechung
   BAG, 11.04.2018 - 4 AZR 119/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,8114
BAG, 11.04.2018 - 4 AZR 119/17 (https://dejure.org/2018,8114)
BAG, Entscheidung vom 11.04.2018 - 4 AZR 119/17 (https://dejure.org/2018,8114)
BAG, Entscheidung vom 11. April 2018 - 4 AZR 119/17 (https://dejure.org/2018,8114)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,8114) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW

    § 264 Nr. 2 ZPO, § ... 308 Abs. 1 ZPO, § 308 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 269 Abs. 3 Satz 1 ZPO, § 308 ZPO, § 533 ZPO, § 529 ZPO, § 533 Nr. 1 ZPO, § 525 Satz 1, § 267 ZPO, § 533 Nr. 2 ZPO, §§ 22, 23 BAT, § 77 Abs. 4 Satz 1 BetrVG, § 77 Abs. 6 BetrVG, § 87 Abs. 1 BetrVG, § 305c Abs. 2 BGB, §§ 305 ff. BGB, § 145 BGB, § 305b BGB, § 77 Abs. 3 BetrVG, § 88 BetrVG, § 307 Abs. 3 BGB, Art. 4 Abs. 2 RL 93/13/EWG, § 305c Abs. 1 BGB, § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB, §§ 145 ff. BGB, § 77 Abs. 4 BetrVG, Anlage 1a zum BAT, §§ 286, 288 BGB, § 24 Abs. 1 Satz 2 TVöD, § 37 TVöD, § 70 BAT, § 91 Abs. 1 ZPO

  • openjur.de
  • Bundesarbeitsgericht

    Bezugnahme auf Tarifvertrag - Betriebsvereinbarungsoffenheit

  • Wolters Kluwer

    Dynamische Bezugnahmeklausel; Änderung durch Betriebsvereinbarung

  • Betriebs-Berater

    Betriebsvereinbarungsoffenheit bei Bezugnahme auf einen Tarifvertrag

  • bag-urteil.com

    Bezugnahme auf Tarifvertrag - Betriebsvereinbarungsoffenheit

  • Techniker Krankenkasse
  • datenbank.nwb.de

    Bezugnahme auf Tarifvertrag - Betriebsvereinbarungsoffenheit

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Änderung einer individualvertraglichen Vergütung durch Betriebsvereinbarung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • Bundesarbeitsgericht (Pressemitteilung)

    Dynamische Bezugnahmeklausel - Änderung durch Betriebsvereinbarung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Dynamische Bezugnahmeklausel im Arbeitsvertrag - und die Änderung durch eine Betriebsvereinbarung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Arbeitsvertragliche Bezugnahme auf einen Tarifvertrag - und die Betriebsvereinbarungsoffenheit

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Umstellung von Haupt- und Hilfsantrag in der Revisionsinstanz

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Dynamische Bezugnahmeklausel - Änderung durch Betriebsvereinbarung

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Änderung einer individualvertraglich vereinbarten Vergütung durch Betriebsvereinbarung?

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Dynamische Bezugnahmeklausel - Änderung durch Betriebsvereinbarung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Bezugnahme auf Tarifvertrag - Betriebsvereinbarungsoffenheit

  • hoganlovells-blog.de (Kurzinformation)

    Grenzen für kollektive Vergütungsregeln

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Höhe der vertraglich vereinbarten Vergütung kann nicht durch Betriebsvereinbarung zum Nachteil des Arbeitnehmers abgeändert werden

  • efarbeitsrecht.net (Kurzinformation)

    Arbeitsvertrag und Vergütung: Individuelle Regelungen können nicht ersetzt werden

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Bezugnahmeklausel bleibt von Betriebsvereinbarung unberührt

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Betriebsvereinbarung ändert Lohnabrede nicht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Pressemitteilung)

    Dynamische Bezugnahmeklausel - Änderung durch Betriebsvereinbarung

Besprechungen u.ä. (2)

  • dgbrechtsschutz.de (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    Betriebsvereinbarung kann Bezugnahmeklausel nicht abändern

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    Verschlechterung des Arbeitsvertrags per Betriebsvereinbarung?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 162, 293
  • ZIP 2018, 2440
  • NZA 2018, 1273
  • BB 2018, 2227
  • BB 2018, 2553
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (16)

  • BAG, 30.01.2019 - 5 AZR 450/17

    Gesamtzusage - ablösende Betriebsvereinbarung

    e) Eine unter dem konkludenten Vorbehalt einer abändernden Betriebsvereinbarung stehende Gesamtzusage verstößt nicht gegen das Transparenzgebot aus § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB (aA Creutzfeldt NZA 2018, 1111, 1119 sowie BAG 11. April 2018 - 4 AZR 119/17 - Rn. 55, BAGE 162, 293 in einem - nach eigenem Verständnis des Vierten Senats - obiter dictum) .
  • BAG, 30.01.2019 - 5 AZR 442/17

    Gesamtzusage - ablösende Betriebsvereinbarung

    e) Eine unter dem konkludenten Vorbehalt einer abändernden Betriebsvereinbarung stehende Gesamtzusage verstößt nicht gegen das Transparenzgebot aus § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB (aA Creutzfeldt NZA 2018, 1111, 1119 sowie BAG 11. April 2018 - 4 AZR 119/17 - Rn. 55, BAGE 162, 293 in einem - nach eigenem Verständnis des Vierten Senats - obiter dictum) .
  • BAG, 06.09.2018 - 6 AZR 204/17

    Arbeitszeit von arbeitsvertraglich bei der Berliner Feuerwehr angestellten

    Das ist entgegen der Annahme der Revision durch den Senat nicht mehr zu überprüfen (BAG 27. April 2017 - 6 AZR 119/16 - Rn. 52 mwN, BAGE 159, 92; zum Wechsel von Haupt- und Hilfsantrag in der Revisionsinstanz BAG 11. April 2018 - 4 AZR 119/17 - Rn. 20 mwN) .
  • BAG, 16.05.2018 - 4 AZR 209/15

    Auslegung einer Bezugnahmeklausel - Betriebsübergang -

    Ungeachtet der grundsätzlichen Bedenken gegen die Aufstellung einer solchen allgemeinen Auslegungsregel (vgl. BAG 11. April 2018 - 4 AZR 119/17 - Rn. 48 ff.) lässt sich die Rechtsprechung des Ersten Senats des Bundesarbeitsgerichts zur "Betriebsvereinbarungsoffenheit" (BAG 17. Februar 2015 - 1 AZR 599/13 - 5. März 2013 - 1 AZR 417/12 -) jedenfalls nicht auf Tarifverträge übertragen.
  • BAG, 23.10.2019 - 7 AZR 7/18

    Befristung - staatl. anerk. Hochschule - Juniorprofessor

    Das Berufungsgericht hat über den Hilfsantrag entschieden, so dass sich das bisherige Prüfungsprogramm nicht verändert (vgl. zur Umstellung vom Leistungs- zum Feststellungsantrag BAG 19. Februar 2019 - 9 AZR 321/16 - Rn. 17 f.; zur Umstellung der Reihenfolge von Hilfsanträgen BAG 19. März 2014 - 5 AZR 954/12 - Rn. 13; zur Umstellung der Reihenfolge von Haupt- und Hilfsanträgen BAG 11. April 2018 - 4 AZR 119/17 - Rn. 20, BAGE 162, 293) .
  • BAG, 11.07.2018 - 4 AZR 370/17

    Vertragliche Bezugnahmeklausel - Auslegung - Anwendbarkeit eines

    Wie das Landesarbeitsgericht zutreffend angenommen hat, handelt es sich bei dem ArbV 2007 um einen Formularvertrag, dessen Bestimmungen, insbesondere die §§ 2, 3 und 13 ArbV 2007, nach den Regelungen über Allgemeine Geschäftsbedingungen auszulegen sind (st. Rspr. d. Senats, zuletzt BAG 11. April 2018 - 4 AZR 119/17 - Rn. 30; zu den Maßstäben vgl. nur BAG 14. Dezember 2011 - 4 AZR 28/10 - Rn. 29 mwN) .
  • BAG, 11.07.2019 - 6 AZR 40/17

    Bindung eines nichtkirchlichen Betriebserwerbers an arbeitsvertragliche

    Etwas anderes gilt nur dann, wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer ausdrücklich Vertragsbedingungen vereinbaren, die unabhängig von einer für den Betrieb geltenden normativen Regelung Anwendung finden sollen (BAG 30. Januar 2019 - 5 AZR 450/17 - Rn. 60 ff. mwN auch zu abweichenden Ansichten; 24. Oktober 2017 - 1 AZR 846/15 - Rn. 18 ; 5. März 2013 -  1 AZR 417/12  - Rn. 60 ; zu Versorgungszusagen vgl.: BAG 11. Dezember 2018 - 3 AZR 380/17 - Rn. 64 ff.; 21. Februar 2017 - 3 AZR 542/15  - Rn. 34 ; kritisch BAG 11. April 2018 - 4 AZR 119/17  - Rn. 48  ff., BAGE 162, 293 ) .
  • LAG Mecklenburg-Vorpommern, 26.11.2019 - 5 Sa 183/18

    Auslegung einer Bezugnahmeklausel - Allgemeine Geschäftsbedingungen -

    Kommt der Wille des Erklärenden nicht oder nicht vollständig zum Ausdruck, gehört dies zu dessen Risikobereich (BAG, Urteil vom 11. April 2018 - 4 AZR 119/17 - Rn. 49, juris = NZA 2018, 1273).
  • BAG, 30.01.2019 - 5 AZR 438/17

    Gesamtzusage - ablösende Betriebsvereinbarung

    e) Eine unter dem konkludenten Vorbehalt einer abändernden Betriebsvereinbarung stehende Gesamtzusage verstößt nicht gegen das Transparenzgebot aus § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB (aA Creutzfeldt NZA 2018, 1111, 1119 sowie BAG 11. April 2018 - 4 AZR 119/17 - Rn. 55, BAGE 162, 293 in einem - nach eigenem Verständnis des Vierten Senats - obiter dictum) .
  • LAG Düsseldorf, 14.12.2018 - 10 Sa 193/18

    Außendienstmitarbeiter; Betriebsvereinbarung über Fahrzeiten;

    Dies habe das Bundesarbeitsgericht zuletzt im Urteil vom 11.04.2018 - 4 AZR 119/17- entschieden.
  • LAG Rheinland-Pfalz, 12.04.2018 - 5 Sa 295/17

    Bindung nichtkirchlicher Betriebserwerber an arbeitsvertragliche dynamische

  • LAG Rheinland-Pfalz, 21.02.2019 - 5 Sa 277/18

    Betriebsvereinbarung zur Gewinnbeteiligung

  • ArbG Köln, 07.09.2018 - 18 Ca 1410/18

    Intransparenz eines Freiwilligkeitsvorbehalts § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB

  • ArbG Münster, 08.05.2019 - 1 Ca 17/18

    Auskunftsanspruch und Informationsanspruch auf Erteilung monatlicher

  • ArbG Münster, 08.05.2019 - 1 Ca 9/18

    Informationsanspruch in Form des Anspruches auf Erteilung monatlicher

  • ArbG Essen, 11.10.2018 - 1 Ca 1762/18
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht