Weitere Entscheidung unten: BFH, 09.07.1998

Rechtsprechung
   BFH, 27.05.1998 - II R 54/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,6506
BFH, 27.05.1998 - II R 54/96 (https://dejure.org/1998,6506)
BFH, Entscheidung vom 27.05.1998 - II R 54/96 (https://dejure.org/1998,6506)
BFH, Entscheidung vom 27. Mai 1998 - II R 54/96 (https://dejure.org/1998,6506)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,6506) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Einheitswert des Betriebsvermögens - Lebensversicherungsvertrag - Versicherungsnehmer in Ausbildung - Vermarktung der Vertragsgestaltung - Anpassung der Provisionsregelung - Abschlußvermittler - Sondervergütungen - Betriebsschuld

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFH/NV 1999, 15
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 11.10.2005 - 5 StR 65/05

    Neue Verhandlung gegen Max Strauß wegen Schreiber-Provisionen notwendig

    Die Vereinbarung, dass die Zahlung eines bestimmten Betrages von einem zukünftigen Ereignis abhängt, kann zwar als Vereinbarung einer aufschiebenden Bedingung verstanden werden (BGH MDR 1980, 1006; NJW 1986, 1035; FG Rheinland-Pfalz EFG 1996, 1079, dazu auch BFH/NV 1999, 15).
  • BFH, 11.02.2004 - II R 43/01

    Einheitswert des BV; Schuldzinsenabzug

    Aufschiebend bedingte (Betriebs-)Schulden waren gemäß § 6 Abs. 1 BewG nicht zu berücksichtigen (vgl. Urteile des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 3. Juni 1992 II R 141/88, BFHE 168, 375, BStBl II 1992, 792, 793, m.w.N.; vom 1. Oktober 1997 II R 38/95, BFH/NV 1998, 566; vom 10. Dezember 1997 II R 25/95, BFH/NV 1998, 822; vom 27. Mai 1998 II R 54/96, BFH/NV 1999, 15, und vom 29. Juli 1998 II R 84/96, BFH/NV 1999, 293).
  • FG Saarland, 27.10.2000 - 2 K 313/97

    Erlässt das Finanzamt eine Einspruchsentscheidung, obwohl das Einspruchsverfahren

    Ferner hat sie angeregt, das Verfahren im Hinblick auf die beim Bundesfinanzhof - BFH - anhängigen Revisionsverfahren II R 54/96 und II R 8/97 vorerst ruhen zu lassen (Rechtsbehelfsakte - Rbh -, Bl. 11, 15).
  • FG München, 11.11.1998 - 9 K 4903/97
    Da die Nichtanwendbarkeit des Vermögensteuergesetzes ab dem 01.01.1997 als sogenannte "Anwendungssperre" u. a. im Klageverfahren des Schleswig-Holsteinischen Finanzgerichts und im Revisionsverfahren beim Bundesfinanzhof (BFH) II R 54/96 geltend gemacht worden sei, wurde das Ruhen des Verfahrens gemäß § 363 Abgabenordnung (AO) beantragt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   BFH, 09.07.1998 - VII B 287/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,9615
BFH, 09.07.1998 - VII B 287/97 (https://dejure.org/1998,9615)
BFH, Entscheidung vom 09.07.1998 - VII B 287/97 (https://dejure.org/1998,9615)
BFH, Entscheidung vom 09. Juli 1998 - VII B 287/97 (https://dejure.org/1998,9615)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,9615) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Papierfundstellen

  • BFH/NV 1999, 15
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht