Rechtsprechung
   BFH, 09.07.2002 - IX R 29/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,3658
BFH, 09.07.2002 - IX R 29/98 (https://dejure.org/2002,3658)
BFH, Entscheidung vom 09.07.2002 - IX R 29/98 (https://dejure.org/2002,3658)
BFH, Entscheidung vom 09. Juli 2002 - IX R 29/98 (https://dejure.org/2002,3658)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,3658) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer

    Grundstückskaufvertrag - Erwerb immateriellen Wirtschaftsguts "Mietrecht" - Abschreibung für Anschaffungskosten - Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung - Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung - Bewertungseinheit

  • Judicialis

    FGO § 126 Abs. 2; ; EStG § ... 7 Abs. 1 Satz 1; ; EStG § 7 Abs. 1 Satz 4; ; EStG § 7 Abs. 4 Satz 3; ; EStG § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 7; ; EStG § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1; ; EStG § 24 Nr. 1 Buchst. a; ; EStG § 34 Abs. 1; ; EStG § 34 Abs. 1 Satz 1; ; EStG § 34 Abs. 2 Nr. 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Nutzungsmöglichkeit eines Grundstücks als besonderes WG neben Grund und Boden?

Sonstiges

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 7 Abs 1, EStG § 24 Nr 1 Buchst a, EStG § 34 Abs 2 Nr 2
    Abfindung; AfaA; Immaterielles Wirtschaftsgut; Mietrecht; Sale-and-lease-back

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZM 2003, 858
  • BFH/NV 2003, 21
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (32)

  • BFH, 31.01.2017 - IX R 10/16

    Besteuerung von Entschädigungen für ehrenamtliche Richterinnen und Richter

    Dies erfordert, dass die bisherige Grundlage für den Erfüllungsanspruch weggefallen ist und der an die Stelle der bisherigen Einnahmen getretene Ersatzanspruch auf einer neuen Rechts- oder Billigkeitsgrundlage beruht (ständige Rechtsprechung, vgl. u.a. zuletzt BFH-Urteile vom 21. September 1993 IX R 32/90, BFH/NV 1994, 308, unter 1.; vom 9. Juli 2002 IX R 29/98, BFH/NV 2003, 21, unter II.4.; vom 11. Januar 2005 IX R 67/02, BFH/NV 2005, 1044, unter II.1.a aa, und vom 10. Juli 2008 IX R 84/07, BFH/NV 2009, 130, unter II.2.).

    Erforderlich ist daher, dass der Steuerpflichtige durch den Wegfall von Einnahmen einen Schaden erleidet, der durch die Zahlung unmittelbar ausgeglichen werden soll (BFH-Urteil in BFH/NV 2003, 21, unter II.4.).

  • BFH, 09.08.2011 - VIII R 13/08

    Zulassung zum Vertragsarzt im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung als

    Die Möglichkeit, ein Grundstück in bestimmter Weise zu nutzen, ist kein besonderes Wirtschaftsgut neben dem Grund und Boden (BFH-Urteil vom 9. Juli 2002 IX R 29/98, BFH/NV 2003, 21).
  • BFH, 26.04.2018 - III R 5/16

    Bilanzierung von Provisionsvorauszahlungen und damit im Zusammenhang stehender

    Hierunter fallen Sachen, Rechte oder tatsächliche Zustände, konkrete Möglichkeiten oder Vorteile für den Betrieb, deren Erlangung der Kaufmann sich etwas kosten lässt, die einer besonderen Bewertung zugänglich sind, in der Regel eine Nutzung für mehrere Wirtschaftsjahre erbringen und zumindest mit dem Betrieb übertragen werden können (BFH-Urteile vom 9. Juli 2002 IX R 29/98, juris; in BFHE 239, 428, BStBl II 2013, 324, Rz 33; Beschluss des Großen Senats in BFHE 192, 339, BStBl II 2000, 632).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht