Rechtsprechung
   BFH, 14.08.2006 - VI B 54/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,12086
BFH, 14.08.2006 - VI B 54/06 (https://dejure.org/2006,12086)
BFH, Entscheidung vom 14.08.2006 - VI B 54/06 (https://dejure.org/2006,12086)
BFH, Entscheidung vom 14. August 2006 - VI B 54/06 (https://dejure.org/2006,12086)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,12086) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGO § 115 Abs. 2 Nr. 1 § 56
    NZB: grundsätzliche Bedeutung, Wiedereinsetzung

  • datenbank.nwb.de

    Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Versäumung der Klagefrist

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFH/NV 2006, 2282
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 24.07.2014 - 16 B 703/14

    Versäumung der Frist zur Einlegung einer Beschwerde

    BFH, st. Rspr., vgl. etwa Beschlüsse vom 9. Februar 2005 - X R 11/04 -, juris, Rn. 15 (= BFH/NV 2005, 1115), und vom 14. August 2006 - VI B 54/06 -, juris, Rn. 4 (= BFH/NV 2006, 2282); OVG NRW, Beschluss vom 28. Januar 2013 - 16 B 66/13 -.

    vgl. BFH, Beschlüsse vom 7. Februar 1997 - III B 146/96 -, juris, Rn. 5 (= BFH/NV 1997, 674), vom 9. Februar 2005 - X R 11/04 -, a. a. O., und vom 14. August 2006 - VI B 54/06 -, a. a. O.; OVG NRW, Beschluss vom 13. Oktober 2010 - 8 B 353/10 -.

  • BFH, 15.07.2008 - I B 12/08

    Wiedereinsetzung in den vorigen Stand; rechtliches Gehör

    Dazu sei sowohl die Abgabe detaillierter eidesstattlicher Versicherungen der mit der Anfertigung und Absendung des Schriftsatzes unmittelbar befassten Personen als auch die Vorlage von Auszügen aus dem Fristenkontrollbuch und dem Postausgangsbuch erforderlich (Hinweis auf BFH-Beschlüsse vom 23. Mai 2006 VI B 147/05, BFH/NV 2006, 1509; vom 14. August 2006 VI B 54/06, BFH/NV 2006, 2282; vgl. auch Senatsbeschluss vom 19. Juni 1996 I R 13/96, BFH/NV 1997, 120; BFH-Beschluss vom 26. November 1993 VIII R 53/93, BFH/NV 1994, 645).
  • BFH, 09.07.2008 - XI S 1/08

    Keine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand trotz Versicherung an Eides statt

    e) Grundsätzlich ist zur Glaubhaftmachung unverschuldeter Fristversäumnis --neben einer Versicherung an Eides statt und Vorlage des Postausgangsbuchs-- auch das Fristenkontrollbuch vorzulegen (vgl. z.B. BFH-Beschlüsse vom 14. August 2006 VI B 54/06, BFH/NV 2006, 2282; vom 22. September 2005 V B 137-138/04, BFH/NV 2006, 559).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht