Rechtsprechung
   BFH, 23.02.2011 - I R 38/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,7303
BFH, 23.02.2011 - I R 38/10 (https://dejure.org/2011,7303)
BFH, Entscheidung vom 23.02.2011 - I R 38/10 (https://dejure.org/2011,7303)
BFH, Entscheidung vom 23. Februar 2011 - I R 38/10 (https://dejure.org/2011,7303)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,7303) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Keine Aufrechnung gegen ein Körperschaftsteuerguthaben im Insolvenzverfahren

  • openjur.de

    Keine Aufrechnung gegen ein Körperschaftsteuerguthaben im Insolvenzverfahren

  • Bundesfinanzhof

    Keine Aufrechnung gegen ein Körperschaftsteuerguthaben im Insolvenzverfahren

Kurzfassungen/Presse (2)

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Keine Aufrechnung gegen ein Körperschaftsteuerguthaben im Insolvenzverfahren

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Keine Aufrechnung des FA gegen Körperschaftsteuerguthaben

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFH/NV 2011, 1298
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • FG Berlin-Brandenburg, 02.12.2014 - 6 K 6119/12

    Abrechnungsbescheids gem. § 218 Abs. 2 AO vom 08.11.2011

    Diese Rechtsauffassung sei vom BFH bestätigt worden (vgl. BFH, Urteil vom 24. Februar 2011, I R 38/10, BFH/NV 2011, 1298 und I R 20/10, Bundessteuerblatt -BStBl- II 2011, 822).

    Da sich der Gesetzgeber dazu entschieden hat, das Körperschaftsteuerguthaben zum 31. Dezember 2006 insolvenzrechtlich zu begründen (vgl. dazu BFH, Urteile vom 23. Februar 2011, I R 20/10, BStBl II 2011, 822; und I R 38/10, BFH/NV 2011, 1298), hat er damit zugleich die Eigenschaft als Masseforderung in voller Höhe begründet, soweit das Insolvenzverfahren vor dem 31. Dezember 2006 eröffnet wurde und zu diesem Stichtag noch fortdauerte.

  • BFH, 16.06.2015 - VII S 35/14

    Entstehung des Körperschaftsteuerguthaben gemäß § 37 Abs. 5 Satz 1 KStG

    Nach dem BFH-Urteil vom 23. Februar 2011 I R 38/10 (BFH/NV 2011, 1298) ist der Anspruch auf das Körperschaftsteuerguthaben gemäß § 37 Abs. 5 Satz 1 KStG auch insolvenzrechtlich (erst) mit Ablauf des 31. Dezember 2006 entstanden.
  • FG München, 30.09.2014 - 6 K 2816/12

    Keine Insolvenzanfechtung bei Entstehen des

    Dies genügt, um eine Aufrechnung gemäß § 95 InsO zuzulassen (BFH-Urteile jeweils vom 23. Februar 2011 I R 20/10, BStBl II 2011, 822 und I R 38/10, BFH/NV 2011, 1298).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht