Rechtsprechung
   BFH, 19.06.2011 - XI R 8/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,9050
BFH, 19.06.2011 - XI R 8/09 (https://dejure.org/2011,9050)
BFH, Entscheidung vom 19.06.2011 - XI R 8/09 (https://dejure.org/2011,9050)
BFH, Entscheidung vom 19. Juni 2011 - XI R 8/09 (https://dejure.org/2011,9050)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,9050) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Bemessungsgrundlage bei einer verbilligten Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer - Vorliegen einer Leistung "auf Grund des Dienstverhältnisses" - Belegschaftsrabatt - Bemessung des Umsatzes nach den Selbstkosten - Keine Veröffentlichungspflicht eines ...

  • IWW
  • openjur.de

    Bemessungsgrundlage bei einer verbilligten Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer; Vorliegen einer Leistung "auf Grund des Dienstverhältnisses"; Belegschaftsrabatt; Bemessung des Umsatzes nach den Selbstkosten; Keine Veröffentlichungspflicht eines Ermächtigungsantrags

  • Bundesfinanzhof

    UStG § 10 Abs 4 S 1 Nr 1, UStG § 10 Abs 5 Nr 2, EWGRL 388/77 Art 27 Abs 1, EGRL 112/2006 Art 395 Abs 1, UStG § 1 Abs 1 Nr 1, UStAE Abschn 1.8 Abs 6 S 3
    Bemessungsgrundlage bei einer verbilligten Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer - Vorliegen einer Leistung "auf Grund des Dienstverhältnisses" - Belegschaftsrabatt - Bemessung des Umsatzes nach den Selbstkosten - Keine Veröffentlichungspflicht eines ...

  • Bundesfinanzhof

    Bemessungsgrundlage bei einer verbilligten Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer - Vorliegen einer Leistung "auf Grund des Dienstverhältnisses" - Belegschaftsrabatt - Bemessung des Umsatzes nach den Selbstkosten - Keine Veröffentlichungspflicht eines ...

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 10 Abs 4 S 1 Nr 1 UStG 1991, § 10 Abs 5 Nr 2 UStG 1991, Art 27 Abs 1 EWGRL 388/77, Art 395 Abs 1 EGRL 112/2006, § 1 Abs 1 Nr 1 UStG 1991
    Bemessungsgrundlage bei einer verbilligten Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer - Vorliegen einer Leistung "auf Grund des Dienstverhältnisses" - Belegschaftsrabatt - Bemessung des Umsatzes nach den Selbstkosten - Keine Veröffentlichungspflicht eines ...

  • Betriebs-Berater

    Leistung aufgrund des Dienstverhältnisses

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umsatz-Bemessungsgrundlage bei verbilligter Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer

  • datenbank.nwb.de

    Bemessungsgrundlage bei einer verbilligten Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Umsatz-Bemessungsgrundlage bei verbilligter Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur Bemessungsgrundlage bei der verbilligten Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Leistung aufgrund des Dienstverhältnisses

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Verbilligte Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Verbilligte Lieferung von Zeitungen

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Verbilligte Lieferung von Zeitungen an Arbeitnehmer

In Nachschlagewerken

Sonstiges

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 234, 455
  • BB 2011, 2773
  • DB 2011, 2474
  • BStBl II 2016, 185
  • BFH/NV 2011, 2184
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (20)

  • BFH, 28.06.2017 - XI R 12/15

    Zum Vorsteuerabzug einer Gemeinde aus den Herstellungskosten einer Sporthalle -

    cc) Überdies durfte auch bereits in den Streitjahren 2010 bis 2012 (vor Inkrafttreten der entsprechenden Regelung in § 10 Abs. 5 Satz 1 Halbsatz 2 UStG) ein Umsatz nicht gemäß § 10 Abs. 5 i.V.m. Abs. 4 UStG bemessen werden, wenn das vereinbarte niedrigere Entgelt --wie nach den bindenden Feststellungen des FG im Streitfall-- marktüblich ist (vgl. BFH-Urteile vom 8. Oktober 1997 XI R 8/86, BFHE 183, 314, BStBl II 1997, 840, unter 1., Rz 15; vom 19. Juni 2011 XI R 8/09, BFHE 234, 455, BStBl II 2016, 185, Rz 28; BFH-Beschluss vom 17. November 2015 XI B 52/15, BFH/NV 2016, 431, Rz 26; jeweils m.w.N. auch zur Rechtsprechung des EuGH).
  • BFH, 29.01.2014 - XI R 4/12

    Zum Vorsteuerabzug aus Leistungen zur Bewirtschaftung einer Betriebskantine

    Aus der Rechtsprechung des EuGH zur Abgabe von Mahlzeiten an Arbeitnehmer (vgl. dazu Urteil vom 11. Dezember 2008 C-371/07 --Danfoss und AstraZeneca--, Slg. 2008, I-9549, UR 2009, 60, Rz 55 ff.; ferner BFH-Urteil in BFHE 232, 243, BStBl II 2012, 53, Rz 30) ergibt sich allgemein, dass Leistungen an Arbeitnehmer, die aus deren Sicht ihren privaten Zwecken dienen --wie z.B. die Abgabe von Mahlzeiten-- nur dann nicht als Entnahme zu berücksichtigen sind, wenn ausnahmsweise der persönliche Vorteil, den die Arbeitnehmer daraus ziehen, gegenüber den Bedürfnissen des Unternehmens als nur untergeordnet erscheint (vgl. dazu BFH-Urteile in BFHE 232, 243, BStBl II 2012, 53, Rz 31; vom 19. Juni 2011 XI R 8/09, BFHE 234, 455, BFH/NV 2011, 2184, Rz 18).
  • BFH, 10.08.2016 - XI R 41/14

    Zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung der Übernahme der einem kommunalen

    Ob das Entgelt dem Wert der Leistung entspricht, ist für das Vorliegen eines Leistungsaustauschs ebenfalls unerheblich (vgl. BFH-Urteil vom 19. Juni 2011 XI R 8/09, BFHE 234, 455, BStBl II 2016, 185, Rz 11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht